News April 2018

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30




Samstag, 28. April

SVW mit Remis nach zweimaligem Rückstand

Die Siegesserie des SV Waldhof ist gerissen, doch der eine gewonnene Punkt beim 2:2 (2:1)-Unentschieden bei der U23 der TSG Hoffenheim kann für den SV Waldhof noch Gold wert sein.
Daumen mittel.png

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 24.Spieltag +++ (Sa., 28.04., 15 Uhr) SVW – TSG Eintracht Plankstadt 5:2 (2:1) - Torschützen: Sprecakovic (2), Rothenstein, Pecoraro, Geißelmann - Tabellenplatz: 3
  • A-Jugend: 19.Spieltag +++ (So., 29.04., 14 Uhr) SVW – SV Sandhausen 5:1 (4:1) - Torschützen: Cabraja (2), Sahin, Sabah, Germies - Tabellenplatz: 2
  • B-Jugend: 19.Spieltag +++ (Sa., 28.04., 16 Uhr) SV Sandhausen – SVW 0:0 - Tabellenplatz: 3
  • C-Jugend: 20.Spieltag +++ (Sa., 28.04., 14 Uhr) MTV Stuttgart – SVW 1:4 (1:2) - Torschützen: Peprah, Weber, Marino, Wunder - Tabellenplatz: 3

Freitag, 27. April

Relegationsspiele final ausgelost

Auslosung Aufstiegs-Relegation, Teil 2: Der Vizemeister aus dem Südwesten, nach derzeitigem Stand der SV Waldhof Mannheim, bekommt es mit dem Meister des Westens zu tun, der entweder KFC Uerdingen oder Viktoria Köln heißen wird. Der zweite Aufsteiger wird in der Partie des Südwest-Meisters, dem 1. FC Saarbrücken und dem Meister aus Bayern, dem TSV 1860 München ermittelt. Aufsteiger Nummer drei ermitteln die Meister Nord (noch offen) und Nordost Energie Cottbus. Die Hinspiele finden am 24. Mai, die Rückspiele drei Tage später statt.



Dienstag, 24. April

Abgeklärter Auftritt in Koblenz - SVW siegt mit 2:0

Im Nachholspiel des 29.Spieltages gewann der SV Waldhof bei der TuS Koblenz mit 2:0-Toren und bleibt damit auf Kurs in Richtung Aufstiegs-Relegation.
Daumen hoch.png


Montag, 23. April

Waldhof-Publikumsliebling Koep wechselt zum TSV Steinbach

Nach Hassan Amin (SV Meppen) und Daniel di Gregorio (FC Homburg) wird auch Benedikt Koep den SV Waldhof Mannheim ablösefrei verlassen. Der 29-jährige Stürmer hat am Montag einen Vertrag beim TSV Steinbach unterschrieben.
Daumen runter.png


Samstag, 21. April

2:0-Heimsieg: Waldhof überzeugt gegen Schott Mainz

Der SV Waldhof bleibt auf Kurs in Richtung Aufstiegsspiele für die 3. Liga: Gegen den TSV Schott Mainz gelang dem SV Waldhof ein ungefährdeter und viel zu knapp ausgefallener 2:0 (1:0)-Heimsieg.
Daumen hoch.png

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 23.Spieltag +++ (So., 22.04., 15 Uhr) TSV Michelfeld – SVW 2:2 (1:2) - Torschützen: Tzimanis, Sprecakovic - Tabellenplatz: 3
  • A-Jugend: 18.Spieltag +++ (So., 22.04., 12 Uhr) FC Astoria Walldorf – SVW 1:4 (1:2) - Torschützen: Sahin, Cabraja (je 2) - Tabellenplatz: 3
  • B-Jugend: 18.Spieltag +++ (Sa., 21.04., 16 Uhr) SVW – SSV Ulm 1846 1:3 (1:2) -Torschütze: Gelzenlichter - Tabellenplatz: 3
  • C-Jugend: 19.Spieltag +++ (Sa., 21.04., 14 Uhr) FC Astoria Walldorf – SVW 1:2 (1:0) - Torschützen: Klauder, Wunder - Tabellenplatz: 3

Mittwoch, 18. April

Alle Jahre wieder: Aus im Badischen Pokal

Endstation Halbfinale: Wie in den Jahren zuvor verpasst der SV Waldhof nach der 4:0-Auswärtsniederlage gegen Drittligist Karlsruher SC den Einzug ins Finale des Badischen Pokals.
Daumen runter.png


Samstag, 14. April

Waldhof gewinnt auf dem Bieberer Berg

Der SV Waldhof gewinnt das Topspiel in der Ferne mit 1:0 gegen Kickers Offenbach und springt wieder auf den begehrten zweiten Tabellenplatz vor.
Daumen hoch.png

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 22.Spieltag +++ (So., 15.04., 15 Uhr) SVW – FV Brühl 3:1 (3:0) - Torschützen: Loviso, Franzin, Tzimanis - Tabellenplatz: 3
  • A-Jugend: 17.Spieltag +++ (So., 15.04., 12 Uhr) SVW – 1.CfR Pforzheim 2:0 (1:0) - Torschützen: Bunjaku, Vogel - Tabellenplatz: 2
  • B-Jugend: 17.Spieltag +++ (Sa., 14.04., 16 Uhr) TSG Balingen – SVW 0:2 (0:2) -Torschützen: Meisel, Karetsos - Tabellenplatz: 2
  • C-Jugend: 18.Spieltag +++ (Sa., 14.04., 14 Uhr) SVW – 1.CfR Pforzheim 3:0 (0:0) - Torschützen: Peprah, Sorge, Gainey - Tabellenplatz: 5

Dienstag, 10. April

Der Deutsch-Italiener Daniel di Gregorio wechselt zum FC Homburg

Daniel di Gregorio wird in der kommenden Saison für den designierten Regionalliga-Aufsteiger FC Homburg spielen. Vor gut einer Woche wurde der wechsel von Kapitän Hassan Amin bekanntgegeben nun verläßt auch sein Stellvertreter nach 4 Jahren den SV Waldhof Mannheim.
Daumen runter.png


Sonntag, 8. April

SVW siegt nach Elfmetertor gegen Stuttgart

Der SVW gewinnt vor heimischer Kulisse mit 1:0 gegen den VfB Stuttgart II. Durch diesen Sieg rücken die Buwe bis auf drei Punkte ran an Tabellenplatz zwei. Vor 4.888 Besuchern sorgte der verwandelte Elfmeter von Daniel Di Gregorio für den Siegtreffer. Cheftrainer Bernhard Trares stellte die Startelf im Vergleich zum letzten Spiel auf einer Position um. Maurice Deville rückte für den erkrankten Jannik Sommer in die 4-2-3-1 Startformation.
Daumen hoch.png


Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 21.Spieltag +++ (So., 08.04., 15 Uhr) 1.FC Mühlhausen – SVW 3:2 (0:0) - Torschützen: Geißelmann, Domingos- Tabellenplatz: 3
  • A-Jugend: 17.Spieltag +++ (Mo., 02.04., 13 Uhr) SSV Ulm – SVW 0:3 (0:0) - Torschützen: Cabraja , Schünke, Sahin- Tabellenplatz: 3
  • C-Jugend: 17.Spieltag +++ (Sa., 24.03., 14 Uhr) Offenburger FV - SVW 0:2 (0:1 - Torschützen: Sorge, Gainay - Tabellenplatz: 5
  • die U17 spielt am 10.04. gegen die TSG Hoffenheim 2

Freitag, 6. April

Waldhof-Kapitän Hassan Amin verläßt den SVW

Fußball-Regionalligist SV Waldhof verliert seinen Kapitän: Wie SVW-Trainer Bernhard Trares auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart II (Sonntag, 14 Uhr, Carl-Benz-Stadion) am Freitag bestätigte, zieht es Hassan Amin in der kommenden Saison zu Drittligist SV Meppen. Der Vertrag des afghanischen Nationalspielers in Mannheim läuft Ende Juni aus. "Wir haben mit ihm verhandelt und ihm ein Angebot gemacht.
Daumen runter.png


Donnerstag, 5. April

Marco Schuster bleibt bis 2019

Marco Schuster bleibt dem SV Waldhof Mannheim erhalten. Mit seinem Einsatz im Auswärtsspiel beim 1. FC Saarbrücken verlängert sich dessen auslaufender Vertrag automatisch bis zum 30. Juni 2019. Der 1,79 Meter große Defensivspezialist spielt seit 2017 für die Blau-Schwarzen.
Daumen hoch.png






Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln