Helmut Hilpert

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helmut Hilpert

Helmut Hilpert Beim 1. FC Nürnberg
Spielerinformationen
Geburtstag 20. September 1937
Geburtsort DeutschlandDeutschland
Sterbedatum 15. Juni 1997
Sterbeort DeutschlandDeutschland
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
bis 1952
1952-1959
DeutschlandDeutschland FC Hersbruck
DeutschlandDeutschland 1. FC Nürnberg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1959 - 06/1968
07/1968 - 06/1970
DeutschlandDeutschland 1. FC Nürnberg
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
195 (5)
42 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 20. September 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Helmut Hilpert (* 20. September 1937 (79 Jahre); † 15. Juni 1997) war ein deutscher Fußballspieler. Der Abwehrspieler verbrachte den größten Teil seiner Karriere beim 1. FC Nürnberg.

Laufbahn

Der 1937 geborene Helmut Hilpert spielte von 1968 bis zum Abstieg in die 1.Amateurliga Nordbaden im Jahre 1970 beim SV Waldhof. Er bestritt 42 Regionalligaspiele für Mannheim. Davor war Helmut Hilpert für den 1. FC Nürnberg aktiv. Bei den Franken avancierte er sich schnell zum Stammverteidiger neben Paul Derbfuß und bestritt in neun Jahren fast 200 Ligaspiele für seinen Verein. In den Jahren 1961 und 1968 gewann Hilperts Mannschaft unter Trainer Max Merkel jeweils den nationalen Meistertitel hinzu kam 1962 der Gewinn des DFB-Pokals. Nach den zwei Jahre beim SV Waldhof Mannheim beendete Hilpert seine Spielerkarriere und begann eine Laufbahn als Spielertrainer im Amateurbereich. Nach Beendigung seiner Karriere betrieb er in Nürnberg eine Toto-Lotto-Annahmestelle.

Er verstarb im Juni 1997.

Erfolge

  • Deutscher Fußballmeister (2): 1961, 1968
  • Deutscher Pokalsieger (1): 1962

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel