Steffen Künster

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steffen Künster (* 12. September 1963 in Mannheim) ist ein deutscher Unternehmer und seit 2010 Präsident des SV Waldhof Mannheim. Er ist Eigentümer und Geschäftsführer der aspedia GmbH.

Steffen Künster.jpg

Beruflicher Werdegang

Nach der Ausbildung zum Druckvorlagenhersteller und eines Studienaufenthalts in den USA gründete er 1987 die Typo-Design Künster GmbH, die spätere Quadro Digital Publishing GmbH. Nach dem Verkauf des Unternehmens an eine Großdruckerei im Jahr 1996 wandte sich Künster den Themen Datenbankentwicklung in Hinblick auf Informationsmanagement und dem Thema eCommerce zu. In dieser Zeit entwickelte Künster eine hochperformante Suchtechnologie, welche Einsatz bei internetbasierten Branchenbüchern fand, aber auch zur Verwaltung von Bilddatenbanken in der Druckindustrie eingesetzt wurde. Im Jahr 2001 kaufte die Telegate AG die Suchtechnologie und gründete mit Künster die 11880.com GmbH, ein internetbasiertes Auskunftsportal, dessen Geschäftsführer er wurde. Im August 2003 gründete Künster die Goldschmitt & Künster Daten- und Informationsmanagement GbR. Aus dieser Unternehmensgründung ging im März 2004 die aspedia GmbH hervor.

Sportfunktionär

Im Jahr 2010 bewarb sich Steffen Künster für das Amt des Präsidenten des SV Waldhof Mannheim. Bei der Wahl während der Mitgliederversammlung am 16. Dezember 2010 konnte er sich mit 230 der 321 abgegebenen Stimmen gegen Helmut Rufe durchsetzen. [1] Steffen Künster spielte in der Jugend beim SV Waldhof Fußball und Tennis und nach eigener Aussage „schon immer ein großer Fan des SV Waldhof“ gewesen ist.

Als wichtigstes Ziele legt er fest: „Der Verein muss wirtschaftlich gesunden. Sportlich wollen wir, dass der SV Waldhof spätestens in fünf Jahren in der Dritten Liga spielt.“

Der im Mai 2016 umstrittene Alleingang von SVW-Präsident Steffen Künster bei der Vorstellung des neuen Millionen-Investors Bernd Beetz (für die zu gründende Spielbetriebs-GmbH) in Abwesenheit des Aufsichtsrates und des Geschäftsstellenleiters Stephan Pfitzenmeier hatte Folgen! Steffen Künster gab bekannt das er sein Amt ruhen lassen wird.

Privates

Steffen Künster ist verheiratet. Er hat zwei Söhne

siehe auch

Künster führt den SV Waldhof

Einzelnachweise

  1. http://www.morgenweb.de/nachrichten/sport/sv_waldhof/20101217_mmm0000000998102.html Künster führt den SV Waldhof

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel