FC Meyrin

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Meyrin
100px
Voller Name Football Club Meyrin
Gegründet 1. Juli 1914
Stadion Stade du Bois-Carré
Plätze 3'500
Präsident Ramon Arino
Trainer Domingos Ribeiro
Liga 1. Liga (Gruppe 1)
2005/06 18. Rang (Challenge League)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


Der FC Meyrin ist ein Schweizer Fussballklub aus Meyrin im Kanton Genf. Die Vereinsfarben sind Gelb-Schwarz.

Im Jahr 1914 gründeten einige fussballverrückte junge Leute den FC Meyrin. Dieser spielte mit Ausnahme der Saisons 1996/97 und 2005/06 nie in den obersten beiden Fussballligen der Schweiz. Meist waren die Genfer in der 1. Liga, der dritthöchsten Spielklasse anzutreffen.

Die Genfer landeten in der Saison 2005/06 auf dem letzten Platz der Challenge League und spielen daher seither wieder in der 1. Liga. Bekannt ist der Verein für seine Juniorenabteilung; hier begannen Johann Vogel und Patrick Müller ihre Karriere.

Weblinks

en:FC Meyrin fr:FC Meyrin nl:FC Meyrin



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln