Lazio Rom

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lazio Rom
250px
Voller Name Società Sportiva Lazio 1900 S.p.A.
Gegründet 9. Januar 1900
Stadion Olympiastadion Rom
Plätze 72.698
Präsident Flagge von ItalyItaly Claudio Lotito
Trainer Flagge von ItalyItaly Delio Rossi
Homepage www.sslazio.it
Liga Serie A
2007/08 12. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Lazio Rom (offiziell Società Sportiva Lazio 1900 S.p.A.) ist ein italienischer Fußballverein aus Rom. Lazio ist neben Juventus Turin und dem Lokalrivalen AS Rom einziger an der Mailänder Börse notierte Klub Italiens. In der Hauptstadt Italiens steht der Klub in Konkurrenz zum Stadtrivalen AS Rom, mit dem er zusammen seine Heimspiele im Olympiastadion austrägt.

Geschichte

Lazio Rom wurde am 9. Januar 1900 von Luigi Bigiarelli gegründet.

1980 wurde der Klub im Sog des Wettskandals zusammen mit dem AC Mailand in die Serie B zwangsversetzt, bis dahin das unrühmlichste Kapitel in der 107-jährigen Vereinsgeschichte.

Lazio gewann in der Saison 1998/99 den Europapokal der Pokalsieger, was zugleich den größten Erfolg der bisherigen Vereinsgeschichte bedeutet.

In der Saison 1998/1999 investierte der Verein die enorme Summe von insgesamt 126,4 Millionen Euro in neue Spieler. Im Folgejahr wurden durch den Wiederverkauf von Christian Vieri 45 Mio. Euro in die Kassen zurückgespült.

Nach dem Meistertitel im Jahre 2000 kam Lazio aufgrund millionenschwerer Spielertransfers ihres damaligen Vereinspräsidenten in finanzielle Schwierigkeiten. In ihrer Rivalität und im Streben um die Vorherrschaft in der Stadt haben sich die beiden Römer Fußballklubs AS und Lazio mit immer teureren Spielereinkäufen an den Rande des Ruins getrieben. Heute drückt Lazio eine hohe Schuldenlast; alleine die Ausstände an Steuern belaufen sich auf über 150 Mio €. Um der Pleite zu entgehen, mussten daher in den letzten Jahren viele wichtige Spieler - wie beispielsweise der damalige Kapitän und Abwehrchef Alessandro Nesta (heute AC Mailand) - den Verein verlassen. Wie sein Stadtrivale bangt auch Lazio alljährlich um die Spiellizenz für die Serie A.

Zur Saison 2000/2001 wurden erneut 77,7 Mio. Euro investiert; darunter unter anderem 55 Mio. Euro für den Argentinier Hernán Crespo. Schon 2002/2003 war der Verein durch die massiven Schulden gezwungen wichtige Spieler zu verkaufen, Alessandro Nesta für 30 Mio. Euro zum AC Mailand und auch Hernán Crespo musste wieder verkauft werden. Er wechselte für 38 Mio. Euro zu Inter Mailand. Auch 2004/2005 mussten mit Jaap Stam (10,5 Mio. Euro, AC Mailand) und Stefano Fiore (17 Mio. Euro, FC Valencia) weitere Schlüsselspieler verkauft werden.

Wie Juventus Turin war auch Lazio in den Manipulationsskandal in der Serie A rund um Luciano Moggi verwickelt, der 2006 bekannt wurde. Als Strafe wurde gegen Lazio zunächst der Abstieg in die Serie B (zweithöchste Spielklasse) und der Abzug von sieben Punkten für die Saison 2006/07 verhängt. Lazio ging gegen dieses Urteil zweimal erfolgreich in Revision: Im ersten Revisionsurteil wurde der Zwangsabstieg in einen 11-Punkte-Abzug abgemildert, im zweiten Urteil wurden diese elf Zähler nochmals auf drei Punkte reduziert.

Lazio und die Hooligans

Teile der Anhängerschaft von Lazio Rom sind sehr gewaltbereit und gleichermaßen rassistisch eingestellt. Bei Heimspielen, insbesondere Lokalderbys gegen den AS Rom, kam es in der Vergangenheit schon mehrfach zu schweren gewalttätigen Auseinandersetzungen. Lazio wurde vom italienischen Verband deswegen schon des Öfteren mit Platzsperren oder Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestraft. Ein weiteres Problem stellt die Ultragruppierung Irriducibili Lazio dar, die sich offen zum Faschismus bekennt und dementsprechend rassistisch und antisemitisch agiert. So sind bei Heimspielen oft Flaggen und Fahnen mit dem Hakenkreuz oder anderen faschistischen Symbolen zu sehen.

Aktueller Kader 2007/08

(Stand: 11. Februar 2008)

Name Rückennummer Nationalität
Tor
Fernando Muslera 1 Flagge von UruguayUruguay
Tommaso Berni 14 Flagge von ItalyItaly
Marco Ballotta 32 Flagge von ItalyItaly
Abwehr
Stefan Andrei Radu 2 Flagge von RomaniaRomania
Aleksandar Kolarov 3 Flagge von SerbiaSerbia
David Rozehnal 7 Flagge von the Czech Republicthe Czech Republic
Luciano Zauri 8 Flagge von ItalyItaly
Sebastiano Siviglia 13 Flagge von ItalyItaly
Mobido Diakité 15 Flagge von FranceFrance
Ivan Artipoli 22 Flagge von ItalyItaly
Emílson Sánchez Cribari 25 Flagge von BrazilBrazil
Lorenzo De Silvestri 29 Flagge von ItalyItaly
Mittelfeld
Fabio Firmani 4 Flagge von ItalyItaly
Massimo Mutarelli 5 Flagge von ItalyItaly
Ousmane Dabo 6 Flagge von FranceFrance
Roberto Baronio 10 Flagge von ItalyItaly
Stefano Mauri 11 Flagge von ItalyItaly
Mourad Meghni 23 Flagge von FranceFrance
Cristian Daniel Ledesma 24 Flagge von ArgentinaArgentina
Gaby Mudingayi 26 Flagge von Belgium (civil)Belgium (civil)
Christian Manfredini 81 Flagge von ItalyItaly
Simone Del Nero 81 Flagge von ItalyItaly
Valon Behrami 85 Flagge von Switzerland within 2to3Switzerland within 2to3 Flagge von KosovoKosovo
Sturm
Rolando Bianchi 9 Flagge von ItalyItaly
Igli Tare 17 Flagge von AlbaniaAlbania
Tommaso Rocchi 18 Flagge von ItalyItaly
Goran Pandev 19 Flagge von MacedoniaMacedonia
Fabio Vignaroli 21 Flagge von ItalyItaly

Verliehene Spieler

Erfolge

Jugendmannschaft

Ehemalige Spieler

Weblinks

ar:نادي لاتسيو bg:Лацио (отбор) ca:Società Sportiva Lazio cs:SS Lazio da:S.S. Lazio el:Λάτσιο (ομάδα) en:S.S. Lazio es:Società Sportiva Lazio fi:Società Sportiva Lazio fr:SS Lazio he:לאציו (כדורגל) hr:S.S. Lazio hu:S.S. Lazio id:S.S. Lazio it:Società Sportiva Lazio ja:SSラツィオ ka:ლაციო (საფეხბურთო კლუბი) ko:SS 라치오 lmo:Società Sportiva Lazio lt:SS Lazio lv:S.S. Lazio mk:Лацио nl:SS Lazio nn:SS Lazio no:SS Lazio pl:Lazio Rzym pt:Società Sportiva Lazio ro:S.S. Lazio ru:Лацио (футбольный клуб) simple:SS Lazio sl:S.S. Lazio sr:S.S. Lacio sv:SS Lazio th:สโมสรฟุตบอลลาซิโอ tr:S.S. Lazio zh:拉素體育會



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln