1986-1987

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche




Saisonüberblick

In der Saison 1986/1987 hatte der SV Waldhof Mannheim einen Zuschauerschnitt in Höhe von 13.875 und beendete die Saison mit nur einem 14. Platz. Es war die Saison des großen Abschieds. Trainer Klaus Schlappner verläßt nach 7 Jahren Mannheim und wechselte zu Darmstadt 98. Günter Sebert beendet seine Karriere, bleibt dem Verein aber als Co-Trainer erhalten, Nationalspieler Jürgen Kohler wechselt zum 1. FC Köln, Fritz Walter und Maurizio Gaudino gehen gemeinsam zum VfB Stuttgart. Ein Ära ging langsam zu Ende. Dieser Transfer brachte dem Verein zwar 5,6 Millionen Mark in die Vereins-Kasse aber diese Posten konnten nicht mehr erfolgreich besetzt werden. Der Stürmer Fritz Walter verfehlte mit 23 Treffern nur knapp mit einem Treffer hinter Uwe Rahn von Borussia Mönchengladbach die Torschützenkrone.

Mannschaft 1986/1987

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
Gregor Quasten Deutscher
Uwe Zimmermann Deutscher
Roland Dickgießer Deutscher
Jürgen Kohler Deutscher
Rainer Scholz Deutscher
Günter Sebert Deutscher
Dimitrios Tsionanis Griechenland
Maurizio Gaudino Deutscher
Werner Heck Deutscher
Jochen Müller Deutscher
Jörg Neun Deutscher
Ulf Quaisser Deutscher
Alfred Schön Deutscher
Martin Trieb Deutscher
Ronald Borchers Deutscher
Karl-Heinz Bührer Deutscher
Henrik Eichenauer Deutscher
Bo Elvar Jørgensen Dänemark
Bernd Klotz Deutscher
Joszef Török Ungarn
Fritz Walter Deutscher
Trainer Co-Trainer
Klaus Schlappner Deutscher
Klaus Sinn Deutscher


Transfer

Waldhof-Coach Klaus Schlappner mimt den Paten von Mannheim, seine neuen Getreuen (von links) heißen: Martin Trieb, Jörg Neun, Jochen Müller und Henrik Eichenauer. Aufgenommen 1986. Bild von 11 Freunde
Zugang alter Verein Abgang neuer Verein
1. Flagge von HungaryHungary Ronald Borchers Grasshopper Club Zürich Flagge von GermanyGermany Reiner Edelmann SV Schwetzingen
2. Flagge von GermanyGermany Henrik Eichenauer 1. FC Kaiserslautern Flagge von GermanyGermany Hans Hein Stuttgarter Kickers
3. Flagge von DenmarkDenmark Bo Elvar Jørgensen Brønshøj BK Flagge von GermanyGermany Stefan Knapp SV Sandhausen
4. Flagge von GermanyGermany Jochen Müller FC Erbach Flagge von GermanyGermany Thomas Remark Stuttgarter Kickers
5. Flagge von GermanyGermany Jörg Neun Fortuna Köln Flagge von GermanyGermany Helmut Rombach KSV Hessen Kassel
6. Flagge von GermanyGermany Martin Trieb Eintracht Frankfurt Flagge von GermanyGermany Volker Schlappner Olympia Lampertheim
7. Flagge von GermanyGermany Dieter Schlindwein Werder Bremen
8. UngarnUngarn Joszef Török KSV Hessen Kassel

Fußball-Bundesliga 1986/87

Spiele

Sp. Tag Datum Uhr Heim Gast Ergebnis Bericht
1 Fr 8. August 1986 20:00 SV Waldhof Mannheim VfB Stuttgart 3:2 (2:1) Spielbericht
2 Sa 16. August 1986 15:30 FC Schalke 04 SV Waldhof Mannheim 3:1 (2:0) Spielbericht
3 Sa 23. August 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim Borussia Dortmund 2:1 (0:0) Spielbericht
4 Di 2. September 1986 20:00 Fortuna Düsseldorf SV Waldhof Mannheim 2:0 (2:0) Spielbericht
5 Sa 6. September 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim 1. FC Köln 2:0 (2:0) Spielbericht
6 Fr 12. September 1986 20:00 1. FC Nürnberg SV Waldhof Mannheim 1:1 (1:0) Spielbericht
7 Sa 20. September 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim Hamburger SV 2:2 (1:0) Spielbericht
8 Sa 27. September 1986 15:30 1. FC Kaiserslautern SV Waldhof Mannheim 3:2 (1:0) Spielbericht
9 Sa 4. Oktober 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim Borussia Mönchengladbach 1:1 (1:0) Spielbericht
10 Fr 10. Oktober 1986 20:00 SV Werder Bremen SV Waldhof Mannheim 4:2 (2:2) Spielbericht
11 Sa 18. Oktober 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim VfL Bochum 0:0 (0:0) Spielbericht
12 Sa 1. November 1986 15:30 Eintracht Frankfurt SV Waldhof Mannheim 2:1 (2:0) Spielbericht
13 Sa 8. November 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim FC Bayern München 3:3 (2:0) Spielbericht
14 Fr 14. November 1986 19:30 Bayer Leverkusen SV Waldhof Mannheim 0:0 (0:0) Spielbericht
15 Sa 22. November 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim Blau-Weiß 90 Berlin 1:1 (0:1) Spielbericht
16 Sa 29. November 1986 15:30 SV Waldhof Mannheim FC 08 Homburg 5:1 (3:0) Spielbericht
17 Sa 6. Dezember 1986 15:30 Bayer Uerdingen SV Waldhof Mannheim 3:2 (2:0) Spielbericht
19 Sa 28. Februar 1987 15:30 SV Waldhof Mannheim FC Schalke 04 2:0 (1:0) Spielbericht
18 So 8. März 1987 15:30 VfB Stuttgart SV Waldhof Mannheim 2:1 (0:1) Spielbericht
20 Sa 14. März 1987 15:30 Borussia Dortmund SV Waldhof Mannheim 6:0 (1:0) Spielbericht
21 Sa 21. März 1987 15:30 SV Waldhof Mannheim Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:1) Spielbericht
22 Sa 28. März 1987 15:30 1. FC Köln SV Waldhof Mannheim 2:1 (1:0) Spielbericht
23 Fr 3. April 1987 20:00 SV Waldhof Mannheim 1. FC Nürnberg 3:0 (3:0) Spielbericht
24 Sa 11. April 1987 15:30 Hamburger SV SV Waldhof Mannheim 1:0 (1:0) Spielbericht
25 Mi 15. April 1987 20:00 SV Waldhof Mannheim 1. FC Kaiserslautern 4:3 (2:2) Spielbericht
26 Sa 25. April 1987 15:30 Borussia Mönchengladbach SV Waldhof Mannheim 7:2 (3:1) Spielbericht
27 Sa 2. Mai 1987 15:30 SV Waldhof Mannheim SV Werder Bremen 1:0 (1:0) Spielbericht
28 Sa 9. Mai 1987 15:30 VfL Bochum SV Waldhof Mannheim 6:1 (1:1) Spielbericht
29 Sa 16. Mai 1987 15:30 SV Waldhof Mannheim Eintracht Frankfurt 2:1 (1:0) Spielbericht
30 Sa 23. Mai 1987 15:30 FC Bayern München SV Waldhof Mannheim 3:0 (1:0) Spielbericht
31 Sa 30. Mai 1987 15:30 SV Waldhof Mannheim Bayer Leverkusen 2:1 (1:0) Spielbericht
32 Mi 10. Juni 1987 20:00 Blau-Weiß 90 Berlin SV Waldhof Mannheim 4:1 (2:0) Spielbericht
33 Sa 13. Juni 1987 15:30 FC 08 Homburg SV Waldhof Mannheim 2:1 (0:1) Spielbericht
34 Mi 17. Juni 1987 15:30 SV Waldhof Mannheim Bayer Uerdingen 2:3 (2:0) Spielbericht

Abschlusstabelle

Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
01. FC Bayern München (M, P) 34 20 13 01 67:31 +36 53:15
02. Hamburger SV 34 19 09 06 69:37 +32 47:21
03. Borussia Mönchengladbach 34 18 07 09 74:44 +30 43:25
04. Borussia Dortmund 34 15 10 09 70:50 +20 40:28
05. Werder Bremen 34 17 06 11 65:54 +11 40:28
06. TSV Bayer 04 Leverkusen 34 16 07 11 56:38 +18 39:29
07. 1. FC Kaiserslautern 34 15 07 12 64:51 +13 37:31
08. FC Bayer 05 Uerdingen 34 12 11 11 51:49 +02 35:33
09. 1. FC Nürnberg 34 12 11 11 62:62 ±00 35:33
10. 1. FC Köln 34 13 09 12 50:53 03 35:33
11. VfL Bochum 34 09 14 11 52:44 +08 32:36
12. VfB Stuttgart 34 13 06 15 55:49 +06 32:36
13. FC Schalke 04 34 12 08 14 50:58 08 32:36
14. SV Waldhof Mannheim 34 10 08 16 52:71 −19 28:40
15. Eintracht Frankfurt 34 08 09 17 42:53 −11 25:43
16. FC 08 Homburg (A) 34 06 09 19 33:79 −46 21:47
17. Fortuna Düsseldorf 34 07 06 21 42:91 −49 20:48
18. Blau-Weiß 90 Berlin (A) 34 03 12 19 36:76 −40 18:50

Abkürzungen
A = Aufsteiger der vorigen Saison
M = Meister der vorherigen Saison (=Titelverteidiger)
P = Pokalsieger der vorherigen Saison

Deutscher Meister und Teilnahme am Europapokal der Landesmeister: FC Bayern München
DFB-Pokal-Sieger und Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger: Hamburger SV
Teilnahme am UEFA-Pokal: Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund, Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen
Teilnahme an der Relegation: FC 08 Homburg
Abstieg in die 2. Bundesliga: Blau-Weiß 90 Berlin, Fortuna Düsseldorf
Aufsteiger aus der 2. Bundesliga: Hannover 96, Karlsruher SC

Kreuztabelle

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

1986/87 FC Bayern München Hamburger SV Borussia Mönchengladbach Borussia Dortmund SV Werder Bremen Bayer 04 Leverkusen 1. FC Kaiserslautern FC Bayer 05 Uerdingen 1. FC Nürnberg 1. FC Köln VfL Bochum VfB Stuttgart FC Schalke 04 SV Waldhof Mannheim Eintracht Frankfurt FC 08 Homburg Fortuna Düsseldorf Blau-Weiß 90 Berlin
01. FC Bayern München 3:1 3:1 2:2 3:2 0:3 3:0 2:2 4:0 3:0 3:2 1:0 1:0 3:0 2:1 3:0 3:0 2:0
02. Hamburger SV 1:2 3:1 4:2 3:0 2:1 2:0 2:1 1:1 1:0 1:1 2:0 4:0 1:0 2:0 3:1 4:1 2:1
03. Borussia Mönchengladbach 0:1 0:3 2:2 1:2 2:1 0:1 2:0 4:0 3:1 2:1 4:0 3:1 7:2 1:1 5:0 4:1 2:1
04. Borussia Dortmund 2:2 4:3 0:2 2:1 0:0 2:0 1:1 2:2 1:1 3:2 1:2 1:0 6:0 1:0 3:0 4:1 7:0
05. Werder Bremen 1:1 2:1 1:7 5:0 1:0 1:0 5:1 5:3 2:1 0:0 1:0 0:0 4:2 4:1 6:0 5:2 2:0
06. TSV Bayer 04 Leverkusen 0:0 0:1 0:2 3:2 4:1 1:0 1:4 2:0 0:1 2:1 4:1 4:2 0:0 2:0 4:2 5:0 2:2
07. 1. FC Kaiserslautern 1:1 0:4 1:1 2:3 1:3 1:1 1:0 2:1 5:1 4:1 3:0 5:1 3:2 2:1 5:0 3:1 2:0
08. FC Bayer 05 Uerdingen 0:0 1:0 1:1 2:4 1:1 1:1 1:2 3:4 3:1 3:1 2:2 0:0 3:2 1:0 2:1 4:1 2:1
09. 1. FC Nürnberg 1:2 3:3 2:0 1:2 5:1 1:1 2:1 1:1 1:1 3:3 2:1 2:1 1:1 1:0 2:2 4:3 7:2
10. 1. FC Köln 1:1 1:1 2:4 2:0 3:0 1:4 2:2 1:2 3:1 1:0 0:0 3:2 2:1 0:0 3:0 1:0 1:1
11. VfL Bochum 1:2 1:1 1:1 0:0 1:1 2:1 3:1 2:1 0:1 3:1 0:1 1:1 6:1 2:0 0:0 2:2 5:1
12. VfB Stuttgart 1:3 1:1 2:4 3:0 4:0 1:0 1:1 2:0 1:1 5:1 2:4 4:0 2:1 4:1 4:0 3:0 1:1
13. FC Schalke 04 2:2 1:1 1:2 2:1 1:0 1:2 3:2 2:1 2:4 2:4 0:0 2:1 3:1 3:1 4:0 4:2 3:0
14. SV Waldhof Mannheim 3:3 2:2 1:1 2:1 1:0 2:1 4:3 2:3 3:0 2:0 0:0 3:2 2:0 2:1 5:1 1:1 1:1
15. Eintracht Frankfurt 0:0 1:3 4:0 0:4 2:2 1:0 2:2 1:0 1:0 1:2 1:1 3:1 0:1 2:1 4:0 5:0 1:3
16. FC 08 Homburg 2:2 1:1 0:2 2:2 0:1 1:2 1:1 0:2 2:0 1:3 3:1 2:1 1:1 2:1 1:1 3:1 2:1
17. Fortuna Düsseldorf 0:3 3:2 1:1 0:4 2:1 2:3 1:3 1:1 1:1 0:4 0:4 1:0 3:4 2:0 3:3 1:0 3:1
18. Blau-Weiß 90 Berlin 1:1 1:3 3:2 1:1 1:4 0:1 1:4 1:1 1:4 1:1 0:0 0:2 0:0 4:1 2:2 2:2 1:2

Torschützenliste

Spieler Verein Tore
1. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Uwe Rahn Borussia Mönchengladbach 24
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Fritz Walter SV Waldhof Mannheim 23
3. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Rudi Völler Werder Bremen 22
4. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Norbert Dickel Borussia Dortmund 20
5. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Frank Hartmann 1. FC Kaiserslautern 17
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Frank Mill Borussia Dortmund 17

Zuschauerstatistik

Verein Gesamt Schnitt Heim Schnitt Auswärts Schnitt
FC Bayern München 1325032 38972 637000 37471 688032 40472
Hamburger SV 0848640 24960 411974 24234 436666 25686
Borussia Mönchengladbach 0794760 23375 296500 17441 498260 29309
Borussia Dortmund 0940627 27666 587922 34584 352705 20747
SV Werder Bremen 0785005 23088 388626 22860 396379 23316
TSV Bayer 04 Leverkusen 0576126 16945 216500 12735 359626 21154
1. FC Kaiserslautern 0786559 23134 465728 27396 320831 18872
FC Bayer 05 Uerdingen 0479353 14099 216200 12718 263153 15480
1. FC Nürnberg 0805066 23678 454900 26759 350166 20598
1. FC Köln 0692832 20377 282000 16588 410832 24167
VfL Bochum 0564688 16608 305000 17941 259688 15276
VfB Stuttgart 0689342 20275 347500 20441 341842 20108
FC Schalke 04 0772609 22724 391000 23000 381609 22448
SV Waldhof Mannheim 0471753 13875 241000 14176 230753 13574
Eintracht Frankfurt 0579499 17044 314500 18500 264999 15588
FC 08 Homburg 0394137 11592 170000 10000 224137 13185
Fortuna Düsseldorf 0471642 13872 208500 12265 263142 15479
Blau-Weiß 90 Berlin 0604282 17773 356126 20949 248156 14597

DFB-Pokal

Datum Heim Gast Erg.
1. 30. August 1986 Viktoria Aschaffenburg - SV Waldhof Mannheim 1:2
2. 25. Oktober 1986 1. FC Köln - SV Waldhof Mannheim 3:1

Saisonnavigation



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel