Benjamin Reichert

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den Fußballspieler Benjamin Reichert. Ein Mitglied der Band Lichtenfels wird dort beschrieben.

Benjamin Reichert
Spielerinformationen
Geburtstag 17. Mai 1983
Geburtsort Essen, Deutschland
Größe 180 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
0 Rot-Weiß Oberhausen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002- Rot-Weiß Oberhausen 0110 (2)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 20. August 2009

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Benjamin Reichert (* 17. Mai 1983 in Essen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Benjamin Reichert entstammt der Jugendmannschaft von Rot-Weiß Oberhausen, dem Verein, dem er bis heute angehört. In der Saison 2002/03 bestritt er am 31. Spieltag gegen den MSV Duisburg ein Spiel in der 2. Bundesliga. Bis zum Abstieg in die Regionalliga Nord wurde er in der 1. Mannschaft nur noch dreimal eingesetzt. In der Regionalliga wurde er Stammspieler, stieg aber mit dem Verein in die Oberliga ab. Allerdings gelang dem Verein der Wiederaufstieg, sodass Benjamin Reichert in der Saison 2007/08 wieder in der Regionalliga Nord spielte. Seit der Saison 2006/07 bekleidet Reichert zudem das Amt des Mannschaftskapitäns. In der Saison 08/09 wird Reichert mit seiner Mannschaft in der zweiten Bundesliga spielen.

1997 gründete Benjamin Reichert unter Anderem mit seinen Brüdern Ralf und Tim Reichert den E-Sport-Clan SK Gaming, der heute zu den weltweit erfolgreichsten Clans gehört.

Sein Bruder Tim spielt momentan bei den Sportfreunden Siegen

Weblink

Vorlage:Navigationsleiste Kader von Rot-Weiß Oberhausen

en:Benjamin Reichert



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln