KR Reykjavík

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
KR
150px
Voller Name Knattspyrnufélag Reykjavíkur
Gegründet 16. Februar 1899
Stadion KR-völlur
Plätze 12.000
Präsident Magnús Ingimundarson
Trainer Teitur Þórðarson
Liga Landsbankadeild, Island
2006 Landsbankadeild, 2. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


KR Reykjavík (KR) ist der erfolgreichste Fußballverein aus Island und stammt aus der Hauptstadt Reykjavík. Der offizielle Name lautet Knattspyrnufélag Reykjavíkur, was auf deutsch etwa Reykjavíker Fußballverein bedeutet. Der Verein ist der isländische Rekordmeister im Fußball. Auch die Damenabteilung ist sehr erfolgreich.

Geschichte

Der Verein wurde am 16. Februar 1899 gegründet und ist damit der älteste Fußballverein in Island. Ihre erste von 24 isländischen Meisterschaften gewann der Verein 1912 und die letzte 2003. daneben wurden 10 Pokalsiege in Island errungen.

Erfolge

Isländische Meisterschaften

24 mal: 1912, 1919, 1926, 1927, 1928, 1929, 1931, 1932, 1934, 1941, 1948, 1949, 1950, 1952, 1955, 1959, 1961, 1963, 1965, 1968, 1999, 2000, 2002, 2003

Isländische Pokalsiege

10 mal: 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1966, 1967, 1994, 1995, 1999

Weblinks


Vorlage:Navigationsleiste Landsbankadeild

ca:KR Reykjavík en:Knattspyrnufélag Reykjavíkur es:KR Reykjavík fr:KR Reykjavík he:קיי. אר. רייקיאוויק is:Knattspyrnufélag Reykjavíkur it:Knattspyrnufélag Reykjavíkur lt:KR Reykjavík nl:KR Reykjavík no:Knattspyrnufélag Reykjavíkur pl:KR Reykjavík



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln