Bremer Pokal

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bremer Pokal wird vom Bremer Fußball-Verband ausgetragen. Der offizielle Name lautet Lotto-Pokal. Er startet ab dem Viertelfinale. Der Sieger des Lotto-Pokals ist automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert.

In den vorherigen Runden bis zum Viertelfinale wird er auf zwei Kreispokale verteilt, den Kreispokal Bremen-Stadt und den Kreispokal Bremerhaven. Jeweils die besten zwei Mannschaften des Kreis Bremerhaven und die sechs besten Mannschaften des Kreis Bremen-Stadt qualifizieren sich in K.o.-Runden dann für das Viertelfinale des Lotto-Pokals auf Landesebene.

Bisherige Sieger

Rekordpokalsieger

Werder Bremen Amateure/II (19x)



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln