2003-2004

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche



Mannschaftsfoto Saison 2003/04

Saisonüberblick

Nach dem erneuten Abstieg aus der 2.Bundesliga und der Verweigerung der Lizenz für die Regionalliga war der SVW gezwungen Insolvenz zu beantragen. Über 6 Millionen Euro Schulden lasteten auf dem Verein. Durch das noch vor Rundenbeginn eröffnete Insolvenzverfahren war es immerhin möglich die neue Saison in der Oberliga Baden-Württemberg zu bestreiten. In der schwärzesten Stunde der Vereinsgeschichten verließen sämtliche Spieler des Profiteams den Verein. Hauptsächlich aus dem Amateur- und A-Jugend-Kader wurde eine neue Mannschaft gebildet. Mit Viktor Olscha stand ein neuer Trainer vor der großen Aufgabe aus dem Nichts eine Truppe zu bilden, die zumindest den Klassenerhalt erreichen sollte. Näheres hierzu schrieb der "Kicker" am 23.06.2003.

Die ersten Testspiele verliefen wie erwartet äußerst schwach, doch langsam bildete sich Teamgeist und erste Erfolge stellten sich ein. Mit einer Woche Verspätung startete der SVW am 06.08.2003 das Abenteuer Oberliga.

Und wer hätte das gedacht: Erst nach 10 Spieltagen endete nach einer 0:3-Niederlage bei der 2.Mannschaft der Stuttgarter Kickers eine Serie ohne Niederlagen. Der zwischenzeitliche erste Tabellenplatz weckte eine nicht für möglich gehaltene Euphorie, die sich auf Mannschaft und Publikum übertrug. Vieles, was in der Vergangenheit die Anhänger des Vereins spaltete, wurde mit herzerfrischendem Fußball zurückgegeben - und das trotz der schlechten finanziellen Rahmenbedingungen in dieser Spielzeit. Dazu trug auch Rückkehrer Maurizio Gaudino bei, der als die Identifikations- und Kultfigur des Vereins von den Fans gefeiert wurde. Zu Beginn der Rückrunde wurde Gaudino Sportdirektor des SVW und hing seine Fußballschuhe an den berühmten "Nagel". Die Neuzugänge in der Winterpause brachten die Mannschaft sportlich nicht voran, die Leistungen und Ergebnisse waren sehr schwankend. Dennoch konnte der SVW bis zum letzten Spieltag auf den kaum für möglich gehaltenen Aufstieg hoffen - Mitkonkurrent FC Nöttingen mit dem Ex-Waldhöfer Gerd Dais als Trainer hatte aber am Ende dank einer Siegesserie die Nase vorne.

Negative Höhepunkte dieser Spielzeit waren die Querelen innerhalb des Präsidiums. So traten bis auf Präsident Hans Regelein sowie Vizepräsident Gerhard Simeth alle anderen Präsidiumsmitglieder aus den unterschiedlichsten Gründen zurück. Die andauernden Reibereien zwischen Reglein und Simeth warfen erneut ein schlechtes Licht auf den Verein. Am 12.05.2004 trat das Präsidium folgedessen geschlossen zurück und ebnete den Weg für Neuwahlen. Mit deutlicher Mehrheit wurde am 03.06.2004 Dr. Hans-Joachim Bremme zum neuen Waldhof-Präsidenten gewählt. Mit Ende des Insolvenzverfahrens am 19.April 2004 - wodurch der Verein schuldenfrei wurde - konnte nun ein kompletter Neuanfang gestartet werden.

Mannschaft 2003/04

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
Adis Ferhatovic Bosnien
Florian Karlein Deutscher
Mario Göttlicher Deutscher
Christopher Hammer Deutscher
Christian Klaus Deutscher
Dennis Mackert Deutscher
Serdar Özbek Türkei
Daniel Reuter Deutscher
David Szabo Deutscher
Benjamin Waldecker Deutscher
Ken Asaeda Japaner
Nikolaos Chatzis Griechenland
Oscar Corrochano Spanien
Stefan Egger Deutscher
Sebastian Gau Deutscher
Maurizio Gaudino Deutscher
Alexander Göhring Deutscher
Viktor Göhring Deutscher
Filippo Graziano Italien
Kenan Kocak Türkei
Angelo Lucchese Italien
Thorsten Schaaf Deutscher
Rene Schwall Deutscher
Tobias Sturm Deutscher
Ibo Yildirim Türkei
Tamer Yilmaz Türkei
Ahmet Bozkoyun Türkei
Hakan Atik Türkei
Gilles Ekoto-Ekoto Franzose
Umut Erdogan Deutscher
Daniel Hecht Deutscher
Jean-Pierre Rubio-Sanchez Deutscher
Slawen Stanic Deutscher
Trainer Co-Trainer Torwart-Trainer
Viktor Olscha Deutscher
Mike Schüssler Deutscher
Manfred Bauer Deutscher

Transfer

Zugang alter Verein Abgang neuer Verein
1. Flagge von TurkTurk Hakan Atik SV Sandhausen Flagge von GermanyGermany Christian Beisel 1. FC Eschborn
2. Flagge von GermanyGermany Stefan Egger SpVgg Unterhaching Flagge von GermanyGermany Sven Bopp Hansa Rostock Amateure
3. Flagge von FranceFrance Gilles Ekoto-Ekoto Bahlinger SC Flagge von SwedenSweden Erol Bekir Bunkeflo IF / Schweden
4. Flagge von TurkTurk Umut Erdogan SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von BelgiumBelgium Daniel Camus Belgien
5. Flagge von BosniaBosnia Adis Ferhatovic 1. FC Pforzheim Flagge von BrazilBrazil Matos Pereira Everaldo Wacker Burghausen
6. Flagge von GermanyGermany Sebastian Gau SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von GermanyGermany David Fall Rot-Weiß Erfurt
7. Flagge von GermanyGermany Maurizio Gaudino Eintracht Wald-Michelbach Flagge von GermanyGermany Christian Fickert SV Sandhausen
8. Flagge von GermanyGermany Mario Göttlicher SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von GermanyGermany Thomas Hoersen unbekannt
9. Flagge von ItalyItaly Filippo Graziano SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von NigeriaNigeria Emeka Ifejiagwa VfL WolfsburgAmateure, war ausgeliehen
10. Flagge von GermanyGermany Christopher Hammer SV Waldhof Mannheim Jugend Flagge von BulgariaBulgaria Rumen Ivanov Botev Plovdiv
11. Flagge von GermanyGermany Daniel Hecht SV Waldhof Mannheim Jugend Flagge von GermanyGermany Sebastian Kaul 1. FC Kleve
12. Flagge von GermanyGermany Florian Karlein SV Waldhof Mannheim Jugend Flagge von GermanyGermany Enrico Kern Linzer ASK
13. Flagge von GermanyGermany Christian Klaus SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von PolandPoland Krzysztof Kowalik VfB Pößneck
14. Flagge von ItalyItaly Angelo Lucchese SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von GermanyGermany Sascha Licht Offenbacher Kickers
15. Flagge von GermanyGermany Dennis Mackert SV Laudenbach Flagge von FranceFrance Blaise Mamoum Hamburger SVAmateure, war ausgeliehen
16. Flagge von TurkTurk Serdar Özbek SV Waldhof Mannheim Jugend Flagge von UkraineUkraine Juri Maximov Rostelmosch Rostow
17. Flagge von GermanyGermany Daniel Reuter SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von ItalyItaly Rafael Mea Vitali SF Siegen
18. Flagge von GermanyGermany Jean-Pierre Rubio-Sanchez SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von GermanyGermany Carsten Nulle Rot-Weiß Oberhausen
19. Flagge von GermanyGermany Tobias Sturm SV Waldhof Mannheim Jugend Flagge von NigeriaNigeria Henry Nwosu FC St. Pauli
20. Flagge von GermanyGermany David Szabo SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von GermanyGermany Oliver Otto Borussia Fulda
21. Flagge von RomaniaRomania Benjamin Waldecker SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von GermanyGermany Gernot Plassnegger Hansa Rostock, war ausgeliehen
22. Flagge von GreeceGreece Nikolaos Chatzis 1. FC Pforzheim Flagge von GermanyGermany Tobias Sturm SF Siegen
23. Flagge von SpainSpain Oscar Corrochano Eintracht Frankfurt Am. Flagge von RomaniaRomania Pavel Popovits unbekannt
24. Flagge von TurkTurk Kenan Kocak SV Salzburg Flagge von GermanyGermany Robert Ratkowski SG Wattenscheid 09
25. Flagge von TurkTurk Tamer Yilmaz FC Heilbronn Flagge von GermanyGermany Michael Rechner FC Sachsen Leipzig
26. Flagge von TurkTurk Ahmet Bozkoyun SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von RomaniaRomania Teo Rus Rot-Weiß Erfurt
27. Flagge von TurkTurk Ibo Yildirim SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von BrazilBrazil Vilmar Santos Laufbahnende
28. Flagge von GermanyGermany Thorsten Schaaf SV Waldhof Mannheim Amat. Flagge von GermanyGermany Frank Schmidt SB Heidenheim
29. Flagge von GermanyGermany Rene Schwall SV Waldhof Mannheim Jugend Flagge von Venezuela (state)Venezuela (state) Gabriel Urdaneta FC Lugano
30. Flagge von GermanyGermany Stefan Zinnow VfB Lübeck
31. Flagge von GermanyGermany Stefan Egger FC Nöttingen
32. Flagge von ItalyItaly Filippo Graziano SV Seckenheim
33. Flagge von GermanyGermany Christopher Hammer Germania Pfungstadt, ausgeliehen
34. Flagge von GermanyGermany Daniel Hecht Germania Pfungstadt, ausgeliehen
35. Flagge von TurkTurk Serdar Özbek Germania Pfungstadt, ausgeliehen
36. Flagge von GermanyGermany Tobias Sturm Germania Pfungstadt, ausgeliehen

Oberliga Baden-Württemberg

Spiele

Sp. Tag Datum Uhr Heim Gast Zuschauer Ergebnis Trainer Karte Magazin Bericht
2. Mi. 6. August 2003 18:30 Waldhof Mannheim Bahlinger SC 3.300 3:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
3. Sa. 9. August 2003 15:30 SV Linx Waldhof Mannheim Besucher 3:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
4. Sa. 16. August 2003 17:00 Waldhof Mannheim Karlsruher SC II 3.400 2:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
5. Do. 21. August 2003 18:30 TSG Weinheim Waldhof Mannheim 5.500 4:2 Viktor Olscha Karte-leer.png Weinheim-svw 03 04.jpg Spielbericht
6. So. 24. August 2003 15:00 Waldhof Mannheim SpVgg Ludwigsburg 3.600 2:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
1. Di. 2. September 2003 19:00 TSG Hoffenheim II Waldhof Mannheim Besucher 1:1 Viktor Olscha TSG Hoffenheim - SVW, Oberliga, 02.09.2003, 1-1.JPG Magazin leer.png Spielbericht
8. Sa. 6. September 2003 15:30 Waldhof Mannheim SSV Ulm 1846 3.910 3:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
9. Fr. 12. September 2003 18:30 FC Nöttingen Waldhof Mannheim Besucher 1:1 Viktor Olscha FC Nöttingen - SVW, OL BW, 2003-2004, 1-1.JPG Magazin leer.png Spielbericht
10. Sa. 20. September 2003 15:30 Waldhof Mannheim SSV Reutlingen 4.128 3:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
11. So. 28. September 2003 15:00 Stuttgarter Kickers II Waldhof Mannheim Besucher 0:3 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
12. Fr. 3. Oktober 2003 15:00 Waldhof Mannheim SV Bonlanden 4.110 0:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Mannheim-bonlanden 03-04.jpg Spielbericht
13. Sa. 11. Oktober 2003 14:30 SC Freiburg II Waldhof Mannheim Besucher 0:2 Viktor Olscha Karte-leer.png 0304 6a.jpg Spielbericht
14. Sa. 18. Oktober 2003 15:30 Waldhof Mannheim FV Lauda 2.520 2:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Mannheim-lauda 03-04.jpg Spielbericht
15. Sa. 25. Oktober 2003 15:30 Waldhof Mannheim TSV Crailsheim 2.870 1:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Mannheim-crailsheim 03-04.jpg Spielbericht
16. Sa. 1. November 2003 14:30 SGV Freiberg Waldhof Mannheim Besucher 1:2 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
17. Sa. 8. November 2003 14:30 Waldhof Mannheim SV Sandhausen 3.350 1:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Mannheim-sandhausen 03-04.jpg Spielbericht
18. Sa. 15. November 2003 14:30 SpVgg Au Waldhof Mannheim Besucher 0:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
20. Sa. 29. November 2003 14:00 Waldhof Mannheim TSG Hoffenheim II 2.720 2:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Mannheim-hoffenheim 03-04.jpg Spielbericht
21. Sa. 6. Dezember 2003 14:00 Bahlinger SC Waldhof Mannheim Besucher 0:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
23. Sa. 6. März 2004 15:30 Karlsruher SC II Waldhof Mannheim Besucher 1:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
24. Sa. 13. März 2004 15:00 Waldhof Mannheim TSG Weinheim 3.150 1:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Mannheim-weinheim 03-04.jpg Spielbericht
25. Sa. 20. März 2004 15:00 SpVgg Ludwigsburg Waldhof Mannheim Besucher 5:3 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
22. Di. 23. März 2004 19:00 Waldhof Mannheim SV Linx 2.815 2:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
27. Sa. 3. April 2004 15:30 SSV Ulm 1846 Waldhof Mannheim Besucher 0:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
28. Do. 8. April 2004 19:30 Waldhof Mannheim FC Nöttingen 4.700 0:2 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
29. Sa. 17. April 2004 15:30 SSV Reutlingen Waldhof Mannheim Besucher 2:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
30. Sa. 24. April 2004 15:30 Waldhof Mannheim Stuttgarter Kickers II 2.140 4:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
31. Sa. 1. Mai 2004 15:00 SV Bonlanden Waldhof Mannheim Besucher 3:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
35. Mi. 5. Mai 2004 19:30 Waldhof Mannheim SGV Freiberg 2.790 2:3 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
32. Sa. 8. Mai 2004 15:30 Waldhof Mannheim SC Freiburg II 800 0:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
33. Sa. 15. Mai 2004 15:30 FV Lauda Waldhof Mannheim Besucher 3:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
34. Do. 20. Mai 2004 15:00 TSV Crailsheim Waldhof Mannheim Besucher 2:1 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht
36. Do. 27. Mai 2004 19:00 SV Sandhausen Waldhof Mannheim 4.352 1:1 Viktor Olscha SV Sandhausen - SVW, OL BW, 27.05.2004, 1-1 .JPG Magazin leer.png Spielbericht
37. Sa. 5. Juni 2004 17:30 Waldhof Mannheim SpVgg Au 2.200 3:0 Viktor Olscha Karte-leer.png Magazin leer.png Spielbericht

Abschlusstabelle

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. FC Nöttingen 34 20 7 7 66:35 +31 67
02. TSV Crailsheim (N) 34 20 6 8 71:38 +33 66
03. Karlsruher SC Amateure 34 20 5 9 69:40 +29 65
04. SV Waldhof Mannheim (A 2L) 34 19 8 7 58:32 +26 65
05. SC Freiburg Amateure 34 18 8 8 58:35 +23 62
06. SSV Ulm 1846 34 17 4 13 60:55 +05 55
07. SV Sandhausen 34 14 9 11 49:39 +10 51
08. SV Bonlanden 34 15 5 14 51:64 −13 50
09. SSV Reutlingen 05 (A 2L) 34 11 11 12 40:42 02 44
10. TSG Hoffenheim II (N) 34 12 8 14 45:49 04 44
11. SpVgg 07 Ludwigsburg 34 14 2 18 52:69 −17 44
12. Stuttgarter Kickers II 34 10 10 14 36:46 −10 40
13. FV Lauda 34 9 12 13 32:38 06 39
14. SGV Freiberg 34 10 7 17 39:46 07 37
15. Bahlinger SC 34 9 10 15 41:55 −14 37
16. SV Linx (N) 34 9 7 18 45:64 −19 34
17. SpVgg Au/Iller 34 7 8 19 43:77 −34 29
18. TSG Weinheim (N) 34 4 9 21 43:74 −31 21
19. 1. FC Pforzheim 1 0 0 0 0 00:00 ±00 00
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Süd
Absteiger in die Verbandsligen
(A 2L) Absteiger aus der 2. Bundesliga
(N) Aufsteiger aus der Verbandsliga
1 Der 1. FC Pforzheim eröffnete während der Saison am 1. April 2004 ein Insolvenzverfahren und stand damit als erster Absteiger fest. Alle Partien des Klubs wurden am Saisonende aus der Wertung genommen, der Klub bestritt bis dahin nur noch Pflichtfreundschaftsspiele.

Kreuztabelle

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2003/04 FC Nöttingen TSV Crailsheim Karlsruher SC Amateure SV Waldhof Mannheim SC Freiburg Amateure SSV Ulm 1846 SV Sandhausen SV Bonlanden SSV Reutlingen 05 TSG Hoffenheim II SpVgg 07 Ludwigsburg Stuttgarter Kickers II FV Lauda SGV Freiberg Bahlinger SC SV Linx SpVgg Au/Iller TSG Weinheim 1. FC Pforzheim
FC Nöttingen 1:2 2:1 1:1 1:0 0:0 2:4 5:0 1:0 2:1 3:0 0:0 2:0 2:0 2:1 2:2 3:1 0:2 2:1
TSV Crailsheim 2:3 1:0 1:2 3:1 3:1 1:0 3:0 0:1 2:0 5:1 1:0 4:1 2:1 4:2 4:0 2:2 3:3 3:0
Karlsruher SC Amateure 3:2 2:0 1:1 1:0 4:1 6:0 4:1 3:02 1:1 2:0 2:1 2:2 1:0 3:1 4:2 1:1 2:0 1:1
SV Waldhof Mannheim 0:2 1:0 2:1 0:0 3:0 1:0 0:1 3:1 2:1 2:0 4:0 2:0 2:3 3:1 2:1 3:0 1:1 1:1
SC Freiburg Amateure 0:4 1:1 2:1 2:0 2:0 2:2 0:0 2:0 3:0 3:0 3:1 2:0 3:2 1:1 2:1 6:1 3:2 2:1
SSV Ulm 1846 2:2 0:4 3:0 1:0 2:1 0:2 2:0 0:2 1:2 4:0 0:3 1:2 0:2 1:1 4:0 4:1 7:3 2:1
SV Sandhausen 1:1 1:3 3:0 1:1 3:1 5:1 3:1 0:1 0:2 2:0 0:1 0:0 2:1 4:0 0:2 1:1 1:0 0:2
SV Bonlanden 0:4 2:0 4:2 1:3 2:1 2:0 0:0 6:2 4:3 1:4 0:0 0:2 2:3 2:1 2:1 5:3 3:0 1:0
SSV Reutlingen 05 1:1 0:0 2:2 0:2 1:0 1:2 2:1 4:1 1:1 2:3 1:1 1:1 4:0 0:0 2:3 0:1 4:1 2:0
TSG Hoffenheim II 3:1 1:4 0:2 1:1 1:3 0:2 1:1 0:0 1:1 1:3 1:3 1:1 3:0 2:2 3:2 0:1 2:1 3:1
SpVgg 07 Ludwigsburg 2:4 1:3 0:2 3:5 0:2 2:4 1:0 4:1 0:1 1:3 0:3 2:0 1:1 2:1 3:0 3:2 4:3 4:1
Stuttgarter Kickers II 0:1 0:3 0:2 3:0 1:2 1:2 1:1 0:1 2:0 0:3 0:0 0:0 2:2 2:2 2:2 2:0 2:1 1:2
FV Lauda 1:0 4:1 0:1 0:3 1:2 1:2 3:0 1:1 0:0 0:1 0:1 0:1 1:0 1:1 3:1 4:1 2:1 1:1
SGV Freiberg 1:2 1:1 2:0 2:1 1:1 0:1 0:0 0:2 0:1 0:1 1:2 0:1 3:0 1:0 3:0 1:0 1:1 6:0
Bahlinger SC 2:1 4:2 1:2 0:0 1:1 1:4 1:3 1:3 2:0 1:0 2:1 3:1 0:0 1:3 1:3 1:0 2:0 2:2
SV Linx 0:3 0:0 0:3 1:3 0:0 2:3 0:2 3:0 0:2 2:1 4:2 4:0 0:0 3:2 1:1 3:0 0:2 1:0
SpVgg Au/Iller 2:3 1:5 3:2 0:0 1:4 1:3 1:3 3:0 1:1 0:2 1:4 5:2 0:0 1:1 2:1 2:1 2:4 3:0
TSG Weinheim 0:3 0:1 2:6 2:4 0:2 2:2 1:3 2:3 1:1 1:2 1:2 0:0 1:1 2:1 0:1 1:1 2:2 2:5
1. FC Pforzheim 0:0 1:6 2:5 4:2 1:6 2:1 1:2 3:2 3:2 2:1 4:2 6:1 5:4 5:0 1:0 3:2 2:1 1:3
2 Die Partie zwischen den Amateuren des Karlsruher SC und dem SSV Reutlingen 05 (38. Spieltag; Ergebnis: 1:1) wurde nachträglich mit drei Punkten und 3:0 Toren für Karlsruhe gewertet.

Testspiele

Sp. Tag Datum Uhr Heim Gast Zuschauer Ergebnis Karte Magazin Bericht
1. Sa 16. Juli 2003 14:00 SV Waldhof Mannheim Fenerbahce Istanbul 7.000 0:2 SVW - Fenerbahce Istanbul, 16.07.2003, 0-2.JPG Magazin leer.png Spielbericht

Pokal

DFB-Pokal, 2003/04

Runde Datum Heim Gast Ergebnis Spielort Magazin Karte
1. 29. August 2003 Logo des SV Waldhof Mannheim SV Waldhof Mannheim Logo 1. FC Union Berlin 1. FC Union Berlin 0:4 Mannheim,
Carl-Benz-Stadion
Mannheim-union berlin 03-04.jpg Svw berlin dfb 03.jpg

BFV-Hoepfner-Cup

Runde Datum Heim Gast Ergebnis
1. freilos
2. 12. August 2003 SV Sandhausen II SV Waldhof Mannheim 0:1
3. 24. September 2003 FC Schweinberg SV Waldhof Mannheim 2:3
AF. 13. Dezember 2003 TSV Viernheim SV Waldhof Mannheim 1:2
VF. 17. März 2004 VfR Mannheim II SV Waldhof Mannheim 0:4
HF. 21. April 2004 SV Waldhof Mannheim VfR Mannheim 1:2 n.V.

Bilder

Saisonnavigation



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel