Patrick Battiston

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patrick Battiston (* 12. März 1957 in Amnéville, Département Moselle) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler.

Stationen seiner Vereinskarriere

Battiston spielte während seiner Karriere bei FC Metz (1973-1980), AS Saint-Étienne (1980-1983), Girondins Bordeaux (1983-1987), AS Monaco (1987-1989) und nochmals in Bordeaux (1989-1991).

In dieser Zeit hat er zahlreiche nationale Titel gewonnen: fünf Meistertitel (1981 mit Saint-Étienne, 1984, 1985 und 1987 mit Bordeaux, 1988 mit Monaco) und zwei Erfolge im Pokal (1986 und 1987 mit Bordeaux) stehen auf seiner Habenseite. Mit 558 Erstligaeinsätzen steht er derzeit (April 2008) auf Rang 6 der Liste der französischen Rekordspieler.

Nach Ende seiner aktiven Karriere (1991) arbeitete Patrick Battiston in verschiedenen Funktionen bei Girondins Bordeaux; aktuell (2005) ist er für die Reserve- und Amateurteams verantwortlich und leitet das Nachwuchsschulungszentrum (frz. Centre de Formation) des Vereins.

Der Nationalspieler

Battiston war auch Verteidiger in der französischen Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften 1978, 1982 und 1986. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Fußball-Europameisterschaft 1984 im eigenen Land. Insgesamt bestritt er 56 Länderspiele und erzielte dabei 3 Tore.

Die "Affäre Schumacher"

Patrick Battiston wurde in Deutschland bekannt, als es in der sogenannten Nacht von Sevilla, während des Halbfinales zwischen Frankreich und Deutschland bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien, zu einem Zwischenfall kam: Beim Stande von 1:1 wurde er in der 50. Minute eingewechselt und erhielt kurz darauf einen langen Steilpass auf das deutsche Tor. Unmittelbar nachdem er ihn erlaufen und auf das Tor geschossen hatte, wurde er vom deutschen Torhüter Harald Schumacher angesprungen und zu Fall gebracht. Er war kurze Zeit bewusstlos, erlitt eine Gehirnerschütterung, Wirbelverletzungen und verlor zwei Zähne. Schumacher erhielt nicht einmal die gelbe Karte für dieses Foul, das nach heutigen Regeln als Notbremse und mit einer roten Karte geahndet würde. In der 60. Minute musste Battiston dann ausgewechselt werden. Schumacher äußerte sich nach dem Spiel sehr flapsig zu dem Vorfall ("Dann zahl' ich ihm seine Jacketkronen.") und es kam daraufhin sogar zu politischen Spannungen zwischen Deutschland und Frankreich. Das Bild vom hässlichen Deutschen ging durch die französischen Medien.

ar:باتريك باتيستون en:Patrick Battiston es:Patrick Battiston fr:Patrick Battiston it:Patrick Battiston ja:パトリック・バチストン pl:Patrick Battiston pt:Patrick Battiston sv:Patrick Battiston



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln