Fußball-Oberliga 2004/05

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oberliga 2004/05
Geografische Einteilung der Oberligen zur Saison 2004/05
Oberliga 2003/04
Regionalliga 2004/05
21 Verbands- und Landesligen
der Landesverbände mit
insgesamt 27 Staffeln ↓

Die Saison 2004/05 der Oberliga war die elfte Saison der Oberliga als vierthöchste Spielklasse im Fußball in Deutschland nach Einführung der zunächst viergleisigen – später drei- und zweigleisigen – Regionalliga als dritthöchste Spielklasse zur Saison 1994/95.

Die Oberliga Nord wurde erstmals seit der Saison 1993/94 wieder als eingleisige Liga ausgespielt.

Oberligen

Aufstieg zur Regionalliga Nord

Oberliga Nordost

Der Tabellenzweite der Staffel Nord, MSV Neuruppin, und der Tabellenerste der Staffel Süd, FC Carl Zeiss Jena, spielten nach Beendigung der Saison in zwei Spielen den Aufsteiger in die Regionalliga aus. Das Hinspiel in Neuruppin gewann Jena mit 2:0, ebenso das Rückspiel mit 2:1. Jena sicherte sich durch die zwei Siege den Regionalliga-Aufstieg.

Die Amateure von Hansa Rostock verzichteten als Sieger der Staffel Nord an den Relegationsspielen teilzunehmen. Dadurch war Neuruppin nachgerückt.

Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
29.5./4.6. MSV Neuruppin 1:4 FC Carl Zeiss Jena 0:2 (0:2) 1:2 (0:2)
Vorlage:Navigationsleiste Fußballsaison 2004/05 (Deutschland)


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln