Isländische Fußballnationalmannschaft

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der isländischen Fußballnationalmannschaft der Herren. Für das Team der Frauen, siehe Isländische Fußballnationalmannschaft der Frauen.
Island
Logo der Football Association of Iceland
Verband Football Association of Iceland
Konföderation UEFA
Trainer vakant
Rekordtorschütze Eiður Guðjohnsen (20)
Rekordspieler Rúnar Kristinsson (101/104 gemäß Verbandszählung)
FIFA-Code ISL
FIFA-Rang 89.
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
Flagge von IcelandIceland Island 0:3 Dänemark Flagge von DenmarkDenmark
(Reykjavík, Island; 17. Juli 1946)
Höchster Sieg
Flagge von IcelandIceland Island 9:0 Faröer Flagge von the Faroe Islands (bordered)the Faroe Islands (bordered)
(Keflavík, Island; 10. Juli 1985)
Höchste Niederlage
Flagge von DenmarkDenmark Dänemark 14:2 Island Flagge von IcelandIceland
(Kopenhagen, Dänemark; 23. August 1967)
(Stand: unbekannt)


Die Isländische Fußballnationalmannschaft ist die Auswahl der besten Fußballspieler aus Island.

Die Mannschaft konnte sich bisher weder für eine Fußball-Weltmeisterschaft noch für eine Fußball-Europameisterschaft qualifizieren. In der FIFA-Weltrangliste stehen sie auf Platz 79 (Stand: Oktober 2007).

Bekannte Spieler

Bemerkenswertes

Im Freundschaftsspiel vom 24. April 1996 gegen Estland in Tallinn wurde in der zweiten Halbzeit Eiður Smári Guðjohnsen als Ersatz für seinen Vater Arnór eingewechselt. Das war das erste Mal, dass ein Vater und sein Sohn im gleichen internationalen Match spielten.

Ein anderer Meilenstein für den isländischen Fußball war der 2:0 Sieg gegen Italien in einem Freundschaftsspiel am 18. August 2004 im Nationalstadion Laugardalsvöllur mit 20.034 anwesenden Zuschauern (isländischer Rekord).

Nachdem Deutschland am 6. September 2003 auf Island nicht über ein 0:0 hinausgekommen war, verlor der damalige DFB-Teamchef Rudi Völler während eines ARD-Interviews die Beherrschung und beleidigte die anwesenden Kommentatoren.

Spiele gegen Fußball-Nationalmannschaften deutschsprachiger Länder

(Ergebnisse stets aus isländischer Sicht)

Spiele gegen die bundesdeutsche Fußballnationalmannschaft

Datum Ort Ergebnis Torschützen
3. August 1960 Reykjavík 0:5 (0:2) Seeler (12.), Dörfel (25., 50.), Reitgaßl (73.), Marx (86.)
26. Mai 1979 Reykjavík 1:3 (0:2) Kelsch (32.), D. Hoeneß (33., 67.), A. Eðvaldsson (83.)
6. September 2003 Reykjavík 0:0 (EM-Qualifikation) -
11. Oktober 2003 Hamburg 0:3 (0:1) (EM-Qualifikation) Ballack (9.), Bobic (59.), Kurányi (79.)

Spiele gegen die Fußballnationalmannschaft der DDR

Datum Ort Ergebnis Torschützen
17. Juli 1973 Reykjavík 1:2 Júlíusson (21.), Kreische (35., 39.)
19. Juli 1973 Reykjavík 0:2 Kreische (19.), Vogel (49.)
12. Oktober 1974 Magdeburg 1:1 Hoffmann (7.), Hallgrímsson (26.)
5. Juni 1975 Reykjavík 2:1 J. Eðvaldsson (12.), Sigurvinsson (32.), Pommerenke (48.)
4. Oktober 1978 Halle 1:3 Peter (6.), Pétursson (15.)Riediger (28.), Hoffmann (72.)
12. September 1979 Reykjavík 0:3 Weber (66. Elfmeter, 73.), Streich (80.)
9. September 1982 Reykjavík 0:1 Streich (30.)
29. Oktober 1986 Karl-Marx-Stadt 0:2 (EM-Qualifikation) Thom (5.), Kirsten (89.)
3. Juni 1987 Reykjavík 0:6 (EM-Qualifikation) Minge (15.), Thom (37., 69., 88.), Doll (49.), Döschner (85.)
19. Oktober 1988 Berlin 0:2 (WM-Qualifikation) Thom(34., 88.)
6. September 1989 Reykjavík 0:3 (WM-Qualifikation) Sammer (55.), Ernst (62.), Doll (65.)

Spiele gegen die Österreichische Nationalmannschaft

Datum Ort Ergebnis Torschützen
14. Juni 1989 Reykjavík 0:0 (WM-Qualifikation) -
23. August 1989 Salzburg 1:2 (WM-Qualifikation) Pfeifenberger (48.), Margeirsson (49.), Zsak (62.)

Spiele gegen die Schweizer Nationalmannschaft

Datum Ort Ergebnis Torschützen
22. Mai 1979 Bern 0:2 (EM-Qualifikation) Herbert Hermann (27.), Zappa (53.)
9. Juni 1979 Reykjavík 1:2 (EM-Qualifikation) Guðlaugsson (49.), Ponte (59.), Heinz Hermann (61.)
16. November 1994 Lausanne 0:1 (EM-Qualifikation) Bickel (45.)
16. August 1995 Reykjavík 0:2 (EM-Qualifikation) Knup (7.), Türkyilmaz (18.)

Spiele gegen die Nationalmannschaft Liechtensteins

Datum Ort Ergebnis Torschützen
20. August 1997 Eschen 4:0 (WM-Qualifikation) Daníelsson (28.), B. Gunnarsson (40.), Jónsson (62.), Guðmundsson (63.)
11. Oktober 1997 Reykjavík 4:0 (WM-Qualifikation) Þ. Guðjónsson (56.), Guðmundsson (59.), Guðjohnsen (68.), B. Guðjónsson (74.)
2. Juni 2007 Reykjavík 1:1 (EM-Qualifikation) B. Gunnarsson (27.), Rohrer (69.)
17. Oktober 2007 Vaduz 0:3 (EM-Qualifikation) Frick (28.), Beck (80., 82.)

Spiele gegen die Nationalmannschaft Luxemburgs

Datum Ort Ergebnis Anlass
21. August 1976 Reykjavík 3:1 (2:1)  
24. April 1985 Ettelbrück 0:0  
28. März 1990 Esch-sur-Alzette 2:1 (2:1)  
20. Mai 1993 Luxemburg 1:1 (1:0) WM-Qualifikation
8. September 1993 Reykjavík 1:0 (0:0) WM-Qualifikation
10. März 1999 Luxemburg 2:1 (0:1)  

Weblinks

ar:منتخب أيسلندا لكرة القدم da:Islands fodboldlandshold en:Iceland national football team es:Selección de fútbol de Islandia fi:Islannin jalkapallomaajoukkue fr:Équipe d'Islande de football he:נבחרת איסלנד בכדורגל hu:Izlandi labdarúgó-válogatott it:Nazionale di calcio dell'Islanda ja:サッカーアイスランド代表 ko:아이슬란드 축구 국가대표팀 lt:Islandijos vyrų futbolo rinktinė lv:Īslandes futbola izlase mt:Tim Nazzjonali tal-Futbol ta' l-Islanda nl:IJslands voetbalelftal no:Islands herrelandslag i fotball pl:Reprezentacja Islandii w piłce nożnej pt:Seleção Islandesa de Futebol ru:Сборная Исландии по футболу sv:Islands herrlandslag i fotboll tr:İzlanda Millî Futbol Takımı uk:Збірна Ісландії з футболу vi:Đội tuyển bóng đá quốc gia Iceland zh:冰島國家足球隊



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln