Christian Beeck

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Beeck
Spielerinformationen
Voller Name Christian Beeck
Geburtstag 18. Dezember 1971
Geburtsort RathenowDDR
Position Verteidiger
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1990–1992
1992–1993
1993–1995
1995–1997
1997–1999
1999–2005
Stahl Brandenburg
Bergmann-Borsig Berlin
1. FC Union Berlin
FC Hansa Rostock
Fortuna Düsseldorf
FC Energie Cottbus

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Christian Beeck (* 18. Dezember 1971 in Rathenow) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Beeck begann seine Karriere bei Stahl Brandenburg in der DDR-Oberliga in der Saison 1989/90. Zuletzt spielte er als Verteidiger und Mannschaftskapitän beim FC Energie Cottbus in der 2. Bundesliga.

Größter Erfolg seiner Karriere war 2000 der Aufstieg mit Energie Cottbus in die Bundesliga.

Nach einer langwierigen Knieverletzung musste er seine Karriere beenden. Seit dem 27. September 2005 war er Teammanager beim 1.FC Union Berlin. Danach übernahm er am 1. März 2007 von Jörg Heinrich den Posten des Sportdirektors. Außerdem ist er noch Chefscout für die „Eisernen“.

en:Christian Beeck



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln