News April 2019

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31




Dienstag, 30. April

Jan-Hendrik Marx ist der erste Neuzugang des SVW

Mit dem Rechtsverteidiger Jan-Hendrik Marx kann der SV Waldhof Mannheim den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 24-jährige Verteidiger soll den Konkurrenzkampf in der Abwehr nochmal erhöhen und erhält einen Vertrag bis 30.06.2021.


Sonntag, 28. April

2:2-Unentschieden in Homburg

Das Schaulaufen des Meisters führte den SV Waldhof am 31. Spieltag zum FC Homburg - meisterlich war aber nur die zweite Halbzeit. Diese reichte immerhin zu einem 2:2-Unentschieden nach einem 0:2-Rückstand in den ersten 45 Minuten.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 24.Spieltag +++ (So., 28.04., 15 Uhr) FT Kirchheim – SVW 1:2 (0:1) - Torschützen: Hill, Geißelmann - Tabellenplatz: 1
  • A-Jugend: spielfrei
  • B-Jugend: 18.Spieltag +++ (Sa., 27.04, 12 Uhr) SVW – SV Sandhausen 1:3 (1:3) - Torschütze: Gelzenlichter - Tabellenplatz: 11
  • C-Jugend: 23.Spieltag +++ (Sa., 27.04., 14 Uhr) 1.CfR Pforzheim – SVW 0:5 (0:5) - Torschützen: Azahaf, Ludwig (je 2), Mauer - Tabellenplatz: 2

Mittwoch, 24. April

SVW-Urgestein Jannik Sommer vor Abschied

Der auslaufende Vertrag von Jannik Sommer wird vom Fußball-Drittliga-Aufsteiger SV Waldhof nicht verlängert. Der 27-jährige Darmstädter spielt seit Sommer 2015 in Mannheim, erlebte alle drei Relegationsdramen mit und ist ein Publikumsliebling. In dieser Regionalliga-Saison erzielte Sommer bisher sieben Tore und gab zwei Vorlagen. Menschlich bedauerte Kientz die Entscheidung, den beliebten Flügelstürmer ziehen zu lassen.


Samstag, 20. April

Waldhof macht Aufstieg in die 3.Liga perfekt

Der SV Waldhof ist am Ziel: Nach 16 Jahren kehren die Buwe nach einem 1:0-Heimsieg gegen Wormatia Worms wieder in den Profifußball zurück.


Mittwoch, 17. April

Nacharbeiten in Sachen Lizenz / Spielort des BFV-Pokal-Finales weiter offen

Die Frankfurter DFB-Zentrale stellte dem SV Waldhof Mannheim für die endgültige Spielberechtigung in der 3. Liga (2019/2020) zu erhalten noch ein paar Hausaufgaben, die bis zum 28. Mai erfüllt werden müssen. Die finalen Entscheidungen fallen dann bis zum 7. Juni. Die Auflagen betreffen dem Vernehmen nach Aspekte im wirtschaftlichen sowie infrastrukturellen Bereich.

Offen ist wie gehabt auch der Spielort des badischen Pokal-Finales zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Waldhof am 25. Mai. Zwar hatte Drittligist KSC sein Wildparkstadion angeboten, allerdings auf die mögliche Aufstiegsrelegation verwiesen und deshalb eine terminliche Verlegung ins Spiel gebracht. BFV-Präsident Ronny Zimmermann äußerte aber seine Bedenken. „Wir wollen ungern vom Finaltag der Amateure abrücken, da er ein großartiges Projekt für den Fußball ist“, betonte Zimmermann.


Samstag, 13. April

Meisterlicher Waldhof-Auftritt am Bieberer Berg

Der ersehnte Aufstieg in die 3. Fußball-Liga ist für den SV Waldhof nur noch einen Punktgewinn weit entfernt – oder eine überfällige Nachricht aus der Frankfurter DFB-Zentrale. Nach dem eindrucksvollen 4:0 (3:0)-Triumph im stimmungsvollen Südwest-Derby bei Kickers Offenbach können die Mannheimer schon mit einem Unentschieden am Karsamstag gegen Wormatia Worms aus eigener Kraft die Rückkehr in den Profifußball perfekt machen.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • A-Jugend: 17.Spieltag +++ (So., 14.04, 14 Uhr) SVW – VfR Aalen 4:0 (2:0) - Torschützen: Cabraja (2), Ferreira da Cruz, Schadt - Tabellenplatz: 4
  • C-Jugend: 22.Spieltag +++ (Sa., 13.04., 14 Uhr) SVW – FC Radolfzell 7:2 (2:2) - Torschützen: Azahaf (3), Mauer (2), Ludwig, Helbig - Tabellenplatz: 2
  • Die U23 und die B-Jugend waren spielfrei

Dienstag, 9. April

Deville bleibt ein Blau-Schwarzer

Der 37-fache luxemburgische Nationalspieler Maurice Deville hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim SV Waldhof Mannheim um ein Jahr bis 30. Juni 2020 verlängert.


Samstag, 6. April

Auch Pirmasens keine Hürde

Die 3. Liga rückt wieder ein Stück näher für den SV Waldhof: Die Blau-Schwarzen haben auch gegen den FK Pirmasens ihre Hausaufgaben gemacht und mit einem 2:1 (1:1)-Erfolg ihre Siegesserie fortgesetzt.

Sonstige Begegnungen des Wochenendes:

  • U23: 20.Spieltag +++ (So., 07.04., 15 Uhr) SVW – VfB St.Leon 2:2 (1:1) - Torschützen: Franzin, Hill - Tabellenplatz: 1
  • A-Jugend: 16.Spieltag +++ (Sa., 06.04, 12 Uhr) FC Astoria Walldorf – SVW 3:1 (0:0) - Torschütze: Mahmuti - Tabellenplatz: 5
  • B-Jugend: 16.Spieltag +++ (So., 07.04., 14 Uhr) TSG Balingen – SVW 3:0 (0:0) - Tabellenplatz: 11
  • C-Jugend: 21.Spieltag +++ (Sa., 06.04., 16 Uhr) 1.FC Heidenheim – SVW 2:2 (1:0) - Torschützen: Mauer, Ludwig - Tabellenplatz: 2





Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln