News Februar 2019

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28




Dienstag, 26. Februar

Lizenzunterlagen eingereicht

Der SV Waldhof Mannheim hat seine Unterlagen zum Zulassungsverfahren für die 3. Liga beim Deutschen Fußball Bund vollständig und fristgerecht eingereicht. Damit hielt der SVW die Ausschlussfrist am Freitag, 1. März, um 15:30 Uhr, ein.



Samstag, 23. Februar

Sieg zum Stadion-Jubiläum

Auftakt nach Maß: Zum Rest-Rückrundenauftakt schlagen die Blau-Schwarzen am 21.Spieltag den FSV Frankfurt hochverdient mit 4:1-Toren.


Mittwoch, 20. Februar

Punkte-Prozess: Gute Chancen für den SV Waldhof

Die Entscheidung im Kampf des SV Waldhof Mannheim um den Abzug von drei Punkten ist vertagt! Bei dem Verhandlungstermin am Mittwochvormittag am Landgericht Frankfurt wurde nach rund 60 Minuten entschieden, dass Urteil erst am Mittwoch, 20. März, um 16 Uhr gefällt wird. Der Vorsitzende Richter Richard Kästner deutete in der Güteverhandlung an, dass er der Argumentation des SVW in Bezug auf die Willkürlichkeit des Punktabzugs als Eingriff in den sportlichen Wettbewerb folgen wird. "Ich fahre mit einem sehr guten Gefühl nach Hause", sagte Geschäftsführer Markus Kompp. Ob am 20. März aber ein Schlussstrich unter die juristische Auseinandersetzung gezogen werden kann, ist äußerst fraglich. „Ich will dazu keine Spekulationen anheizen. Aber es ist nicht so, dass dieses Gericht eine rechtskräftige Entscheidung treffen kann“, sagte DFB-Vizepräsident Koch auf die Frage, ob der Verband in die nächste Instanz gehen werde, sollte das Frankfurter Landgericht dem SV Waldhof Recht geben: „Es wird in Mannheim immer verkannt, dass die Sache - wenn das Landgericht den Punktabzug kassieren würde -, nicht beendet ist. Dann würde ein neues Verfahren vor den DFB-Sportgerichten an dessen Stelle treten.“ Die Angelegenheit könnte sich so über den letzten Spieltag hinausziehen - mit möglicherweise drastischen Auswirkungen auf das Aufstiegsrennen.


Sonntag, 17. Februar

Sieg im letzten Test

Auch der letzte Test endete erfolgreich: Mit 3:1 gewannen die Blau-Schwarzen bei der U23 der TSG 1899 Hoffenheim.


Freitag, 15. Februar

Diring verlängert bis 2021!

Dorian Diring hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim SV Waldhof Mannheim um zwei weitere Jahre bis 30. Juni 2021 verlängert. Der Vertrag gilt ligaunabhängig sowohl für die Regionalliga als auch für die 3. Liga.


Samstag, 9. Februar

Sieg im vorletzten Testspiel

Das von heftigen Regenschauern begleitete 6:1 (3:1) im Testspiel bei Landesligist ASC Neuenheim war aber ein guter Neustart nach der Rückkehr aus dem Trainingslager im türkischen Side. Rückkehrer Marcel Seegert (2), Jesse Weißenfels (2), Torjäger Valmir Sulejmani und Maurice Deville trafen für den Regionalliga-Spitzenreiter.


Dienstag, 5. Februar

Sieg zum Abschluß des Trainingslagers

Gegen den Berliner Oberliga-Zweiten Tennis Borussia packte Regionalliga-Tabellenführer SV Waldhof zum Abschluss des Trainingslagers in Side noch einen 3:0 (1:0)-Sieg obendrauf.


Samstag, 2. Februar

Erster Sieg im zweiten Test

Im zweiten Testspiel im türkischen Trainingslager in Side gab es gegen den West-Regionalligisten Wuppertaler SV einen verdienten 3:0-Erfolg.






Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln