Hans-Joachim Abel

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans-Joachim Jochen Abel (* 25. Juni 1952) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Abel spielte insgesamt 183 Mal in der Bundesliga für Fortuna Düsseldorf, den VfL Bochum und den FC Schalke 04 und erzielte dabei 70 Tore. Seine 60 Tore für den VfL Bochum bedeuten dabei bis heute Vereinsrekord. Zum Ausklang seiner Karriere spielte Abel beim liechtensteinischen Landesmeister FC Vaduz.

Seit dem Ende seiner aktiven Laufbahn ist Abel Angestellter im Logistikbereich eines Unternehmens, das Verbindungsstecker für die Musikbranche herstellt. Nebenberuflich trainiert er die Mannschaft des liechtensteinischen FC Balzers, der in der zweithöchsten Schweizer Amateurliga spielt.

Sein Sohn Mathias Abel, ebenfalls Fußballprofi, spielt seit 2006 bei Schalke 04.

Statistik

Abels Bundesligaspiele

Abels Bundesligatore


Zitat

Schalke-Fan: "Jetzt weiß ich, warum Kain den Abel erschlagen hat." en:Hans-Joachim Abel



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln