Fritz Maurischat

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fritz Maurischat
Fritz Maurischat.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Fritz Maurischat
Geburtstag 16. Dezember 1901
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Sterbedatum 1974/75
Sterbeort DeutschlandDeutschland Deutschland, 
Position Angriff
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
???-1928
1928
1928
07/1928 - 06/1929


DeutschlandDeutschland Minerva 93 Berlin
DeutschlandDeutschland FFV Sportfreunde 04
DeutschlandDeutschland Germania 94 Frankfurt
DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt
DeutschlandDeutschland Westmark Trier
DeutschlandDeutschland Minerva 93 Berlin
DeutschlandDeutschland Lufthansa Berlin
Stationen als Trainer
1950-1951 DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 16. Dezember 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Fritz Maurischat (* 16. Dezember 1901 (117); † 1974/75) war ein ehemaliger Fußballspieler und Fußballtrainer.

Karriere

Maurischat kam 1950 als Cheftrainer an zum SV Waldhof Mannheim und löste Fritz Rebell in der Oberliga Süd ab. Er war in der Oberliga Süd für 31 Ligaspiele (10 / 8 / 16) verantwortlich. 1951 wurde er von Hans Wendlandt abgelöst.

In seiner Spielerlaufbahn war Maurischat bis Februar 1928 bei Minerva 93 Berlin. Danach bei FFV Sportfreunde 04, Germania 94 Frankfurt und ab Februar 1928-1929 bei Eintracht Frankfurt, später war er noch bei Westmark Trier, Minerva 93 Berlin sowie Lufthansa Berlin als Spieler aktiv bevor er seine Trainerlaufbahn begann.

Fritz Maurischat als Spieler bei Eintracht Frankfurt

siehe auch

Trainergeschichte

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln