News August 2013

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31




Samstag, 31. August

SV Waldhof Mannheim U17 - VfB Stuttgart II 2:1 (0:1)

Nach einer planmäßig verlaufenen Vorbereitungsphase starte am Samstag nun auch die U17 Buben von Chefcoach Andreas Müller mit einem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II in die EnBW Oberliga-Saison. Das Spiel endete 2:1 (0:1) für die Blau-Schwarzen. Die Tore des Spiels erzielten 0:1 Groiß (30., Strafstoß), 1:1 Cavdaroglu (76.), 2:1 Dolderer (80., Eigentor)


Freitag, 30. August

FC 08 Homburg - SV Waldhof Mannheim 2:0 (0:0)

Mit einer 0:2 (0:0)-Niederlage ist der SV Waldhof gestern Abend vom Traditionsduell der früheren Bundesligisten beim FC Homburg zurückgekehrt. Vor 2175 Besuchern im Waldstadion fiel die eigentliche Entscheidung Sekunden vor dem Halbzeitpfiff. Eine rüde und unnötige Attacke von Waldhofs Shqipon Bektashi an Gegenspieler Claudio Bellanare ließ Schiedsrichter Marcel Schütz (Worms) keine andere Wahl, als dem 22-Jährigen die Rote Karte zu zeigen.


Sonntag, 25. August

SV Waldhof Mannheim - Kickers Offenbach 1:0 (0:0)

SV Waldhof gewinnt das Prestige-Duell am Sonntag Mittag gegen die Offenbacher Kickers mit 1:0. Das Siegtor erzielte Ajdin Zeric mit einem Traumtor aus 40 Metern. Für den SVW war es der erste Sieg gegen den hessischen Erzrivalen seit dem 3. April 1998.


Freitag, 23. August

Urgestein Karl Ramge gestorben

Im Alter von 92 Jahren in einem Pflegeheim in Plankstadt verstarb das Waldhof-Urgestein Karl Ramge. Seine Beerdigung findet am Freitag, 30. August, um 11 Uhr auf dem Friedhof in Oftersheim statt. Der SV Waldhof würdigte Karl Ramge in der Halbzeit des Spiels, zwischen dem SV Waldhof und den Offenbacher Kickers, mit einer Schweigeminute – die Waldhöfer Spieler trugen Trauerflor.


Dienstag, 20. August

SV Schriesheim - SV Waldhof Mannheim 0:6 (0:2)

Das Benefizspiel gestern Abend beim SV Schriesheim endete mit 0:6 für den SV Waldhof. Christopher bedankte sich bei den ca 450 Zuschauern für das kommen. Die komplette Waldhof Mannschaft erschien zu diesem Spiel und begrüßte den Waldhoffan. Der Erlös des Spiel kommt dem jungen Christopher zu, der im vergangenen Jahr bei einem tragischen Unfall ein Bein verlor.


Sonntag, 18. August

Eintracht Frankfurt U23 - SV Waldhof Mannheim 1:2 (0:0)

Gestern ging der SV Waldhof Mannheim bei der U23 von Eintracht Frankfurt mit 3 Punkte zurück an den Alsenweg und konnte sich somit auf den achten Tabellenplatz verbessern. Die blau-schwarzen siegten verdient in einem kampfstarken Spiel mit 2:1. Die Tore für unser Team erzielten Fabian Schleusener (66.) sowie zum 1:2 Siegestreffer Dennis Geiger (85.).


Freitag, 16. August

SV Waldhof verpflichtet Shaban Ismaili

Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim ist auf dem Transfermarkt noch einmal tätig geworden. Die Blau-Schwarzen haben den 24-Jährigen Albaner (mit deutschem Pass) Shaban Ismaili verpflichtet. Ismaili, der in der Defensive und im rechten Mittelfeld eingesetzt werden kann, absolvierte die Vorbereitung am Alsenweg mit und bestritt für das Team von Cheftrainer Kenan Kocak auch einige der Testspiele, in denen er einen guten Eindruck hinterließ.


Mittwoch, 14. August

SV Rohrbach/Sinsheim - SV Waldhof Mannheim 0:6 (0:5)

Ohne Problem ist der SV Waldhof ins Achtelfinale des BFV-Krombacher-Pokals eingezogen. Die Elf von Cheftrainer Kenan Kocak setzte sich am Mittwochabend souverän mit 6:0 (5:0) beim Sinsheimer Kreisligisten SV Rohrbach durch.


Sonntag, 11. August

SV Waldhof Mannheim - FSV Mainz 05 U23 0:4 (0:1)

3.023 Zuschauer sehen erschreckend schwache Leistung der Blauschwarzen Die meisten Besucher hatten nach dem Spiel das Carl-Benz-Stadion fluchtartig verlassen, doch ein paar Zuschauer saßen auch 20 Minuten nach dem Schlusspfiff immer noch wie verwurzelt auf ihren Plätzen. Sie knabberten noch immer daran, was sie zuvor auf dem Rasen gesehen hatten, denn der SV Waldhof präsentierte sich beim 0:4 (0:1) gegen den FSV Mainz 05 II vor allem in der zweiten Halbzeit in desolater Verfassung.


Mittwoch, 7. August

Neue Satzung

Unter der Woche hat sich der SVW auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine neue Satzung gegeben, die ab sofort gültig ist. Der Entwurf wurde von Aufsichtsrat und Präsidium gemeinsam erarbeitet. 81 der insgesamt 84 anwesenden Mitglieder stimmten der neuen Fassung (bei drei Gegenstimmen) zu. Präsident Steffen Künster äußerte sich zufrieden: "Vor allem wurden die Aufgaben der wichtigsten Gremien im Klub klarer definiert. Das war zuletzt etwas wachsweich." Neu ist vor allem, dass das Präsidium dem Rat bis zum jeweils 28. Februar eines Jahren einen Wirtschaftsplan vorlegen muss. Zudem kann der Rat im Härtefall ein Präsidiumsmitglied abberufen.


Sonntag, 4. August

SG Sonnenhof Großaspach - SV Waldhof Mannheim 2:1 (0:0)

Das erste Auswärtsspiel des SV Waldhof endete mit einer bitteren 1:2 (0:0)-Niederlage. Bei der SG Sonnenhof Großaspach unterlag die Kocak-Elf durch einen Gegentreffer des eingewechselten Manuel Fischer in letzter Sekunde. Der Ärger der Waldhöfer konzentrierte sich nach dem Spiel auf Schiedsrichter Kai Vonderschmidt, der mit einigen umstrittenen Pfiffen in der Schlussphase immer wieder gefährliche Standardsituationen gegen den SVW heraufbeschwor. Eine davon führte letztlich zum zweiten Gegentor.





Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln