Fabian Giefer

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fabian Giefer
Spielerinformationen
Geburtstag 17. Mai 1990
Geburtsort AdenauDeutschland
Größe 196 cm
Position Tor
Vereine in der Jugend
1996–1999
1999–2003
2003–2009
1. FC Oberahr
TuRa Lommersdorf
Bayer 04 Leverkusen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
seit 2008
seit 2009
Bayer 04 Leverkusen II
Bayer 04 Leverkusen
23 (0)
3 (0)
Nationalmannschaft
2005–2006
2006–2007
2008
Deutschland U-16
Deutschland U-17
Deutschland U-18
4 (0)
16 (0)
1 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 29. Mai 2010

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Fabian Giefer (* 17. Mai 1990 in Adenau) ist ein deutscher Fußballtorwart.

Laufbahn

Im Verein

Giefer begann das Fußballspielen beim 1. FC Oberahr und wechselte von dort zunächst zum TuRa Lommersdorf und dann zu Bayer 04 Leverkusen. Dort durchlief er die Jugendabteilungen und gewann 2008 mit seinem Team den DFB-Junioren-Vereinspokal. In der Saison 2008/09 kam er schließlich zu seinen ersten Einsätzen im Seniorenbereich für die zweite Mannschaft in der Regionalliga West. In der Spielzeit 2009/10 rückte er dann als dritter Torwart in den Profikader auf, spielte aber zunächst weiterhin für die zweite Mannschaft. Am 6. November 2009 gab er jedoch sein Bundesliga-Debüt im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt, da sowohl der erste Torhüter René Adler als auch der zweite, Benedikt Fernandez, ausfielen.

In der Nationalmannschaft

2005 wurde Giefer zum ersten Mal in ein Auswahlteam des DFB berufen. Bis zur U-18 war er dann fester Bestandteil der Nachwuchsnationalmannschaften und nahm mit der U-17 2007 an der Europameisterschaft und der Weltmeisterschaft teil, bei der Deutschland den dritten Platz erreichte.

Erfolge

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln