1906-1907

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche



Saisonüberblick

Gründung des Sport Vereins SV Waldhof 07 am 11. April 1907 im Lokal um "Zum Tannenbaum" in der Hubenstraße 20 (Lokal-Besitzer und Gründungsmitglied Adolf Wolf). Die 42 Gündungsmitglieder wählten den Bankkassierer Emil Menton zum 1. Vorsitzenden und Fritz Streckfuß zum 1. Kapitän. Für die zukünftigen Vereinsfarben einigte man sich auf blau-schwarz-blau . Ein Großteil der Gründungsmitglieder bestanden aus den beiden Fußball-Clubs "Ramelia" und "Viktoria" . Die Fußball-Gesellschaft Ramelia brachte dem neu gegründeten Sport Verein Waldhof ein eigenes Spielfeld ein , daß Ihr 1906 von der Mannheimer Spiegelfabrik auf dem Waldhof zur Verfügung gestellt worden war. Dieses Spielfeld (hinter der Wachtstraße) wurde auch auf Grund seiner Bodenverhältnisse auch das Schlammloch genannt.

Gründungsmitglieder

Literatur

  • Dr. med. Helmut Klingen: 50 Jahre SV Waldhof Mannheim. A.Rausch, Heidelberg 1957
  • Rudolf Hahner: 75 Jahre SV Waldhof Mannheim 07 e.V.. Mannheim 1982
  • Joachim Bremser: Wunder Waldhof. Biblis 1983
  • Fritz Glanzner und Kurt Schaller: Günter Sebert - Waldhof ist mein Leben . TIP-Verlag, Lampertheim 1985
  • Günter Rohrbacher-List: Blau und Schwarz - Der SV Waldhof. Waldkirch Verlag, Mannheim 2004, ISBN 3-927455-15-6
  • Günter Rohrbacher-List: das SV WALDHOF lexikon. Waldkirch Verlag, Mannheim 2007, ISBN 978-3-927455-33-7
  • Karl-Heinz Schwarz-Pich: 100 Jahre SV Waldhof Mannheim 1907-2007. Grunert Medien & Kommunikation GmbH, Mannheim 2007, ISBN 987-3-00-019800-7

Weblinks

Saisonnavigation



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel