News März 2013

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31



Samstag, 30. März

SV Waldhof Mannheim - SC Pfullendorf 1:1 (0:1)

Am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest war es Martin Hess, der in der 90. Spielminute das Leder zum nicht unverdienten Ausgleich über die Linie drücken konnte. Nach Vorarbeit von Wal Fall stand Hess goldrichtig und markierte den wichtigen Ausgleich.



Mittwoch, 27. März

Eintracht Trier - SV Waldhof Mannheim 1:0 (0:0)

Mit der dritten 0:1- Auswärtsniederlage in Folge, diesmal bei Eintracht Trier, muss sich Regionalligist SV Waldhof in der Tabelle jetzt sogar wieder nach unten orientieren. Der achte Tabellenplatz ist trügerisch, denn mit 34 Punkten sind die Blau-Schwazen noch längst nicht "durch".



Sonntag, 24. März

SV Waldhof Mannheim U19 - FC Nöttingen U19 - 0:1 (0:0)

Auch die U19 des SV Waldhof Mannheim konnte nicht in Richtung der Erfolgsspur zu Hause gegen FC Nöttingen treten. Die Blau-Schwarzen verloren mit 0:1.



Samstag, 23. März

Pokal: SV Waldhof Mannheim - Karlsruher SC 0:2 (0:2)

Im Viertelfinale des Krombacher Pokals unterlagen die Waldhöfer dem Karlsruher SC, vor einer Rekordkulisse im Badischen Pokal, mit 0:2. Für den Tabellenführer der dritten Liga waren Dennis Kempe (16') und Koen van der Biezen (45') erfolgreich.


SV Sandhausen U23 - SV Waldhof Mannheim U23 5:0 (1:0)

Bei der U23 des SV Sandhausen endete die kleine Erfolgsserie des Nachwuchsteams des SV Waldhof. Auf dem Kunstrasenspielfeld am Hardtwaldstadion kamen die Blau-Schwarzen mit 0:5 unter die Räder. Dabei konnte man in keiner Phase an die guten Leistungen der Vorwochen anknüpfen.



Dienstag, 19. März

TuS Koblenz - SV Waldhof Mannheim 1:0 (0:0)

Der SV Waldhof kommt nach der Winterpause nicht in die Spur. Im Nachholspiel beim früheren Zweitligisten TuS Koblenz unterlag die Elf von Trainer Reiner Hollich gestern Abend mit 0:1 (0:0) und verlor damit weiteren Boden zur Tabellenspitze.



Sonntag, 17. März

SV Waldhof Mannheim U23 - SV 98 Schwetzingen 2:0 (1:0)

Nach insgesamt acht vergeblichen Anläufen konnte die U23 den lange ersehnten ersten Heimerfolg feiern. Gegen den Nachbarn SV 98 Schwetzingen stand nach einer couragierten Leistung ein verdienter 2:0-Erfolg.


FC Astoria Walldorf U19 - SV Waldhof Mannheim U19 0:1 (0:0)

In einem niveauarmen Spitzenspiel unterlag die U19 beim neuen Spitzenreiter der U19 Oberliga Astoria Walldorf mit 0:1 (0:0).



Samstag, 16. März

1. FC Nürnberg U17 - SV Waldhof Mannheim U17 2:0 (1:0)

Am Samstag verlor unsere U17 beim 1. FC Nürnberg U17 mit 2:0.



Sonntag, 10. März

SV Waldhof Mannheim - SG Sonnenhof Großaspach 2:2 (2:1)

Mit einem 2:2 (2:1)-Remis musste sich der SV Waldhof im ersten Heimspiel des Jahres im Carl-Benz-Stadion gegen die SG Sonnenhof Großaspach begnügen. Vor 2.447 Besuchern verspielten die Blau-Schwarzen trotz 47 Minuten in Überzahl eine 2:0-Führung, für die Jure Colak (12.) per Kopfstoß und Martin Hess mit einem sicher verwandleten Handelfmeter zwei Minuten vor der Pause (43.) gesorgt hatten.


SGV Freiberg U19 - SV Waldhof Mannheim U19 1:3 (1:0)

Unsere A-Jugend gewann am Sonntag mit 3:1 beim SGV Freiberg und hielt somit im Gegensatz zu unserer 1. Mannschaft Anschluss an die Tabellenspitze. Die Tore erzielten Christoph Becker (57.), Yanick Haag (59.) sowie Anthony Meckel (83.).



Samstag, 9. März

1. FC Bruchsal - SV Waldhof Mannheim U23 1:2 (0:0)

Am Samstag gewann unsere U23 mit 2:1 beim 1. FC Bruchsal und konnte sich dadurch Punkte gegen den Abstiegsplatz sichern. Die Tor erzielten Ihsan Erdogan (54.) und Harun Solak (90.)


SV Waldhof Mannheim U17 - TSG 1899 Hoffenheim U17 1:0 (1:0)

Am Samstag zeigte auch unsere U17 das sie noch lebt. Sie besiegte zu Hause die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:0. Das Tor erzielte Morris Nag in der 32. Minute.



Mittwoch, 6. März

1. FC Kaiserslautern U23 - SV Waldhof Mannheim 1:0 (1:0)

Trotz der Spielverschiebung aus "Sicherheitsgründen" auf 14:00 Uhr, hatten sich etwa 700 Waldhof-Fans auf den Weg nach Kaiserslautern gemacht um Ihren SV Waldhof zu bejubeln. Nur leider daraus wurde nichts. Der SV Waldhof Mannheim verlor gegen die U23 des 1. FC Kaiserslautern mit 1:0. Günter Sebert und Reiner Hollich waren von der Darbietung ihres Teams enttäuscht.



Sonntag, 3. März

SV Waldhof Mannheim U23 - TSG Weinheim 1:1 (1:0)

Zum Rückrundenstart erreichte unsere U23 am Sonntag zu Hause gegen den TSG Weinheim leider nur ein 1:1. Das Tor der blau-schwarzen erzielte Aytunc Önerler (29.)



Samstag, 2. März

SV Waldhof Mannheim U17 - Karlsruher SC U17 0:3 (0:2)

Im Kampf um den Klassenerhalt in der B-Junioren Bundesliga musste die Mannschaft von Cheftrainer Andreas Müller gegen den Abstiegs-Rivalen aus Karlsruhe eine 0:3 Niederlage hinnehmen.






Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln