News Februar 2012

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29



Dienstag, 28. Februar


Am gestrigen Montag (27.02.2012) verstarb unser langjähriges Ehrenmitglied Rudi Graf. Rudi Graf hat bis zuletzt aktiv am Vereinsleben teilgenommen. Der Träger höchster Vereinsauszeichnungen war Vorsitzender des Ehren- und Ältestenrates und des Unterstützerkreises „Club der 100“. Rudi Graf war Vereinsmitglied seit 1955.



Montag, 27. Februar


Nach dem 1:0 Auswärtserfolg bei der Greuther Fürth, hatte das Groß/Schüssler-Team einen Sieg über die Frankfurter Eintracht gefordert. Ihre Jungs mussten dafür 90 Minuten auf dem Kunstrasenplatz am Alsenweg alles abrufen - am Ende stand ein verdienter 2:0 Erfolg des Waldhof-Nachwuchses. Die Tore dafür erzielten 1:0 Önerler (19.); 2:0 Kaiser (76. Foulelfmeter).



Montag, 27. Februar


Mit dem Spiel gegen den Zweiten der Landesliga Rhein-Neckar SG Kirchheim-Heidelberg endet für die zweite Manschaft des SV Waldhof Mannheim nun die lange Wintervorbereitung. Das Team Trainer Frank Hettrich gewann mit Treffern von Cihad Ilhan sowie 2 x Dimitri Suworow mit 3:2.



Freitag, 24. Februar


Die Viertelfinalbegegnung zwischen dem SV Waldhof Mannheim 07 und der SpVgg. Neckarelz wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes von der zuständigen Platzkommission abgesagt. Die Begegnung soll nun am 06. März 2012 um 19:00 Uhr / Flutlichtspiel - im Mannheimer Carl-Benz Stadion stattfinden.



Dienstag, 21. Februar


Stephan Groß, der mit Michael Schüssler mit der Leitung des Jugendförderzentrums am Alsenweg beauftragt ist, wird seinen zum 30.06.2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Damit folgt er Michael Schüssler, der dem Präsidium des SV Waldhof ebenfalls mitgeteilt hatte, über den 30.06.2012 hinaus, sein Amt aufzugeben. Beide haben in den letzten Jahren eine hervorragende Arbeit geleistet, die am Saisonende sogar mit drei weiteren, großen Erfolgen gekrönt sein könnte.



Sonntag, 19. Februar


Die U19 hat in der A-Jugend-Bundesliga wichtige Punkte für den Klassenerhalt gesammelt. Beim Tabellenzweiten SpVgg Greuther Fürth gelang ein 1:0 Auswärtssieg. Das Tor erzielte Aytunc Önerler.



Samstag, 18. Februar


In einem weiteren Testspiel auf dem Kunstrasenplatz am altehrwürdigen Mannheimer Alsenweg trennten sich der Regionalligist SV Waldhof Mannheim und der FC Nöttingen leistungsgerecht 2:2 (0:1).



Dienstag, 14. Februar


Der SV Waldhof gewann auf dem Kunstrasenplatz am Alsenweg gegen den ambitionierten Südwest-Oberligisten FK Pirmasens sein 5. Testspiel mit 1:0. Jure Colak erzielt in der 20. Minute den 1:0 Siegtreffer. Das Hollich-Team mit mittlerweile 7 Stammspielern, die wegen Verletzung bzw. Schonung nicht auflaufen konnten. Die U 23 Spieler Luca Graciotti und Bumsuk Kim kamen ebenso zum Einsatz, wie in der 2. Halbzeit U 19- Torhüter Nr. 2, Andy Gänsmantel.



Sonntag, 12. Februar


Der SV Waldhof ist im Test gegen den Südwest-Oberligisten SVN Zweibrücken nicht über ein 2:2 hinaus gekommen. Dennis Geiger und Daniel Reule erzielten die Treffer.



Mittwoch, 8. Februar


Im dritten Testspiel bezwang unsere 1. Mannschaft den Verbandsligisten TSV Amicitia Viernheim mit 4:1. Unsere Tore erzielten Daniel Reule, Michael Reith, Neuzugang Massih Wassey und Martin Wagner.



Sonntag, 5. Februar


Mit einem 3:1 Sieg gegen die 1.Mannschaft von Arminia Ludwigshafen (Tabellenvierter der Oberliga Südwest/Senioren) konnte unsere U19 ihr Vorbereitungsprogramm auf die Bundesliga- Süd Rückrunde erfolgreich beenden. Die Tore erzielten Timo Raab, Jan Marvin Dell und Neuzugang Lukas Göttmann (Jahrgang 1995).


Auch unsere U-15 war erfolgreich. Souverän konnte sie sich die Hallenkreismeisterschaft im Futsal sichern und sich damit für die Badische Meisterschaft qualifizieren.



Samstag, 4. Februar


Im zweiten Testpiel der Vorbereitung zur Rückserie gewann unsere 1. Mannschaft gegen den Oberligisten Offenburger FV mit 2:0 (1:0) Toren. Das Spiel fand bei klirrender Kälte und vor ca. 150 Zuschauern auf dem Kunstrasen am Alsenweg statt. Die Tore erzielten Christian Grujicic und Amadou Rabihou.


Auch unsere 2. Mannschaft besiegte im Testspiel die SpVgg. Ketsch mit 4:2 Toren. Bereits in der siebten Spielminute erzielte der aus dem Juniorenbereich hochgerückte Oguzhan Yildirim, nach schöner Vorarbeit von ebenfalls im Winter neugekommenen Luca Graciotti, das 0:1. Die weiteren Tore unseres SVWs erzielten Stihler, Özdemir sowie Graciotti.


Bei klirrenden minus Temperaturen fand am Samstag Mittag das 2. Vorbereitungsspiel unserer U-17 Buben gegen die U-17 des Hessenligisten und Tabellenfünften Bayern Alzenau am Alsenweg statt. Unbeeindruckt besiegten unsere Buben die Bayern Alzenau mit 9:0 Toren. Die Tore erzielten: Baris Atik (2), Dennis Lodato (2), Fabian König, Muhammed Calhanoglu, Anthony Meckel, Soner Ünlü, Prince Jubin.



Donnerstag, 2. Februar


Unsere U-19 verlor gegen die Landesligamannschaft (Senioren) vom VFL Neckarau mit 0:1. Das nächste und auch letzte Vorbereitungsspiel steigt am Samstag, den 04.02.2012 11.00 Uhr am Alsenweg gegen den Oberligisten von Arminia Ludwigshafen (1. Mannschaft).



Mittwoch, 1. Februar


Die sportliche Leitung des Jugendförderzentrums Mannheim-Waldhof freut sich sehr bekanntgeben zu dürfen, dass Frank Schwabe seine A-Lizenz Prüfung mit Erfolg an der Sportschule Hennef abgelegt hat. Vor wenigen Wochen kam er zur Unterstützung ins Trainerteam der U-19 von Cheftrainer Stephan Groß. Schwabe wird die Co-Trainer Funktion im Team des Bundesligisten ausüben.


Die Verpflichtung eines weiteren Torhüters hat sich zerschlagen. Nachdem der FC Heidelsheim eine Ablöse in Höhe von 5.000 € (Aufwandsentschädigung) für Torhüter Andreas Dups forderte, verzichtete der SVW auf die Neuverpflichtung. Damit werden U23-Torhüter Deniz Tanyeri und U-19 Torhüter Dennis Broll als Vertretung für Rainer Adolf in die Rückrunde gehen. Terminüberschneidungen seien überschaubar, da die Regionalligatruppe sechs Wochenspiele und eine Partie Sonntags austragen muss.






Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln