Sebastian Brune

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sebastian Brune
Sebastian Brune 14 15.jpg
Sebastian Brune 2013
Spielerinformationen
Voller Name Sebastian Brune
Geburtstag 19. Februar 1994
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Größe 188 cm
Gewicht 85 Kg
Spielberater Eurosportsmanagement
Fuss rechts
Position Torwart
Vertrag 06/2015
Marktwert 100.000 €
Vereinsinformationen DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
Vereine in der Jugend
DeutschlandDeutschland Borussia Dortmund
DeutschlandDeutschland VfL Bochum U17
DeutschlandDeutschland VfL Bochum U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2013 - 06/2014
07/2014 - 01/2015
01/2015 - 06/2015
07/2015 - 06/2016
07/2016 - 06/2017
DeutschlandDeutschland VfL Bochum U23
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland FC Viktoria 1889 Berlin
DeutschlandDeutschland RB Leipzig U23
DeutschlandDeutschland TSV Steinbach
22 (0)
0 (0)
0 (0)
3 (0)
0 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 10. Juli 2016
2Stand: 10. Juni 2014

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Sebastian Brune (* 19. Februar 1994 (22 Jahre) ), ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Der 188 cm große Keeper hatte seine "fussballerische" Ausbildung bei Borussia Dortmund (bis 2007) und beim VfL Bochum genossen. Als 17- jähriger holte Brune mit den Bochumern den Westfalenpokal. Im Spiel gegen den FC Schalke 04 (4:2 n. Verl.) war der Torhüter einer der Besten an diesem Tage.

Insgesamt kam Sebastian Brune für den VfL Bochum auf 26 Einsätze in der U19 Bundesliga. Beim VfL gehörte er zum Lizenspielerkader, kam aber zu keinen Einsätzen im Team von Peter Neururer. In der abgelaufenen Spielzeit kam er in der U 23 der Westfalen zu vier Einsätzen.

Im Juni 2014 wechselte Sebastian Brune zum SV Waldhof Mannheim und unterschrieb dort einen Vertrag bis 30.06.2015. Kenan Kocak: "Brune ist ein sehr talentierter Torhüter, der in unser Anforderungsprofil passt. Von seinen Qualitäten bin ich absolut überzeugt", so der Waldhof-Trainer.

Doch leider kam Sebastian Brune in der Liga nicht zum Einsatz und hatte Pech, als er sich im Benefizspiel gegen Borussia Dortmund einen Mittelhandbruch zuzog. Brune verlässt die Blau-Schwarzen im Januar 2015 und wechselt zum Regionalligist FC Viktoria 1889 Berlin wo er bis zum Juni 2015 unter Vertrag stand. [1]. Im Sommer 2015 ging sein Weg dann in Richtung U23 von RB Leipzig wo er aber leider auch nicht zur Nummer eins aufsteigen konnte. Sebastian Brune wurde in drei Pflichtspielen eingesetzt. Im Juli 2016 ging sein Weg dann weiter zurück zur Regionalliga Südwest wo er beim TSV Steinbach einen Vertrag unterzeichnete.

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2011/12 VfL Bochum U19 DeutschlandDeutschland A-Junioren Bundesliga West 11 0
2012/13 VfL Bochum U19 DeutschlandDeutschland A-Junioren Bundesliga West 15 0
2013/14 VfL Bochum U23 DeutschlandDeutschland Regionalliga West 4 0
2014/15 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 0 0
Total 30 0

Bilder

siehe auch

Einzelnachweise

  1. Radikaler Umbruch bei Viktoria Berlin

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel