Sebastian Gajda

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sebastian Gajda
Sebastian Gajda 08.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Sebastian Gajda
Geburtstag 12. Mai 1984
Geburtsort Groß Strehlitz, PolenPolen Polen
Nationalität DeutschlandDeutschland PolenPolen
Größe 172 cm
Gewicht 69 kg
Spitzname Seba, Sebi
Position Außenbahn links
Trikotnummer 12
Vereine in der Jugend
DeutschlandDeutschland DJK Hochheim
DeutschlandDeutschland TSG Mainz-Kastel 1846
DeutschlandDeutschland SV Wiesbaden
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1998 - 06/1999
07/1999 - 06/2001
07/2001 - 06/2004
07/2004 - 06/2005
07/2005 - 06/2008
07/2008 - 06/2009
07/2009 - 06/2010
07/2010 - 01/2011
01/2011 - 06/2011
07/2011 - 06/2012
07/2012 - 06/2014
07/2014 - 06/2016
DeutschlandDeutschland TuS Hochheim
DeutschlandDeutschland FV Kastel 06
DeutschlandDeutschland SV Wiesbaden
DeutschlandDeutschland 1. FSV Mainz 05 II
DeutschlandDeutschland KSV Klein-Karben
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland SV Wehen Wiesbaden II
vereinslos
DeutschlandDeutschland Eintracht Wetzlar
DeutschlandDeutschland FSV 1917 Winkel
DeutschlandDeutschland SV Zeilsheim
DeutschlandDeutschland SV Frauenstein




80 (13)
28 (1)
28 (1)

14 (2)
0 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 12. Mai 2015

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete ParameterVorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Sebastian Gajda (* 12. Mai 1984 (44 Jahre) in Groß Strehlitz/Polen) ist ein deutsch-polnischer Fußballspieler.

Karriere

Sebastian Gajda wechselt für die Saison 2008/2009 vom früheren Club des jetzigen SVW-Trainers Alexander Conrad KSV Klein-Karben (Oberlisiten (Hessen) Spielführer) zum SV Waldhof. Er war auf der Außenbahn links aktiv und hat für die Saison 2007/2008 8 Treffer erzielt.

Nachdem sein Vertrag nach 28 Punktspielen und einem Tor beim SV Waldhof auslief, war er zunächst vereinslos. Nach einem Probetraining in Neuseeland beim FC Auckland wechselte Gajda jedoch für die Saison 2009/10 zur zweiten Mannschaft des SV Wehen Wiesbaden. Im Winter gab es dann einen Trainerwechsel, der Gajda für über ein halbes Jahr vorerst vereinslos machte. Sebastian Gajda spielte seit der Winterpause 2010/11 für den Hessenligisten Eintracht Wetzlar und wechselte nach bereits 5 Monaten zum hessischen Bezirksoberligisten FSV 1917 Winkel. Über den Landesligisten SV Zeilsheim spielt Sebastian Gajda zur Zeit beim Kreisoberligisten SV Frauenstein.


Gajda1.jpg

Erfolge

Südwestpokalsieger 2005 mit den Amateuren des 1. FSV Mainz 05.

Vereinsspiele

Liga Jahr Verein Spiele Tore
Regionalliga 2008-2009 Waldhof Mannheim 28 1

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel