1935-1936

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche



Saisonüberblick

Die Gauliga Baden 1935/36 war die dritte Spielzeit der Gauliga Baden im Fußball. Die Meisterschaft sicherte sich zum zweiten Mal nach 1934 der SV Waldhof Mannheim und qualifizierte sich damit für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Absteigen mussten Aufsteiger Amicitia Viernheim sowie der Vizemeister des Vorjahres, Phönix Karlsruhe. In der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft in der Gruppe IV belegte der SVW aber leider nur den 3. Platz. Im Tschammerpokal der die erste Austragung eines nationalen Pokalwettbewerbs im deutschen Fußball 1935 war, scheiterten die Blau-Schwarzen im Halbfinale nur knapp mit einem 1:0 am ersten Pokalsieger 1.FC Nürnberg.

Mannschaft 1935/1936

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
Ernst-Ludwig Drayß Deutscher
Rudolf Edelmann Deutscher
Franz Kleber Deutscher
Josef Leist Deutscher
Hans Mayer Deutscher
Helmut Schneider Deutscher
Theo Schwender Deutscher
Karl Biehlmeier Deutscher
Erwin Kiefer Deutscher
Eugen Kuhn Deutscher
Adam Modl Deutscher
Hermann Molenda Deutscher
Ludwig Günderoth Deutscher
Ernst Heermann Deutscher
Emil Leupold Deutscher
Willi Pennig Deutscher
Otto Siffling Deutscher
Willi Walz Deutscher
Fritz Weidinger Deutscher


Trainer
Hans Tauchert Deutscher

Transfer

Zugang alter Verein Abgang neuer Verein
1. Flagge von GermanyGermany Ernst-Ludwig Drayß Olympia Lorsch Flagge von GermanyGermany Karl Brezing unbekannt
2. Flagge von GermanyGermany Emil Leupold SpVgg Fürth Flagge von GermanyGermany Rudolf Edelmann VfR Mannheim
3. Flagge von GermanyGermany Theo Schwender SpVgg Fürth Flagge von GermanyGermany Karl Engelhardt FSV Mainz 05
4. Flagge von GermanyGermany Hans Mayer unbekannt Flagge von GermanyGermany Greber unbekannt

Gauliga Baden

Spiele

Vereinszeitung 1936
Sp. Datum Heim Gast Ergebnis
1 9. September 1935 1. FC Pforzheim SV Waldhof 3:0
2 29. September 1935 SV Waldhof Phönix Karlsruhe 3:1
3 6. Oktober 1935 VfL Neckarau SV Waldhof 1:3
4 17. November 1935 SV Waldhof Germania Brötzingen 3:0
5 8. Dezember 1935 Freiburger FC SV Waldhof 2:5
6 15. Dezember 1935 Amicitia Viernheim SV Waldhof 1:1
7 22. Dezember 1935 SV Waldhof Karlsruher FV 8:2
8 29. Dezember 1935 VfB Mühlburg SV Waldhof 2:4
9 5. Januar 1936 SV Waldhof VfR Mannheim 3:4
10 19. Januar 1936 Phönix Karlsruhe SV Waldhof 1:0
11 2. Februar 1936 SV Waldhof VfB Mühlburg 3:1
12 9. Februar 1936 VfR Mannheim SV Waldhof 2:7
13 16. Februar 1936 Karlsruher FV SV Waldhof 3:2
14 1. März 1936 Germania Brötzingen SV Waldhof 1:0
15 8. März 1936 SV Waldhof 1. FC Pforzheim 5:0
16 15. März 1936 SV Waldhof Amicitia Viernheim 7:0
17 22. März 1936 SV Waldhof Freiburger FC 3:2
18 11. Juni 1936 SV Waldhof VfL Neckarau 5:1

Abschlusstabelle

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SV Waldhof Mannheim  18  13  1  4 065:270 +38 27:90
 2. 1. FC Pforzheim  18  11  2  5 041:260 +15 24:12
 3. Karlsruher FV  18  8  4  6 043:340  +9 20:16
 4. VfR Mannheim (M)  18  7  6  5 039:440  −5 20:16
 5. VfL Neckarau  18  7  3  8 042:450  −3 17:19
 6. FC Germania Brötzingen (N)  18  6  4  8 030:340  −4 16:20
 7. VfB Mühlburg  18  4  7  7 028:300  −2 15:21
 8. Freiburger FC  18  6  3  9 045:570 −12 15:21
 9. SV Amicitia Viernheim (N)  18  5  5  8 025:420 −17 15:21
10. FC Phönix Karlsruhe  18  3  5  10 031:500 −19 11:25
Legende
Gaumeister
Absteiger in die Bezirksliga
(M) Titelverteidiger
(N) Aufsteiger aus der Bezirksliga

Deutsche Meisterschaft

Spiele Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, Gruppe D

Sp. Datum Heim Gast Ergebnis
1 5. April 1936 SV Waldhof Kölner CfR 2:0 (1:0)
2 19. April 1936 1.Hanauer FC 93 SV Waldhof 0:0 (0:0)
3 26. April 1936 SV Waldhof Fortuna Düsseldorf 0:4 (0:2)
4 3. Mai 1936 SV Waldhof 1.Hanauer FC 93 1:0 (0:0)
5 10. Mai 1936 Kölner CfR SV Waldhof 3:2 (0:1)
6 17. Mai 1936 Fortuna Düsseldorf SV Waldhof 3:1 (1:0)

Abschlusstabelle

Platz Verein Spiele Siege Remis Verl. Tore Punkte
Platz Verein Spiele Siege Remis Verl. Tore Punkte
1 Fortuna Düsseldorf 6 5 0 1 16:7 10:2
2 1.Hanauer FC 93 6 2 3 9:6 5:7
3 SV Waldhof 6 2 3 6:10 5:7
4 Kölner CfR 6 2 0 4 4:12 4:8

Tschammerpokal, 1935

Runde Datum Heim Gast Ergebnis
1. Qu. 18. Mai 1935 SV Waldhof FK Pirmasens 3:2
2. Qu. 2. Juni 1935 SV Waldhof FC Pfalz Ludwigshafen 5:2
3. Qu. 23. Juni 1935 SV Waldhof VfB Mühlburg 4:1
1. HR. 18. August 1935 Eintracht Kreuznach SV Waldhof 1:6
2. HR. 22. September 1935 SV Waldhof Wormatia Worms 5:1
AF. 27. Oktober 1935 Fortuna Düsseldorf SV Waldhof 0:3
VF. 10. November 1935 SV Waldhof Dresdener Sportfreunde 1:0
HF. 24. November 1935 1.FC Nürnberg SV Waldhof 1:0

Pokalsieger: 1.FC Nürnberg

Saisonnavigation



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel