Karlsruher SC

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlsruher SC
Logo
Verein
Name Karlsruher Sport-Club
Mühlburg-Phönix e. V.
Sitz Karlsruhe, Baden-Württemberg
Gründung 6. Juni 1894
Farben Blau-Weiß
Mitglieder 7.374 (31. Dezember 2018)[1]
Präsident Ingo Wellenreuther
Website ksc.de
Erste Mannschaft
Trainer Alois Schwartz
Spielstätte Wildparkstadion
Plätze 28.762
Liga 3. Liga
2017/18 3. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix e. V., gemeinhin kurz als Karlsruher SC oder KSC bezeichnet, ist einer der größten Sportvereine der Stadt Karlsruhe. Mit 7.374 Mitgliedern (Stand: 31. Dezember 2018) gehört der Karlsruher SC zudem zu den mitgliederstärkeren Vereinen der Region Nordbaden.[1]

In dem 1952 durch Fusion des Karlsruher FC Phönix mit dem VfB Mühlburg entstandenen Verein dominiert die Fußballabteilung. Der Vorgängerverein FC Phönix wurde 1909 Deutscher Meister, dem KSC gelangen als größten Erfolgen 1955 und 1956 zwei DFB-Pokalsiege. Die erste Männermannschaft spielte zuletzt in der Saison 2008/09 in der Bundesliga und gehört aktuell der 3. Liga an. Die erste Frauenmannschaft spielt aktuell in der Oberliga Baden-Württemberg und die Jugendmannschaften durchweg höherklassig.

Des Weiteren betreibt der KSC eine Leichtathletikabteilung (gegründet 1922), eine Boxabteilung (gegründet 1959) und eine Freizeitsportabteilung (Fitnesssport, Dart), die aber einen geringeren Stellenwert im Verein besitzen. Zwar brachten die weiteren Abteilungen in früheren Jahrzehnten erfolgreiche Sportler hervor, doch mit Ausnahme des in den 1990er Jahren für den KSC kämpfenden Boxers Sven Ottke und der Leichtathletin Heike Drechsler, die Anfang der 2000er zwei Jahre lang für den Verein an den Start ging, hatten die Leistungen und Erfolge abseits des Fußballs in den letzten Dekaden nur noch regionale Bedeutung.

Statistik gegen Waldhof

Logo Vs.png Karlsruher SC Logo.png

1. Mannschaft

Bisherige Bilanz gegen Karlsruher SC

Begegnungen G U V Tore + - Yellow card.png Yellow-Red card.png Red card.png Eigentor.png
Ligaspiele 60 23 13 24 112:98 14 76 0 9 2
Pokalspiele 5 1 0 4 10:16 -6 24 1 0 1
Testspiele 2 1 1 0 2:5 0 0 0 0 0
gesamt 67 25 14 28 124:119 5 100 1 9 3

2. Mannschaft

Bisherige Bilanz gegen Karlsruher SC II

Begegnungen G U V Tore + - Yellow card.png Yellow-Red card.png Red card.png Eigentor.png
Ligaspiele 12 5 3 4 16:11 -5 50 3 2 0
Pokalspiele 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0 0
Testspiele 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0 0
gesamt 12 5 3 4 16:11 -5 50 3 2 0

Spielberichte und Details gegen Waldhof Mannheim


Literatur

  • Jürgen Autenrieth: KSC. Badens Bester. Dasbach Verlag, Taunusstein 1993, ISBN 3-928231-14-6.
    2001 erschien, ebenfalls im Dasbach Verlag, eine Taschenbuchfassung des Buchs (gleiche ISBN).
  • Ernst Otto Bräunche, Stadtarchiv Karlsruhe (Hrsg.): Sport in Karlsruhe – von den Anfängen bis heute. Info-Verlag, Karlsruhe 2006, ISBN 3-88190-440-9.
  • Heinz Forler, Rainer Speck, Karlsruher SC (Hrsg.): 100 Jahre Karlsruher Sport-Club. Eigenverlag des Karlsruher SC, Karlsruhe 1994, ohne ISBN.
  • Frank Göhringer: In guten wie in schlechten Tagen. IP-Verlag, Berlin 2000, ISBN 3-931624-13-7.
  • Frank Göhringer: Herzenssache. IP-Verlag, Berlin 2006, ISBN 3-931624-27-7.
  • Matthias Kropp: Deutschlands große Fußballmannschaften, Teil 11: Karlsruher SC. AGON Sportverlag, Kassel 1998, ISBN 3-89609-115-8.
  • Peter Putzing: Badens blaues Wunder. Geschichte und Geschichten des Karlsruher Sportclubs. AGON Sportverlag, Kassel 1998, ISBN 3-89609-136-0.
  • Peter Putzing: Zurück aus dem Tal der Tränen. Geschichte und Geschichten rund um den Karlsruher SC. Eigenverlag des Karlsruher SC, Karlsruhe 2007, ohne ISBN.

Weblinks

 Commons: Karlsruher SC – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • ksc.de – Website des Karlsruher SC

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Badischer-Sportbund.de: Karlsruher SC


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln