Alex Ferguson

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem schottischen Fußballtrainer Alex Ferguson. Für den schottischen Musiker und Produzenten siehe Alex Fergusson.
Alex Ferguson

Sir Alexander „Alex“ Chapman Ferguson CBE (* 31. Dezember 1941 im Ortsteil Govan in Glasgow/Schottland) ist schottischer Fußballtrainer, langjährig bei Manchester United tätig.

Ferguson begann seine Trainerkarriere in Schottland beim Fußballverein East Stirling und wechselte bald zum FC St. Mirren, bevor er eine sehr erfolgreiche Trainerzeit im schottischen Aberdeen erlebte. Er gewann mit dem Verein die schottische Meisterschaft 1980, es folgten weitere Meistertitel in den Jahren 1984 und 1985. Er errang mit Aberdeen dreimal in Serie den schottischen Pokalsieg von 1982–84. Sein größter Erfolg im schottischen Aberdeen war der Titel im Wettbewerb Europapokal der Pokalsieger durch einen Sieg gegen Real Madrid 1983. Anschließend war er eine kurze Zeit Nationaltrainer der schottischen Fußballnationalmannschaft.

Seit dem 6. November 1986 ist er Trainer bei Manchester United und einer der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte. 1999 gewann er mit der Mannschaft das „Triple“, also die Landesmeisterschaft, den FA Cup und die Champions League. 2008 folgte der zweite Gewinn der Champions League.

Am 20. Juli 1999 schlug ihn Queen Elizabeth II. zum Ritter (Knight Bachelor). Er ist Miteigentümer eines international bekannten Rennpferds namens „Rock of Gibraltar“. Dieses Rennpferd hat alleine 2002 über 17 Mio. Euro eingebracht. Der Hengst, der sieben Rennen der Kategorie 1 in Serie gewonnen hatte und Zweiter beim berühmten „Breeders Cup“ in den USA geworden war, hatte laut Ferguson jeweils zur Hälfte ihm und einem irischen Multimillionär gehört.

Stationen als Trainer

01.06.1974 - 20.10.1974 Flagge von ScotlandScotland East Stirlingshire
21.10.1974 - 31.05.1978 Flagge von ScotlandScotland FC St. Mirren
01.08.1978 - 05.11.1986 Flagge von ScotlandScotland FC Aberdeen
1986 Flagge von ScotlandScotland Schottland
seit 06.11.1986 Flagge von EnglandEngland Manchester United

Seine Spiele als Trainer von Manchester United

Am 23. November 2004 absolvierte Ferguson sein 1.000. Pflichtspiel als Trainer von Manchester United beim 2:1 Sieg in der Champions League gegen Olympique Lyon. Seine 1.000 Spiele aufgeteilt nach Wettbewerben:

Erfolge als Trainer

Persönliche Auszeichnungen als Trainer

Weblinks

 Commons: Alex Ferguson – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien

ar:أليكس فيرغسون az:Aleks Ferqyuson bg:Алекс Фъргюсън bn:অ্যালেক্স ফার্গুসন ca:Alex Ferguson cs:Alex Ferguson cy:Alex Ferguson da:Alex Ferguson el:Άλεξ Φέργκιουσον en:Alex Ferguson es:Alex Ferguson fa:الکس فرگوسن fi:Alex Ferguson fr:Alex Ferguson ga:Alex Ferguson gd:Alex MacFhearghais he:אלכס פרגוסון hr:Alex Ferguson hu:Alex Ferguson id:Alex Ferguson it:Alex Ferguson ja:アレックス・ファーガソン ko:알렉스 퍼거슨 mr:ऍलेक्स फर्ग्युसन ms:Alex Ferguson my:အဲလက်စ်ဖာဂူဆန် nl:Alex Ferguson nn:Sir Alex Ferguson no:Alex Ferguson pl:Alex Ferguson pt:Alexander Chapman Ferguson ro:Alex Ferguson ru:Фергюсон, Алекс simple:Alex Ferguson sk:Alex Ferguson sr:Алекс Фергусон sv:Alex Ferguson tr:Alex Ferguson vi:Alex Ferguson wo:Alex Ferguson zh:亚历克斯·弗格森



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln