Nico Müller

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nico Müller
Nico Müller 13 14.jpg
Nico Müller Saison 2013-2014
Spielerinformationen
Geburtstag 21. September 1989
Geburtsort Rechter VerteidigerDeutschland
Größe 173 cm
Spielberater Ohne Berater
Fuss rechts
Position Rechter Verteidiger
Vertrag 30. Juni 2014
Marktwert 50.000 €
Vereine in der Jugend
bis 07/2008 DeutschlandDeutschland SC Pfullendorf
DeutschlandDeutschland TSG Weinheim
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2008 – 06/2009
07/2009 – 12/2009
01/2010 - 06/2010
07/2010 – 06/2011
09/2011 - 07/2012
08/2012 - 12/2012
01/2013 - 06/2013
07/2013 - 06/2014
07/2014 - 06/2015
07/2015 - 06/2016
DeutschlandDeutschland FSV Oggersheim
DeutschlandDeutschland Viktoria Aschaffenburg
DeutschlandDeutschland Rot-Weiß Frankfurt
DeutschlandDeutschland FC 08 Homburg
DeutschlandDeutschland VfR Wormatia Worms
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Franklin Pierce University Ravens
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Virginia Tech University
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland SVN Zweibrücken
DeutschlandDeutschland VfR Grünstadt
110(0)
180(1)
40(0)
320(0)
160(0)


240(0)
100(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 21. September 2015

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Nico Müller (* 21. September 1989 (27 Jahre) in Mannheim) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

In der Jugend spielte Müller beim SC Pfullendorf un der TSG Weinheim und wechselte dann an den Alsenweg wo er für die U19 unseres SV Waldhof Mannheim eingesetzt wurde. Altersbedingt wechselte Müller nach der in der U19 zum damaligen Regionalligisten FSV Oggersheim. Nach der Insolvenz der Ludwigshafener spielte er für die Hessenligisten Viktoria Aschaffenburg und Rot-Weiß Frankfurt. In die Regionalliga kehrte er beim FC 08 Homburg (2010/11) zurück, ehe es ihn zum VfR Wormatia Worms (2011/12) zog.

Im August 2012 ging der Stiefsohn von Trainer Alois Schwartz, der künftig den Zweitligisten SV Sandhausen trainiert, studienbedingt für einige Monate über den großen Teich nach USA. Zunächst zu den Franklin Pierce Ravens, im Winter dann zum College-Erstligisten Virginia Tech. Müller erhielt die Auszeichnung als „Rookie of the Year“, als bester Spieler der Saison in seiner ersten Spielzeit.

Im Sommer 2013 zog es den nun 23-jährigen Nico wieder zurück nach Deutschland und er unterzeichnete bei den Blau-Schwarzen einen Vertrag bis Juni 2014. „Er ist technisch versiert, besitzt einen unbändigen Willen, ist laufstark und hat ein sehr gutes Zweikampfverhalten“, erklärt Cheftrainer Kenan Kocak. Nico Müller wird sein angefangenes Studium in Deutschland fortsetzen“.

Im Sommer 2014 wechselte Nico Müller zum Ligakontrahenten SVN Zweibrücken. Nach Abstieg des SVN Zweibrücken am Ende der Saison 2014/15 wechselte Nico Müller zum Bezirksligisten VfR Grünstadt.

Bilder

Weblinks

siehe auch

Einzelnachweise




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel