Grüne Au

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grüne Au ist mit 20.000 Plätzen das größte Stadion in Hof.

Am Ostrand Hofs im Viertel Fabrikvorstadt gelegen, entstand das Stadion auf einem Gelände, das der FC Bayern Hof 1913 pachtete und 1930 kaufte. Seit 1980 ist es Eigentum der Stadt Hof.

SpVgg Bayern Hof

In diesem Stadion trägt die SpVgg Bayern Hof ihre Heimspiele aus. Der Verein spielt derzeit in der Bayernliga, der Schnitt liegt bei etwa 1.500 Zuschauern pro Spiel.

Das Stadion

Die Au ist ein reines Fußballstadion ohne Laufbahn, das Spielfeld ist auf drei Seiten von Erdwällen mit Stehrängen umgeben, in der Mitte der Hauptgeraden unterbrochen durch das Gebäude mit Umkleideräumen, Geschäftsstelle usw., an das sich linker Hand die so genannte Neue Tribüne mit 800 überdachten Sitzplätzen anschließt, welche die Stehplätze überragt. An der Gegengerade befindet sich die ebenfalls überdachte Holztribüne mit 1.335 Plätzen auf Sitzbänken.

Zuschauerrekord

Der Zuschauerrekord datiert vom 22. Mai 1968 beim Bundesliga-Aufstiegsrundenspiel des FC Bayern Hof gegen Rot-Weiss Essen mit 19.100 Besuchern.

Weblinks

Koordinaten: 50° 18' 53" N, 11° 55' 54" O



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln