1967-1968

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche



Saisonüberblick

Auch in der Saison 1967/68 hinkte der SV Waldhof der Tabellenspitze meilenweit hinterher. Der neue Trainer Hermann Lindemann, früherer Spieler von Eintracht Frankfurt, konnte die Mannschaft nicht in die Erfolgsspur zurückführen. Lichtblick in einer verkorksten Saison, die auf dem zwölften Platz endete, war der 5:1 Derbysieg gegen den VfR Mannheim. Bereits zur Halbzeit stand dieses Ergebnis fest. Am letzten Spieltag, den 12. Mai 1968, stieg der FSV Frankfurt (Reinhold Nedoschil, Erich Wolf, Walter Szaule) durch die 0:1-Heimniederlage am Bornheimer Hang gegen den SV Waldhof Mannheim aus der Liga ab, da gleichzeitig Jahn Regensburg (Gerhard Faltermeier, Klaus-Peter Jendrosch, Alfred Kohlhäufl) ihr Auswärtsspiel mit 2:0 Toren in Rüsselsheim für sich entscheiden konnten. Neben den Hessen traf der Abstieg auch noch die zwei Aufsteiger TSG Backnang und den SV Wiesbaden.

Mannschaft 1967/1968

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
Gerd Grün Deutscher
Josef Vogler Deutscher
Heinz Appel Deutscher
Manfred Baumann Deutscher
Karl-Friedrich Behnke Deutscher
Wolfgang Höfig Deutscher
Peter Klingler Deutscher
Rolf Lederer Deutscher
Franz Walcucz Deutscher
Walter Walz Deutscher
Willi Wlodarczyk Deutscher
Werner Zuffinger Deutscher
Jürgen Dringelstein Deutscher
Udo Glaser Deutscher
Manfred Grimm Deutscher
Karl-Heinz Horn Deutscher
Karl-Heinz Kiß Deutscher
Manfred Klein Deutscher
Günter Sebert Deutscher
Edwin Preißler Deutscher
Karl-Heinz Rössler Deutscher
Klaus Sinn Deutscher
Günter Träutlein Deutscher
Friedrich Zipperer Deutscher
Trainer Co-Trainer
Hermann Lindemann Deutscher

Transfer

Zugang alter Verein Abgang neuer Verein
1. Flagge von GermanyGermany Heinz Appel unbekannt Flagge von GermanyGermany Wilfried Leydecker SV Wiesbaden
2. Flagge von GermanyGermany Jürgen Dringelstein SV Reichenbach Flagge von GermanyGermany Helmut Maklicza SV Auersmacher
3. Flagge von GermanyGermany Gerd Grün eigene Jugend Flagge von BosniaBosnia Ivan Perusic Ziel unbekannt
4. Flagge von GermanyGermany Peter Klingler unbekannt Flagge von GermanyGermany Albert Preis Ziel unbekannt
5. Flagge von GermanyGermany Edwin Preißler 1.FC Nürnberg (Amat.) Flagge von GermanyGermany Manfred Schwarz Ziel unbekannt
6. Flagge von GermanyGermany Karl-Heinz Rössler Karlsruher SC Flagge von GermanyGermany Klaus Sebastian Ziel unbekannt
7. Flagge von GermanyGermany Franz Walcucz unbekannt Flagge von GermanyGermany Hans Weiner Ziel unbekannt
8. Flagge von GermanyGermany Willi Wlodarczyk unbekannt Flagge von GermanyGermany Karl Wille Ziel unbekannt

Regionalliga Süd

Spiele

Sp. Datum Heim Gast Ergebnis Bericht
1 13. August 1967 SV Darmstadt 98 SV Waldhof 4:0
2 20. August 1967 SV Waldhof FC Bayern Hof 3:3
3 27. August 1967 Kickers Offenbach SV Waldhof 4:0
4 3. September 1967 SV Waldhof Hessen Kassel 1:0
5 10. September 1967 TSG Backnang SV Waldhof 1:2
6 17. September 1967 SV Waldhof SpVgg Fürth 2:0
7 24. September 1967 1. FC Schweinfurt 05 SV Waldhof 3:2
8 1. Oktober 1967 SV Waldhof Stuttgarter Kickers 0:0
9 15. Oktober 1967 Freiburger FC SV Waldhof 1:3
10 22. Oktober 1967 SV Waldhof SV Wiesbaden 2:2
11 29. Oktober 1967 VfR Mannheim SV Waldhof 3:0
12 5. November 1967 SV Waldhof FC Villingen 08 2:0
13 12. November 1967 Jahn Regensburg SV Waldhof 2:2
14 19. November 1967 SV Waldhof Opel Rüsselsheim 1:2
15 3. Dezember 1967 SV Waldhof Schwaben Augsburg 3:0
16 10. Dezember 1967 SSV Reutlingen SV Waldhof 6:2
17 17. Dezember 1967 SV Waldhof FSV Frankfurt 2:1
18 7. Januar 1968 FC Bayern Hof SV Waldhof 1:0 Spielbericht
19 28. Januar 1968 SV Waldhof Kickers Offenbach 1:2
20 21. Januar 1968 Hessen Kassel SV Waldhof 2:1 Spielbericht
21 4. Februar 1968 SV Waldhof TSG Backnang 6:1
22 11. Februar 1968 SpVgg Fürth SV Waldhof 1:0
23 18. Februar 1968 SV Waldhof SV Darmstadt 98 1:1
24 3. März 1968 SV Waldhof 1. FC Schweinfurt 05 1:2
25 10. März 1968 Stuttgarter Kickers SV Waldhof 2:0
26 17. März 1968 SV Waldhof Freiburger FC 2:2
27 1. Mai 1968 SV Wiesbaden SV Waldhof 3:2
28 31. März 1968 SV Waldhof VfR Mannheim 5:1
29 7. April 1968 FC Villingen 08 SV Waldhof 1:0
30 13. April 1968 SV Waldhof Jahn Regensburg 4:0
31 21. April 1968 Opel Rüsselsheim SV Waldhof 5:1
32 28. April 1968 Schwaben Augsburg SV Waldhof 4:0
33 5. Mai 1968 SV Waldhof SSV Reutlingen 3:2
34 12. Mai 1968 FSV Frankfurt SV Waldhof 0:1

Abschlusstabelle

Platz Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
01. Bayern Hof 34 23 8 3 85:36 +49 54:14
02. Kickers Offenbach (M) 34 21 11 2 75:27 +48 53:15
03. SSV Reutlingen 05 34 22 1 11 77:39 +38 45:23
04. Stuttgarter Kickers 34 20 4 10 75:51 +24 44:24
05. 1. FC Schweinfurt 05 34 16 9 9 55:48 +07 41:27
06. VfR Mannheim 34 15 8 11 75:55 +20 38:30
07. SpVgg Fürth 34 17 4 13 48:39 +09 38:30
08. KSV Hessen Kassel 34 15 7 12 64:63 +01 37:31
09. Freiburger FC 34 14 8 12 57:56 +01 36:32
10. FC 08 Villingen 34 12 11 11 41:43 02 35:33
11. SC Opel Rüsselsheim 34 12 7 15 59:60 01 31:37
12. SV Waldhof Mannheim 34 12 6 16 55:62 07 30:38
13. TSV Schwaben Augsburg 34 10 8 16 47:54 07 28:40
14. SV Darmstadt 98 34 8 8 18 45:71 −26 24:44
15. SSV Jahn Regensburg (N) 34 8 6 20 37:77 −40 22:46
16. FSV Frankfurt 34 5 10 19 37:61 −24 20:48
17. TSG Backnang (N) 34 4 10 20 45:94 −49 18:50
18. SV Wiesbaden (N) 34 4 10 20 37:78 −41 18:50
Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur Bundesliga 1968/69
Abstieg in die 1. Amateurliga 1968/69
(M) Regionalligameister Süd 1966/67
(N) Aufsteiger 1966/67

Pokal

Süddeutscher Pokal (Qualifikation für DFB-Pokal)

Datum Heim Gast Erg.
1. 6. August 1967 VfL Neckarau - SV Waldhof Mannheim 4:2

Saisonnavigation




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel