Fußball-Regionalliga 2003/04

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalliga Nord

Die Fußball-Regionalliga Nord spielte in der Saison 2002/03 mit 18 Mannschaften. Aufsteiger in die 2. Bundesliga waren Rot-Weiss Essen und Dynamo Dresden, in die Oberliga mussten SG Wattenscheid 09, FC Schalke 04 Amateure, Sachsen Leipzig und der VfR Neumünster absteigen.

Tabelle

Abschlusstabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff. Punkte
1. Rot-Weiss Essen 34 23 5 6 77:26 +51 74
2. Dynamo Dresden 34 18 11 5 51:26 +25 65
3. SC Paderborn 07 34 17 11 6 56:40 +16 62
4. Wuppertaler SV (N) 34 18 8 8 49:37 +12 62
5. SV Werder Bremen Amateure 34 16 7 11 55:44 +11 55
6. Eintracht Braunschweig (A) 34 15 7 12 49:42 +7 52
7. KFC Uerdingen 05 34 13 7 14 46:48 -2 46
8. FC St. Pauli (A) 34 12 8 14 44:40 +4 44
9. Hamburger SV Amateure 34 11 11 12 33:46 -13 44
10. Borussia Dortmund Amateure 34 12 7 15 43:47 -4 43
11. Chemnitzer FC 34 13 4 17 31:49 -18 43
12. Holstein Kiel 34 11 9 14 52:56 -4 42
13. Preußen Münster 34 10 12 12 40:45 -5 42
14. 1. FC Köln Amateure 34 10 11 13 53:53 ±0 41
15. SG Wattenscheid 09 34 11 7 16 51:60 -9 40
16. FC Schalke 04 Amateure (N) 34 10 8 16 54:70 -16 38
17. Sachsen Leipzig (N) 34 4 12 18 34:56 -22 24
18. VfR Neumünster (N) 34 4 11 19 32:65 -33 23

Legende

Aufstieg in die 2. Bundesliga
Abstieg in die Oberliga
(A) Absteiger der letzten Saison aus der 2. Bundesliga
(N) Aufsteiger der letzten Saison aus der Oberliga

Kreuztabelle

2003/04 Rot-Weiss Essen Dynamo Dresden SC Paderborn 07 Wuppertaler SV SV Werder Bremen Amateure Eintracht Braunschweig KFC Uerdingen 05 FC St. Pauli Hamburger SV Amateure Borussia Dortmund Amateure Chemnitzer FC Holstein Kiel Preußen Münster 1. FC Köln Amateure SG Wattenscheid 09 FC Schalke 04 Amateure FC Sachsen Leipzig VfR Neumünster
1. Rot-Weiss Essen 2:0 3:1 5:2 1:1 1:0 0:2 1:0 4:0 3:1 5:0 1:0 1:0 0:0 4:2 4:0 3:0 5:1
2. Dynamo Dresden 0:0 2:1 3:0 2:0 1:0 1:0 1:0 1:1 3:1 2:0 3:0 0:0 3:0 4:2 2:1 1:0 1:0
3. SC Paderborn 07 2:1 1:1 0:0 1:1 2:1 1:1 2:1 0:0 1:3 4:0 3:1 2:2 2:0 3:2 3:1 2:1 1:0
4. Wuppertaler SV 2:0 1:1 0:3 1:0 1:1 3:1 3:0 2:0 1:1 1:2 2:1 2:1 3:0 0:1 1:1 4:0 1:1
5. SV Werder Bremen Amateure 2:0 0:4 3:3 0:1 4:2 0:1 1:0 0:2 2:1 0:0 2:1 4:3 1:1 4:2 3:1 2:1 2:1
6. Eintracht Braunschweig 1:0 3:2 2:0 0:1 2:1 5:1 3:2 5:2 0:1 1:0 1:1 1:3 2:3 2:1 2:2 1:0 1:1
7. KFC Uerdingen 05 0:2 1:0 2:3 0:3 1:1 3:0 2:1 0:1 2:1 1:2 3:3 1:2 2:1 0:3 4:1 2:1 3:0
8. FC St. Pauli 1:2 2:2 2:0 1:2 1:0 1:0 1:1 3:0 1:1 1:0 1:2 1:1 4:0 2:2 2:0 1:1 1:1
9. Hamburger SV Amateure 0:4 1:1 1:1 0:1 1:2 1:0 0:2 1:0 1:1 1:0 1:1 1:1 2:0 2:3 3:2 1:1 2:2
10. Borussia Dortmund Amateure 0:1 1:1 0:1 1:2 2:1 0:1 1:0 0:2 2:0 0:2 2:0 1:1 0:4 0:2 5:0 4:4 1:2
11. Chemnitzer FC 1:4 0:1 1:2 1:2 2:1 0:2 2:0 1:2 0:0 0:2 1:0 1:0 0:0 2:0 0:6 1:1 3:1
12. Holstein Kiel 4:3 1:1 1:1 1:1 1:3 0:1 0:3 0:5 2:0 3:1 3:0 2:1 5:2 0:1 4:2 3:1 4:0
13. Preußen Münster 1:3 2:2 3:1 1:1 0:2 0:2 1:1 2:0 1:0 0:2 1:0 2:1 0:4 1:0 1:3 3:1 2:2
14. 1. FC Köln Amateure 2:2 2:0 0:1 4:0 2:0 1:1 5:3 4:0 0:0 2:2 1:2 1:1 2:1 0:1 1:2 1:1 1:2
15. SG Wattenscheid 09 0:0 0:1 1:1 0:2 1:6 0:2 1:0 1:1 2:3 3:0 1:2 4:2 1:1 2:4 1:4 2:3 3:0
16. FC Schalke 04 Amateure 0:7 2:1 2:4 0:2 0:0 3:1 1:1 1:2 2:3 0:2 2:0 1:1 0:2 5:2 2:2 1:1 1:1
17. FC Sachsen Leipzig 0:2 1:3 0:0 4:0 1:2 1:1 0:0 2:1 0:1 0:1 0:2 1:1 0:0 1:1 2:4 0:2 3:1
18. VfR Neumünster 0:3 0:0 1:3 2:1 1:4 2:2 1:2 0:1 0:1 1:2 1:3 1:2 0:0 2:2 0:0 2:3 2:1

Torschützen

Spieler Verein Tore
1 Markus Feldhoff KFC Uerdingen 05 22
2 Alexander Löbe SG Wattenscheid 09 19
3 Vesselin Petkow Gerow SC Paderborn 07 18
Erwin Koen Rot-Weiss Essen 18
5 Abdul Iyodo FC Schalke 04 Amateure 13
Benjamin Köhler Rot-Weiss Essen 13
Michél Mazingu-Dinzey Eintracht Braunschweig 13
Ahmet Kuru SV Werder Bremen Amateure 13
Markus Katriniok SG Wattenscheid 09 13
Denis Koslow Sachsen Leipzig 13

Regionalliga Süd

Die Fußball-Regionalliga Süd spielte in der Saison 2002/03 mit 19 Mannschaften. Aufsteiger in die 2. Bundesliga waren Rot-Weiß Erfurt und der 1. FC Saarbrücken, in die Oberliga mussten der 1. FC Eschborn und der 1. FC Kaiserslautern Amateure absteigen.

Tabelle

Abschlusstabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff. Punkte
1. FC Bayern München Amateure 34 17 13 4 71:33 +38 64
2. Rot-Weiß Erfurt 34 15 10 9 52:39 +13 55
3. 1. FC Saarbrücken 34 13 14 7 53:44 +9 53
4. FC Augsburg 34 15 7 12 57:41 +16 52
5. TSG Hoffenheim 34 15 7 12 54:58 -4 52
6. VfR Aalen 34 14 9 11 61:63 -2 51
7. SV Wehen 34 12 13 9 47:47 ±0 49
8. 1. SC Feucht (N) 34 12 12 10 62:51 +11 48
9. Stuttgarter Kickers 34 13 8 13 47:43 +4 47
10. SC Pfullendorf 34 13 7 14 45:48 -3 46
11. VfB Stuttgart Amateure (N) 34 13 5 16 44:40 +4 44
12. SV Elversberg 34 11 11 12 41:47 -6 44
13. Kickers Offenbach 34 11 10 13 47:53 -6 43
14. 1. FSV Mainz 05 Amateure (N) 34 11 9 14 40:48 -8 42
15. 1. FC Schweinfurt 05 34 10 11 13 53:58 -5 41
16. Sportfreunde Siegen 34 10 7 17 53:63 -10 37
17. 1. FC Eschborn (N) 34 8 9 17 47:74 -27 33
18. 1. FC Kaiserslautern Amateure 34 8 8 18 43:67 -24 32

Da nur der 2.Ligaabsteiger SSV Jahn Regensburg in die Regionalliga Süd abgestiegen ist, blieb der 1. FC Schweinfurt 05 in der liga. Aber der 1. FC Schweinfurt erhielt keine Lizenz für die Saison 2004/05 und stieg ab, dadurch blieben die Sportfreunde Siegen in der Liga.

Legende

Aufstieg in die 2. Bundesliga
Abstieg in die Oberliga
(A) Absteiger der letzten Saison aus der 2. Bundesliga
(N) Aufsteiger der letzten Saison aus der Oberliga

Kreuztabelle

2003/04 FC Bayern München Amateure Rot-Weiß Erfurt 1. FC Saarbrücken FC Augsburg TSG Hoffenheim VfR Aalen SV Wehen 1. SC Feucht Stuttgarter Kickers SC Pfullendorf VfB Stuttgart Amateure SV Elversberg Kickers Offenbach 1. FSV Mainz 05 Amateure 1. FC Schweinfurt 05 Sportfreunde Siegen 1. FC Eschborn 1. FC Kaiserslautern Amateure
1. FC Bayern München Amateure 2:0 1:1 0:0 6:2 3:3 1:0 0:2 0:2 5:1 1:0 1:1 3:1 2:2 0:1 4:1 1:1 3:0
2. Rot-Weiß Erfurt 0:3 2:1 1:0 2:0 4:0 2:0 2:2 1:0 1:2 2:1 0:0 1:0 1:1 5:0 2:1 1:1 2:1
3. 1. FC Saarbrücken 1:1 2:1 2:3 2:1 5:1 3:1 1:1 1:0 3:2 1:1 3:1 1:1 0:3 2:1 2:0 3:0 1:1
4. FC Augsburg 1:0 1:1 3:0 3:0 1:1 2:0 3:1 2:2 3:1 3:0 2:1 1:2 1:0 0:1 0:2 4:2 3:0
5. TSG Hoffenheim 2:2 0:0 2:0 0:1 1:0 2:0 2:2 3:1 2:1 3:0 1:0 2:2 2:2 4:3 2:0 1:3 3:2
6. VfR Aalen 1:6 4:1 1:1 2:1 1:4 0:0 3:1 3:2 1:1 5:2 0:1 2:2 3:2 3:1 2:0 3:2 0:3
7. SV Wehen 0:0 1:6 1:1 3:3 1:1 1:3 2:2 1:1 4:0 1:0 2:1 2:1 2:0 1:1 2:1 2:0 2:2
8. 1. SC Feucht 1:2 1:1 1:1 4:1 1:1 0:3 2:2 1:0 2:3 2:0 5:0 0:3 2:1 2:0 4:2 3:1 3:0
9. Stuttgarter Kickers 1:1 2:0 1:2 2:1 3:0 2:0 4:1 1:1 3:1 1:4 2:0 0:0 1:0 3:2 3:2 1:1 2:0
10. SC Pfullendorf 0:1 2:1 0:1 3:1 1:2 2:0 0:0 0:0 3:2 2:0 1:1 2:0 1:1 3:1 2:0 0:2 1:3
11. VfB Stuttgart Amateure 1:3 3:0 0:0 1:1 1:2 4:2 0:0 2:1 2:1 0:2 3:0 0:1 2:0 2:0 0:0 3:0 0:1
12. SV Elversberg 2:2 1:1 2:2 1:0 3:1 1:1 0:1 1:0 1:0 2:1 1:4 2:2 1:1 1:2 0:0 3:0 2:0
13. Kickers Offenbach 0:4 0:2 2:3 3:1 1:2 1:1 1:2 0:0 1:0 3:1 1:0 2:3 1:1 0:5 5:2 1:3 1:0
14. 1. FSV Mainz 05 Amateure 0:3 0:2 1:0 1:0 4:0 1:3 1:3 3:2 1:1 0:2 1:0 2:0 1:0 2:0 1:1 4:4 0:2
15. 1. FC Schweinfurt 05 0:2 1:1 1:1 2:2 4:0 2:2 2:0 2:5 1:1 1:0 1:2 1:1 2:2 1:0 5:1 2:2 3:1
16. Sportfreunde Siegen 2:2 2:3 3:2 2:0 3:1 3:2 3:3 5:1 4:0 0:0 1:0 0:2 0:2 4:0 4:1 1:2 2:5
17. 1. FC Eschborn 2:2 3:2 1:1 0:6 2:1 1:3 0:4 1:5 0:1 1:3 0:2 3:2 2:3 1:2 1:1 1:1 4:1
18. 1. FC Kaiserslautern Amateure 1:4 1:1 3:3 0:3 1:4 1:2 1:2 2:2 2:1 1:1 0:4 1:3 2:2 0:1 2:2 2:0 1:0

Torschützen

Spieler Verein Tore
1 Zvjezdan Misimović FC Bayern München Amateure 21
Paolo Guerrero FC Bayern München Amateure 21
3 René Müller Rot-Weiß Erfurt 17
Neno Rogosic VfR Aalen 17
5 Alexander Blessin SC Pfullendorf 16
6 Ünal Demirkiran VfR Aalen 15
Gunter Thiebaut 1. FC Saarbrücken 15
8 John van Buskirk Sportfreunde Siegen 14
9 Mirnes Mesic Stuttgarter Kickers 13
Veselin Popović 1. FC Schweinfurt 05 13


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel