16. August

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche


Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 16. August in der Geschichte.

Ereignisse am 16. August

  • 2013: Der SV Waldhof Mannheim hat den 24-Jährigen Albaner (mit deutschem Pass) Shaban Ismaili verpflichtet. Ismaili, der in der Defensive und im rechten Mittelfeld eingesetzt werden kann, absolvierte die Vorbereitung am Alsenweg mit und bestritt für das Team von Cheftrainer Kenan Kocak auch einige der Testspiele, in denen er einen guten Eindruck hinterließ.
  • 2011: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das Fanprojekt "DoppelPass - SVW-Fans gegen Gewalt und Rassismus" des SV Waldhof Mannheim ausgezeichnet. Das Projekt erhielt bei der Verleihung des Julius-Hirsch-Preises den dritten Preis. Seit mehr als zehn Jahren erhebe der "DoppelPass" seine Stimme gegen rechtsradikale Propaganda, teilte der DFB mit. Der Jury gehören neben DFB-Präsident Theo Zwanziger auch DOSB-Präsident Thomas Bach und der frühere Innenminister Otto Schily an. Der erste Preis ging an eine Wiesbadener Jugendinitiative.
  • 1983: Der Club der Ehrenmitglieder und Goldnadelträge (CEG) wurde gegründet.

Historische Spiele am heutigen Datum

Geboren

Bilder

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel