Karl Wolter

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl Wolter (* 2. August 1894; † 19. April 1959) war ein deutscher Fußballspieler.

Der Berliner kam zwischen 1912 und 1921 zu insgesamt drei Einsätzen in der Deutschen Fußballnationalmannschaft. Der größte sportliche Erfolg für den Linksaußen war das Erreichen des Endspiels um die deutsche Meisterschaft, das er aber mit seinem Verein Vorwärts 90 Berlin mit 0:5 gegen den 1. FC Nürnberg verlor.

Quelle

  • Quelle: Knierim/Grüne, Spielerlexikon 1890-1963


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln