Fredrikstad FK

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fredrikstad FK
Voller Name Fredrikstad Fotballklubb
Gegründet 7. April 1903
Stadion Stadion Fredrikstad
Plätze 12.800
Präsident Carl-Morten Gjeldnes
Trainer Anders Grönhagen
Liga Tippeligaen, Norwegen
2007 8. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Fredrikstad FK (FFK, Fredrikstad Fotballklubb) ist ein Fußballverein aus Fredrikstad, Norwegen. Der Klub wurde am 7. April 1903 gegründet. Heimstätte ist das Stadion Fredrikstad mit einer Kapazität von etwa 12.800 Plätzen.

Fredrikstad FK ist mit 9 Meistertiteln und 11 Pokalsiegen einer der erfolgreichsten norwegischen Fußballklubs.

1984 musste FFK aus der obersten Spielklasse absteigen und verbrachte fast die nächsten 20 Jahre in den beiden unteren Ligen. 2002 schaffte man den Aufstieg aus der 3. in die 2. Spielklasse, und gleich in der folgenden Saison die Rückkehr in die Tippeligaen, die oberste norwegische Liga. Die Saison 2006 wurde nach einem 3:0-Finalsieg gegen Sandefjord Fotball mit dem ersten Pokalgewinn seit über 20 Jahren gekrönt.

Erfolge

  • Norwegischer Meister: 9x (1938, 1939, 1949, 1951, 1952, 1954, 1957, 1960, 1961)
  • Norwegischer Pokalsieger: 11x (1932, 1935, 1936, 1938, 1940, 1950, 1957, 1961, 1966, 1984, 2006)

Weblinks

ca:Fredrikstad F.K. da:Fredrikstad Fotballklubb en:Fredrikstad FK es:Fredrikstad FK fi:Fredrikstad FK fr:Fredrikstad FK it:Fredrikstad F.K. lt:Fredrikstad FK nl:Fredrikstad FK nn:Fredrikstad FK no:Fredrikstad Fotballklubb pl:Fredrikstad FK sv:Fredrikstad FK zh:費德列斯達



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln