News April 2016

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30




Freitag, 29. April

Vierte Saisonniederlage für Blau-Schwarz

Vor 7.282 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion verlor der SV Waldhof gegen Wormatia Worms mit 2:3 und bezog damit die vierte Saisonniederlage.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 29.Spieltag ++ (So., 15 Uhr) SVW II - Spvgg 06 Ketsch 1:0 (0:0) - Torschützen: G.Goulas - Tabellenplatz: 6
  • A-Jugend: 18.Spieltag +++ (So., 14 Uhr) VfR Aalen - SVW Spielabbruch beim Stande von 3:1 nach schwerer Kopfverletzung des SVW-Jugendspielers David Keller
  • B-Jugend: spielfrei
  • C-Jugend: spielfrei

Dienstag, 26. April

Mitteilung Präsidium und AR

Steffen Künster lässt sein Amt als Präsident des Fußball-Regionalligisten ruhen. Als Top-Favorit auf den möglicherweise schon bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 7. Juni neu zu besetzenden Präsidentenposten gilt Thorsten Riehle. "Der Fandach-Verband ,Pro Waldhof', die ,Mannheimer Runde' und etliche Einzelpersonen haben mich gefragt, ob ich mir das vorstellen kann", sagte der 46-jährige SPD-Stadtrat. Interimsweise übernimmt der bisherige Finanzvorstand Klaus-Rüdiger Geschwill die Vereinsführung. "Ich habe mich mit Klaus Hafner (Sportvorstand des SV Waldhof, die Red.) abgestimmt, und da er momentan beruflich noch eingespannter ist als ich, habe ich mir den Hut aufgesetzt. Ich bin nach wie vor motiviert, den Verein sinnvoll nach vorne zu bringen". Die Machtverhältnisse im Verein dürften sich dann zugunsten der "Mannheimer Runde" verändern, auch eine Beförderung von Stephan Pfitzenmeier zum Geschäftsführer ist seit gestern wieder wahrscheinlicher geworden.


Samstag, 23. April

Erste Niederlage in 2016

Mit 0:1 (0:0) unterlag der SV Waldhof beim TSV Steinbach und bezog die erste Niederlage seit Ende November.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 28.Spieltag ++ (So., 15 Uhr) SG Wiesenbach – SVW II 2:3 (1:2) - Torschützen: Celik, Sökler, G.Goulas - Tabellenplatz: 8
  • A-Jugend: 18.Spieltag +++ (So., 14 Uhr) SVW – FV Ravensburg 1:1 (0:1) - Torschütze: Schneider - Tabellenplatz 4
  • B-Jugend: 19.Spieltag +++ (Sa., 11 Uhr) SVW – 1899 Hoffenheim II 0:1 (0:1) - Tabellenplatz 4
  • C-Jugend: 19.Spieltag +++ (Sa., 11 Uhr) SpVgg Neckarelz – SVW 1:5 (1:1) - Torschützen: Rittersberger (3), Hawk, Arnold - Tabellenplatz 4

Donnerstag, 21. April

Jannik Sommer verlängert seinen Vertrag

Torjäger Jannik Sommer hat seinen Vertrag beim SV Waldhof Mannheim um ein weiteres Jahr verlängert. Der Vertrag hat sowohl für die Regionalliga als auch für die 3.Liga Gültigkeit. Auch mit Kapitän Hanno Balitsch findet sich der Verein laut Coach Kocak "in intensiven Gesprächen" über eine Zusammenarbeit über diese Saison hinaus.


Mittwoch, 20. April

Bernd Beetz neuer Hauptinvestor

  • Bernd Beetz ist neuer Hauptinvestor des SV Waldhof. Dies teilte Steffen Künster, Präsident des SV Waldhofs, am Mittwoch auf einer erst am Dienstag angekündigten Pressekonferenz mit. Mit dem neuen Investor Beetz seien alle Grundlagen geschaffen, um die Ausgliederung der Spielbetriebs-GmbH voanzutreiben. Juristische Details seien noch zu klären, sagte Künster. Der endgültige Vertragsabschluss kann jedoch erst zustande kommen, wenn auch auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung für Beetz als neuen Investor gestimmt wird. Laut Steffen Künster ist Beetz bereit, eine Million Euro Eigenkapital für die Ausgliederung des Spielbetriebs in eine Kapitalgesellschaft zur Verfügung zu stellen. Dafür soll der Unternehmer drei Aufsichtsratsstimmen in der zukünftigen Spielbetriebs-GmbH erhalten. Außerdem soll im Zuge der Ausgliederung in eine Spielbetriebs-GmbH auch das Präsidium von derzeit drei auf fünf Mitglieder aufgestockt werden. Derzeit sind neben Künster als Vorstandsvorsitzendem noch Klaus-Rüdiger Geschwill und Klaus Hafner im Vorstand des SV Waldhof. Nach Angaben von Künster waren zwei weitere Unternehmen im Rennen um den Platz als Investor, Namen wollte er jedoch nicht nennen. Laut Künster passe Beetz perfekt zum Verein, da er ein langjähriger Fan des SV Waldhof sowie ein seriöser Geschäftsmann sei und Mannheimer Wurzeln habe. "Der SV Waldhof hat mit Beetz eine sehr gute Entscheidung getroffen", so Künster.Beetz, dessen unternehmerischer Schwerpunkt in den USA liege, war auf der Pressekonferenz nicht anwesend, da er sich zurzeit im Ausland befindet. Künster betonte aber, dass er sich noch persönlich vorstellen werde.

Samstag, 16. April

Waldhof marschiert unaufhaltsam

Eine Halbzeit lang tat sich der SV Waldhof gegen die dichte Defensive des SC Freiburg II schwer, doch am Ende setzte sich der Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Südwest vor 5.300 Fans letztlich klar mit 3:0 (1:0) durch.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 27.Spieltag ++ SVW II ist spielfrei
  • A-Jugend: 17.Spieltag +++ (So., 14 Uhr) FC Emmendingen – SVW 0:4 (0:2) - Torschützen: Sterzing, Osmanaj, Lehner, Zimmermann - Tabellenplatz 3
  • B-Jugend: 18.Spieltag +++ (So., 14 Uhr) SV Sandhausen – SVW 2:2 (1:1) - Torschützen: A.Sabah, Lehr - Tabellenplatz 4
  • C-Jugend: 18.Spieltag +++ (Sa., 14 Uhr) SVW – FSV Waiblingen 4:3 (2:1) - Torschützen: Rittersberger, Halblaub, Mayer, Merle - Tabellenplatz 4

Donnerstag, 14. April

Vertragsverlängerung mit Mittelfeldspieler Ali Ibrahimaj

Der SV Waldhof hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Ali Ibrahimaj um ein weiteres Jahr verlängert. Der Vertrag hat sowohl für die Regionalliga als auch für die 3.Liga Gültigkeit.


Mittwoch, 13. April

Vertragsverlängerung mit Torwart Markus Scholz

Der SV Waldhof hat den Vertrag mit Torhüter Markus Scholz um zwei Jahre verlängert. Der Vertrag hat sowohl für die Regionalliga als auch für die 3.Liga Gültigkeit. „Wir sind mit der von Markus gezeigten Leistung in dieser Saison hochzufrieden und haben seinen Vertrag gerne verlängert. Wir sind fest davon überzeugt, das Markus nach überstandener Verletzung zu seiner hervorragenden Form zurückfindet“ sagte Klaus Hafner zur Vertragsverlängerung. Scholz absolvierte für die Blau-Schwarzen in der aktuellen Saison 27 Partien und kassierte dabei lediglich 11 Gegentreffer.


Montag, 11. April

Waldhof startet Online-Ticketing

Seit heute gibt es beim SV Waldhof nun einen Online-Ticketshop. Bis drei Werktage vor dem Heimspiel können hier Shop Tickets bestellt werden, welche dann per Einschreiben nach Hause versendet werden. Danach gibt es bis 8:00 Uhr am Spieltag die Möglichkeit Tickets via Print@Home einfach und bequem von zu Hause auszudrucken. Die Tickets können hierbei per PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt werden. Eintrittskarten, die im Online-Shop gekauft werden, enthalten zusätzlich 1,50 Euro Systemgebühren. >> zum Online-Ticketshop


Sonntag, 10. April

Waldhof zerlegt Offenbach im eigenen Stadion

Mit einem überzeugenden 4:0-Auswärtssieg bei Kickers Offenbach untermauern die Blau-Schwarzen erneut ihre Dominanz in der Regionalliga Südwest.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 26.Spieltag ++ (So., 15.30 Uhr) SVW – FC Dossenheim 2:3 (1:0) - Torschützen: Ramaj, Efe - Tabellenplatz 7
  • A-Jugend: 16.Spieltag +++ (So., 13 Uhr) SVW – SGV Freiberg 3:2 (1:1) - Torschützen: Lehner, Osmanaj (2) - Tabellenplatz 4
  • B-Jugend: 17.Spieltag +++ (Sa., 14 Uhr) SVW – SpVgg Neckarelz 2:0 (0:0) - Torschützen: A.Sabah, Sahin - Tabellenplatz 4
  • C-Jugend: 17.Spieltag +++ (Sa., 13 Uhr) VfB Stuttgart II – SVW 2:2 (2:0) - Torschützen: Folk, Hawk - Tabellenplatz 6

Mittwoch, 6. April

Torwart Scholz fällt monatelang aus

Torhüter Markus Scholz erlitt im gestrigen Training einen Abriss des Meniskus im linken Knie und wird dem SV Waldhof mehrere Monate fehlen. Der Sauerländer wurde heute bereits in Heidelberg erfolgreich operiert. „Die Verletzung von Markus trifft uns sehr, da er die ganze Saison ein sehr starker Rückhalt für unsere Mannschaft gewesen ist“, sagte Cheftrainer Kenan Kocak und fügte hinzu: „Ich, der Trainerstab und die Mannschaft haben in Dennis und Levent absolutes Vertrauen und wir werden in den letzten acht Partien auch für Scholle alles geben. Wir müssen jetzt als Mannschaft noch enger zusammenrücken“


Sonntag, 3. April

Waldhofs Aufstiegsspiele im Westen oder Nordosten

Die drei Duelle um die Aufstiegsplätze der 3. Liga sind ausgelost worden. Im ersten Spiel trifft der Meister der Regionalliga Nord auf den Meister der Regionalliga Bayern. Der Meister der Regionalliga West muss gegen eines der beiden Teams der Regionalliga Südwest ran. Im dritten Duell trifft die zweite Mannschaft aus der Regionalliga Südwest auf den Meister der Regionalliga Nordost. Um eine mögliche Wettbewerbsverzerrung vorzubeugen, wird erst zu einem späteren Zeitpunkt erneut ausgelost, welches der beiden Teams der Regionalliga Südwest in welchem Duell zum Einsatz kommt. Nach aktuellem Stand würden sich der VfB Oldenburg (Regionalliga Nord) der FSV Zwickau (Regionalliga Nordost), die Sportfreunde Lotte (Regionalliga West) Waldhof Mannheim, der SV Elversberg (beide Regionalliga Südwest) und Jahn Regensburg aus der Regionalliga Bayern für die Relegationsspiele qualifizieren.


Samstag, 2. April

Heimsieg gegen Kassel, Serie geht weiter

Der SV Waldhof Mannheim besiegte vor 6.274 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion den KSV Hessen Kassel mit 2:0 und verteidigt auch nach neun ungeschlagenen Partien die Tabellenführung.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 25.Spieltag ++ Fortuna Heddesheim – SVW 2:1 (1:1) - Torschütze: Cekemci - Tabellenplatz 7
  • A-Jugend: 15.Spieltag +++ Stuttgarter Kickers – SVW 2:1 - Torschütze: Lehner - Tabellenplatz 5
  • B-Jugend: 16.Spieltag +++ VfR Aalen – SVW 0:1 (0:1) - Torschütze: Lehr - Tabellenplatz 4
  • C-Jugend: 16.Spieltag +++ SVW – FC 08 Villingen 3:0 (0:0) - Torschützen: Halblaub, Calhanoglu, Rittersberger - Tabellenplatz 4





Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel