FC Reading

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Reading
Wappen des FC Reading
Voller Name Reading Football Club
Gegründet 1871
Stadion Madejski Stadium, Reading
Plätze 24.161
Präsident Flagge von EnglandEngland John Madejski
Trainer Flagge von EnglandEngland Steve Coppell
Liga Football League Championship
2007/08 18. Platz, Abstieg
Premier League
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der FC Reading (offiziell: Reading Football Club) - auch bekannt als The Royals (Die Königlichen) - ist ein englischer Fußballverein, der 1871 gegründet wurde und von 2006 bis 2008 in der Premier League spielte. Seit 1998 werden die Heimspiele des FC Reading im 24.250 Zuschauer fassenden Madejski Stadion ausgetragen.

Geschichte des Vereins

Nach der Gründung 1871 wurde der Verein umgangssprachlich als Biscuitmen bekannt. Diese Bezeichnung hat ihren Ursprung aus der Ansiedlung des Keksfabrikanten Huntley & Palmers in Reading. In den 1970er Jahren änderte sich der Spitzname in Royals.

Der FC Reading wurde 1920 zur Football League Third Division zugelassen und verbrachte dort auch die meiste Zeit des Vereinsbestehens. Von Zeit zu Zeit konnte der Verein in die Football League Second Division ausfsteigen. In den 1970er- und 1980er-Jahren musste der Club jedoch zeitweise sogar in die Viertklassigkeit absteigen. Der FC Reading spielte bis 2006 nie in der höchsten englischen Spielklasse. In der Saison 1994/95 wurde der Verein Zweiter in der First Division. Da die Anzahl der Vereine in der Premier League zur neuen Saison aber verringert wurde, musste ausnahmsweise auch der Zweitplatzierte in die Aufstiegs-Play-Offs. Das Play-Off-Finale wurde gegen die Bolton Wanderers verloren; dadurch ist der FC Reading der einzige Verein aus der First oder Second Division, der Zweiter wurde und dennoch nicht aufstieg. In der Saison 2002/03 hatte der Verein erneut eine Aufstiegschance zur Premier League. Reading beendete die Saison als Vierter, verlor dann aber im Play-Off-Halbfinale gegen die Wolverhampton Wanderers.

Am 25. März 2006 gelang dem Verein schließlich vorzeitig der erste Aufstieg in die Premier League - in einer von der Mannschaft domininierten Saison. Nach bis dato 40 Partien standen nur zwei Niederlagen zu Buche. In der ersten Premiere League Saison belegte Reading einen beachtlichen 8. Platz und verfehlte die UEFA-Cup-Teilnahme nur um einen Platz und einen Punkt. In der darauffolgenden Saison 2007/08 kam Reading nur auf den 18. Tabellenplatz und verpasste damit den Klassenerhalt aufgrund der um drei Tore schlechteren Tordifferenz gegenüber dem FC Fulham.

Die beste Saison des FC Reading im FA Cup war 1926/27, als der Verein im Halbfinale gegen den späteren Pokalsieger Cardiff City verlor. Dieser Erfolg schlug sich auch im Zuschauerinteresse nieder: Am 19. Februar 1927 kamen im Pokalspiel gegen den FC Brentford (1:0) 33.042 Zuschauer in den damaligen Elm Park; ein Wert, der nie wieder erreicht werden sollte. Im League Cup kam der Verein nie über das Viertelfinale hinaus. Dieses erreichte der FC Reading in den Saisons 1995/96 und 1997/98.

Der FC Reading ist der englische Rekordhalter von gewonnenen Spielen am Anfang der Saison. In der Saison 1985/86 wurden die ersten 13 Spiele gewonnen. 1979 kassierte Torwart Steve Death 1103 Minuten kein Gegentor. Dies ist ebenfalls englischer Rekord.

Kader zur Saison 2007/08

(Stand: 2. November 2007)

Name Trikot Nationalität
Torwart
Marcus Hahnemann 1 Flagge der Vereinigten Staaten von AmerikaUSA
Adam Federici 32 Flagge von AustraliaAustralia
Mikkel Andersen 36 Flagge von DenmarkDenmark
Ben Hamer 41 Flagge von EnglandEngland
Abwehr
Graeme Murty (Mannschaftskapitän) 2 Flagge von ScotlandScotland
Nicky Shorey 3 Flagge von EnglandEngland
Ibrahima Sonko 5 Flagge von SenegalSenegal
Ívar Ingimarsson 16 Flagge von IcelandIceland
Liam Rosenior 19 Flagge von EnglandEngland
André Bikey 22 Flagge von CameroonCameroon
Ulises de la Cruz 23 Flagge von EcuadorEcuador
Aaron Brown 27 Flagge von EnglandEngland
Michael Duberry 29 Flagge von EnglandEngland
Scott Golbourne 33 Flagge von EnglandEngland
Adam Bygrave 38 Flagge von EnglandEngland
Péter Máté (ausgeliehen von VSC Debrecen) 47 Flagge von HungaryHungary
Mittelfeld
Kalifa Cissé 4 Flagge von FranceFrance
Brynjar Gunnarsson 6 Flagge von IcelandIceland
Glen Little 7 Flagge von EnglandEngland
Stephen Hunt 10 Flagge von IrelandIreland
John Oster 11 Flagge von WalesWales
James Harper 15 Flagge von EnglandEngland
Bobby Convey 17 Flagge der Vereinigten Staaten von AmerikaUSA
Emerse Faé 20 Flagge von Cote d'IvoireCote d'Ivoire
Oliver Bozanic 42 Flagge von AustraliaAustralia
Gylfi Sigurðsson XX Flagge von IcelandIceland
Angriff
Kevin Doyle 9 Flagge von IrelandIreland
Dave Kitson 12 Flagge von EnglandEngland
Shane Long 24 Flagge von IrelandIreland
Hal Robson-Kanu 37 Flagge von EnglandEngland
Viktor Illugason 43 Flagge von IcelandIceland

Verliehene Spieler

Bekannte Spieler

Ligazugehörigkeit


Literatur

  • Glenda & Jack Rollin, Sky Sports Football Yearbook 2005-2006, Headline Book Publishing, London 2005, ISBN 0-7553-1385-2

Weblinks

Offizielle Webseite des Vereins

ar:نادي ريدينغ be-x-old:ФК Рэдынг bg:ФК Рединг ca:Reading Football Club cs:Reading FC cy:Reading F.C. da:Reading F.C. en:Reading F.C. es:Reading Football Club fi:Reading FC fr:Reading Football Club ga:Reading F.C. he:מועדון הכדורגל רדינג hu:Reading FC id:Reading F.C. is:Reading F.C. it:Reading F.C. ja:レディングFC ko:레딩 FC lb:Reading FC lt:Reading FC mr:रीडिंग एफ.सी. ms:Reading F.C. nl:Reading FC nn:Reading FC no:Reading FC pl:Reading F.C. pt:Reading Football Club ro:Reading F.C. ru:Рединг (футбольный клуб) sv:Reading FC th:สโมสรฟุตบอลเรดดิง tr:Reading F.C. zh:雷丁足球俱乐部



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln