Albert Brückl

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albert Brückl
Albert Brückl.png
Spielerinformationen
Voller Name Albert Brückl
Geburtstag unbekannt
Geburtsort Deutschland
Sterbedatum 3. Mai 1931
Position Angriff
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1921-1931 Waldhof Mannheim  ?(163)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Albert Brückl (* unbekannt; † 3. Mai 1931), war ein deutscher Fußballspieler.

Brückl wurde in der Kreisliga Odenwald sowie nach dem Aufstieg 1923 in der Bezirksliga Rhein im Angriff des SVW eingesetzt. Er bestritt 10 Verbands-, Stadt- und Kreisauswahlspiele. Während der Saison 1930-1931 (3. Mai 1931) verstarb Albert Brückl völlig überraschend im Alter von 27 Jahren nach einem Schlaganfall. Brückl hatte in 10 Jahren in der ersten Mannschaft 163 Verbandsspiel-Tore erzielt und dürfte damit wohl eine Marke für die Ewigkeit gesetzt haben. Bis zu seinem Tod bewirtschaftete Albert Brückel zusammen mit seiner Frau das Waldhof-Clubhaus. Sein Sohn Werner Brückl war ebenfalls als Fussballer und Jugendtrainer für den SV Waldhof im Einsatz.

Bilder


Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel