Newcastle United

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Newcastle United
Newcastle United Logo.svg
Voller Name Newcastle United
Football Club
Gegründet 1892
Stadion St. James' Park,
Newcastle upon Tyne
Plätze 52.387
Präsident Flagge von EnglandEngland Mike Ashley
Trainer Flagge von EnglandEngland Kevin Keegan
Liga FA Premier League
2007/08 12. Platz, Premier League
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


Newcastle United (offiziell: Newcastle United Football Club) - auch bekannt als The Magpies und The Geordies - ist ein Fußballverein aus Newcastle upon Tyne im Nordosten Englands. In Pressemitteilungen wird der Verein manchmal auch nur kurz „NUFC“ genannt.

Die Einwohner bezeichnen ihre Stadt im Dialekt als "Toon". Man geht davon aus, das dies im Laufe der Zeit von "Town" abgeleitet wurde. Die Supporter bezeichnen sich dem entsprechend als "Toon-Army"

Vereinsgeschichte

Der Verein wurde 1892 gegründet. Der Grund dafür waren die finanziellen Probleme der beiden Stadtteams Newcastle East End und Newcastle West End. East End, welches bei seiner Gründung Stanley hieß, zog quer durch die Stadt, um sich im St. James Park, der Heimat von Newcastle West End, niederzulassen. Die Magpies waren die dominierende Mannschaft in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Sie gewannen dreimal die Meisterschaft (1905, 1907, 1909) und einmal den FA Cup (englischer Pokal, 1910). Zwischen den beiden Weltkriegen gewannen sie die vorerst letzte Meisterschaft (1927) sowie zwei weitere Male den FA Cup (1924, 1932). Mit Jackie Milburn, der damals einen legendären Status errang, gewannen sie in den 1950ern noch dreimal den FA Cup (1951, 1952, 1955).

1969 gewannen sie 6:2 gegen Újpesti Dózsa (Ungarn) den Messepokal. 1992, als die Toons in der Second Division (damals Englands zweite Liga) spielten, wurde der frühere Magpie-Held Kevin Keegan Trainer. Während seiner fünfjährigen Arbeit schaffte Newcastle nicht nur den Wiederaufstieg in die Premier League, sondern wurde 1996 und 1997 als härtester Konkurrent von Manchester United im Titelrennen auch Vizemeister. Als Sir Bobby Robson 1999 das Ruder übernahm, nutzte er den Antrieb der Keegan-Jahre und brachte Newcastle 2002 wieder unter die besten vier Teams der Premier League. Robson wurde in der Saison 2004/05 jedoch nach fünf Spieltagen wegen Erfolgslosigkeit entlassen, neuer Trainer wurde Graeme Souness. Auch er konnte ein Abrutschen in das Mittelfeld der Liga nicht verhindern. Im Februar 2006 wurde Souness dann aufgrund des schlechten Saisonverlaufs entlassen. Mit Interimstrainer Glenn Roeder und Spieler-Co-Trainer Alan Shearer hat sich das Team momentan auf den 7. Platz hochgearbeitet, der zu einer Teilnahme im UI-Cup berechtigt. Am 22. Juli qualifizierte sich der Verein für den UEFA-Pokal durch den Sieg gegen Lillestrøm SK durch die Tore von Ameobi und Emre. Auf Glenn Roeder folgte Sam Allardyce. Dieser aber konnte nach einem guten Start die Resultate nicht halten und geriet immer weiter in den Tabellensumpf. Bereits nach einem halben Jahr musste er mit "gegenseitigem Einverständnis" wieder den Hut nehmen. Auf ihn folgte ein neuer, alter Bekannter namens Kevin Keegan.

Zur Geschichte des Wappens

Die zwei Seepferde symbolisieren Tynesides starke Bindung mit dem Meer, während die Burg die Normannenherkunft der Stadt symbolisiert. Die Markierungsfahne ist dem Stadtkamm nachempfunden, eine Version des Kreuzes, die dem Kreuz von St. George ähnelt. Der Schild repräsentiert das gestreifte Trikot in den Vereinsfarben schwarz und weiß.

Erfolge

  • englischer Pokal (FA Cup): 6x
    • 1910, 1924, 1932, 1951, 1952, 1955

Kader Saison 2008/09

Nummer Spieler Nationalität im Verein seit letzter Verein
Torhüter
1 Shay Given Ire 1997 Blackburn Rovers
13 Steve Harper Engländer 1993 Huddersfield Town (Leihe)
34 Fraser Foster Engländer 2005 eigene Jugend
40 Tim Krul Niederländer 2005 Falkirk F.C. (Leihe)
Abwehr
2 Fabricio Coloccini Argentinier Italiener 2008 Deportivo La Coruna
3 José Enrique Sánchez Spanier 2007 FC Villarreal
6 Caçapa Brasilianer Franzose 2007 Olympique Lyon
12 Sébastien Bassong Franzose Kameruner 2008 FC Metz
20 Geremi Kameruner 2007 FC Chelsea
21 Habib Beye Senegalese 2007 Olympique Marseille
27 Steven Taylor Engländer 1998 Wycombe Wanderers (Leihe)
30 David Edgar Kanadier 2003 eigene Jugend
35 Ben Tozer Engländer 2008 Swindon Town
Mittelfeld
7 Joey Barton Engländer 2007 Manchester City
8 Danny Guthrie Engländer 2008 FC Liverpool
11 Damien Duff Ire 2006 FC Chelsea
14 Charles N'Zogbia Franzose 2004 Le Havre AC
16 James Milner Engländer 2004 Aston Villa (Leihe)
18 Jonás Manuel Gutiérrez Argentinier 2008 RCD Mallorca
22 Nicky Butt Engländer 2004 Birmingham City (Leihe)
38 Kazenga LuaLua Kongolese 2005 eigene Jugend
Angriff
9 Obafemi Martins Nigerianer 2006 Inter Mailand
10 Michael Owen Engländer 2005 Real Madrid
17 Alan Smith Engländer 2007 Manchester United
23 Shola Ameobi Engländer Nigerianer 1995 Stoke City (Leihe)
36 Mark Viduka Australier Kroatien 2007 FC Middlesbrough
39 Andrew Carroll Engländer 2006 Preston North End (Leihe)

Bekannte ehemalige Spieler

Trainerchronik

Weblinks

ar:نيوكاسل يونايتد be-x-old:Ньюкасл Юнайтэд bg:ФК Нюкасъл Юнайтед bn:নিউকাসল ইউনাইটেড ফুটবল ক্লাব ca:Newcastle United Football Club cs:Newcastle United FC da:Newcastle United F.C. en:Newcastle United F.C. es:Newcastle United Football Club fi:Newcastle United FC fr:Newcastle United Football Club ga:Newcastle United F.C. he:ניוקאסל יונייטד hr:Newcastle United F.C. hu:Newcastle United FC id:Newcastle United F.C. is:Newcastle United F.C. it:Newcastle United F.C. ja:ニューカッスル・ユナイテッドFC ko:뉴캐슬 유나이티드 FC lb:Newcastle United FC lt:Newcastle United FC lv:Ņūkāslas "United" mr:न्यू कॅसल युनायटेड एफ.सी. ms:Newcastle United F.C. nl:Newcastle United FC nn:Newcastle United no:Newcastle United FC pl:Newcastle United F.C. pt:Newcastle United Football Club ro:Newcastle United F.C. ru:Ньюкасл Юнайтед simple:Newcastle United F.C. sk:Newcastle United FC sr:ФК Њукасл јунајтед sv:Newcastle United FC th:สโมสรฟุตบอลนิวคาสเซิลยูไนเต็ด tr:Newcastle United F.C. vi:Newcastle United zh:纽卡斯尔联足球俱乐部



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln