Europapokal der Landesmeister 1975/76

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Europapokal der Landesmeister 1975/76 war die 21. Auflage des Wettbewerbs. 32 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 31 Landesmeister der vorangegangenen Saison und mit dem FC Bayern München der Titelverteidiger, der in der Bundesliga nur den 10. Platz belegt hatte.

Die Teilnehmer spielten im reinen Pokalmodus mit (bis auf das Finale) Hin- und Rückspielen um die Krone des europäischen Vereinsfußballs. Bei Torgleichstand zählte zunächst die größere Zahl der auswärts erzielten Tore; gab es auch hierbei einen Gleichstand, wurde das Rückspiel verlängert und ggf. sofort anschließend ein Elfmeterschießen zur Entscheidung ausgetragen.

Das Finale fand am 12. Mai 1976 im Hampden Park von Glasgow vor knapp 55.000 Zuschauern statt. Torschützenkönig wurde Jupp Heynckes von Borussia Mönchengladbach mit sechs Treffern.

Spielergebnisse

1. Runde

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Flag of Greece.svg Olympiakos Piräus - Flag of the Soviet Union.svg Dynamo Kiew 2:2 (1:2) (1) 0:1 (0:0) 2:3
Flag of Portugal.svg Benfica Lissabon - Flag of Turkey.svg Fenerbahçe Istanbul 7:0 (3:0) 0:1 (0:0) (2) 7:1
Flag of Malta.svg Floriana La Valetta - Flag of SFR Yugoslavia.svg Hajduk Split 0:5 (0:1) 0:3 (0:1) 0:8
Flag of Sweden.svg Malmö FF - Flag of East Germany.svg 1. FC Magdeburg 2:1 (1:0) 1:2 (0:1) 3:3 (3)
Flag of Denmark.svg KB Kopenhagen - Flag of France.svg AS Saint-Étienne 0:2 (0:0) 1:3 (0:2) 1:5
Flag of Hungary.svg Újpesti Dózsa - Flag of Switzerland.svg FC Zürich 4:0 (2:0) 1:5 (0:4) 5:5
Flag of Cyprus.svg Omonia Nikosia - Flag of Iceland.svg ÍA Akranes 2:1 (0:1) 0:4 (0:1) 2:5
Flag of the Czech Republic.svg Slovan Bratislava - Flag of England.svg Derby County 1:0 (0:0) 0:3 (0:1) 1:3
Ulster banner.svg FC Linfield - Flag of the Netherlands.svg PSV Eindhoven 1:2 (1:2) 0:8 (0:8) 1:10
Flag of Luxembourg.svg Jeunesse Esch - Flag of Germany.svg FC Bayern München 0:5 (0:2) 1:3 (0:1) 1:8
25px ZSKA Sofia - Flag of Italy.svg Juventus Turin 2:1 (0:1) 0:2 (0:1) 2:3
Flag of Belgium.svg RWD Molenbeek - Flag of Norway.svg Viking Stavanger 3:2 (1:1) 1:0 (0:0) 4:2
Flag of Poland.svg Ruch Chorzów - Flag of Finland.svg Kuopio PS 5:0 (5:0) 2:2 (1:0) (4) 7:2
Flag of Germany.svg Borussia Mönchengladbach - Flag of Austria.svg SSW Innsbruck 1:1 (0:1) 6:1 (1:1) 7:2
Flag of the Spain Under Franco.png Real Madrid - Flag of Romania (1965-1989).png Dinamo Bukarest 4:1 (1:0) 0:1 (0:1) 4:2
Flag of Scotland.svg Glasgow Rangers - Flag of Ireland.svg Bohemians Dublin 4:1 (2:1) 1:1 (1:0) 5:2

1 In Saloniki
2 In Izmir
3 Malmö 2:1-Sieger im Elfmeterschießen
4 In Mikkeli

Achtelfinale

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Flag of Portugal.svg Benfica Lissabon - Flag of Hungary.svg Újpesti Dózsa 5:2 (3:1) 1:3 (0:1) 6:5
Flag of Germany.svg Borussia Mönchengladbach - Flag of Italy.svg Juventus Turin 2:0 (2:0) 2:2 (0:1) 4:2
Flag of France.svg AS Saint-Étienne - Flag of Scotland.svg Glasgow Rangers 2:0 (1:0) 2:1 (0:0) 4:1
Flag of the Soviet Union.svg Dynamo Kiew - Flag of Iceland.svg ÍA Akranes 3:0 (2:0) 2:0 (1:0) 5:0
Flag of Poland.svg Ruch Chorzów - Flag of the Netherlands.svg PSV Eindhoven 1:3 (1:0) 0:4 (0:3) 1:7
Flag of England.svg Derby County - Flag of the Spain Under Franco.png Real Madrid 4:1 (3:1) 1:5 (0:1, 1:4, 1:5) n.V. 5:6
Flag of Sweden.svg Malmö FF - Flag of Germany.svg FC Bayern München 1:0 (1:0) 0:2 (0:0) 1:2
Flag of SFR Yugoslavia.svg Hajduk Split - Flag of Belgium.svg RWD Molenbeek 4:0 (3:0) 3:2 (0:1) 7:2

Viertelfinale

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Flag of Portugal.svg Benfica Lissabon - Flag of Germany.svg FC Bayern München 0:0 1:5 (0:0) 1:5
Flag of Germany.svg Borussia Mönchengladbach - Flag of the Spain Under Franco.png Real Madrid 2:2 (2:1) (5) 1:1 (1:0) 3:3
Flag of the Soviet Union.svg Dynamo Kiew - Flag of France.svg AS Saint-Étienne 2:0 (1:0) (6) 0:3 (0:0, 0:2, 0:2) n.V. 2:3
Flag of SFR Yugoslavia.svg Hajduk Split - Flag of the Netherlands.svg PSV Eindhoven 2:0 (2:0) 0:3 (0:0, 0:2, 0:3) n.V. 2:3

5 In Düsseldorf
6 In Simferopol

Halbfinale

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Flag of France.svg AS Saint-Étienne - Flag of the Netherlands.svg PSV Eindhoven 1:0 (1:0) 0:0 1:0
Flag of the Spain Under Franco.png Real Madrid - Flag of Germany.svg FC Bayern München 1:1 (1:1) 0:2 (0:2) 1:3


Finale

Paarung Flag of Germany.svg FC Bayern München - Flag of France.svg AS Saint-Étienne
Ergebnis 1:0 (0:0)
Datum 12. Mai 1976
Stadion Hampden Park, Glasgow
54.684 Zuschauer
Schiedsrichter Karoly Palotai (Ungarn)
Tore 1:0 Franz Roth (57.)
FC Bayern München Sepp Maier; Johnny Hansen, Georg Schwarzenbeck, Franz Beckenbauer (Kapitän), Udo Horsmann; Bernd Dürnberger, Franz Roth, Hans-Josef Kapellmann; Karl-Heinz Rummenigge, Gerd Müller, Uli Hoeneß

Trainer: Dettmar Cramer

AS Saint-Étienne Ivan Ćurković; Gérard Janvion, Oswaldo Piazza, Christian Lopez, Pierre Repellini; Dominique Bathenay, Jean-Michel Larqué (Kapitän), Jacques Santini; Hervé Revelli, Patrick Revelli, Christian Sarramagna (82. Dominique Rocheteau)

Trainer: Robert Herbin


en:European Cup 1975–76 es:Anexo:Copa de Campeones de Europa 1975-76 fr:Coupe des clubs champions européens 1975-1976 it:Coppa dei Campioni 1975-1976 (calcio) nl:Europacup I 1975/76 pl:Liga Mistrzów UEFA 1975/1976 sv:Europacupen i fotboll 1975/1976



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln