Australische Fußballnationalmannschaft

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Australien
Commonwealth of Australia
150px
Spitzname(n) Socceroos
Verband Football Federation Australia
Konföderation OFC
Technischer Sponsor Nike
Trainer Graham Arnold
Co-Trainer NiederlandeNiederlande René Meulensteen,
EnglandEngland Kenny Lowe
Kapitän Mark Milligan[1]
Rekordtorschütze Tim Cahill (50)
Rekordspieler Mark Schwarzer (109)
Heimstadion Wechselnde Stadien
FIFA-Code AUS
FIFA-Rang Vorlage:Metadaten FIFA-Rang AFC
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Bilanz
543 Spiele
273 Siege
117 Unentschieden
153 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 3:1 Australien AustralienAustralien
(Dunedin, Neuseeland; 17. Juni 1922)
Höchster Sieg
AustralienAustralien Australien 31:0 Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-SamoaAmerikanisch-Samoa
(Coffs Harbour, Australien; 11. April 2001)
Höchste Niederlage
AustralienAustralien Australien 0:8 Südafrika Sudafrika 1928Südafrika
(Adelaide, Australien; 17. September 1955)
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 5 (Erste: 1974)
Beste Ergebnisse Achtelfinale, 2006
Ozeanienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 7 (Erste: 1973)
Beste Ergebnisse Erster 1980, 1996, 2000, 2004
Konföderationen-Pokal
Endrundenteilnahmen 4 (Erste: 1997)
Beste Ergebnisse Finale, 1997
(Stand: 15. Januar 2019)


Die australische Fußballnationalmannschaft repräsentiert als offizielle Fußballauswahl den ozeanischen Staat Australien. 2015 gewann die unter dem Spitznamen Socceroos bekannte Mannschaft die Asienmeisterschaft, davor siegte sie viermal bei der Ozeanienmeisterschaft (1980, 1996, 2000 und 2004). Des Weiteren kann sie fünf Weltmeisterschaftsteilnahmen vorweisen (1974, 2006, 2010, 2014 und 2018) und erreichte 1997 das Finale des Konföderationenpokals, das gegen Brasilien verloren wurde. 2005 trat Australien aus dem ozeanischen Fußballverband (OFC) aus, um die Chancen für die Weltmeisterschaftsqualifikation zu erhöhen, und ist gegenwärtig Mitglied im asiatischen Fußballverband (AFC). Bei der Copa América 2020 nimmt Australien als Gastmannschaft teil.


Weblinks

 Commons: Australische Fußballnationalmannschaft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln