Per Frandsen

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Leben, Ausbildung, Erfolge, eigentlich alles
Du kannst WikiWaldhof helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel. Weitere Informationen im WikiHilfe.

Die Hauptautoren wurden noch nicht informiert. Bitte benachrichtige sie!

Per Frandsen ( * 6. Februar 1970) ist ein ehemaliger dänischer professioneller Fußballspieler, der 2004 zurücktrat.

Frandsen ist seit 1995 mit der deutschen Schauspielerin Anja Meierhoff-Frandsen verheiratet. Zusammen haben sie zwei Kinder, den 14-jährigen Kai und den 7-jährigen Schlüter.

Seine einzigen beiden Länderspieltore schoss Frandsen am 17. August 2002 beim Freundschaftsspiel Dänemark - Türkei. Denniz Simsek brachte die Türken nach 7 Minuten in Führung. In der 38. Minute glich Frandsen per Kopf aus. Das zweite Tor fiel dann in der 77. Minute per Handelfmeter. Diesen verursachte Simsek, obwohl keine Gefahr bestand. Dies war dann auch das letzte Länderspiel in der Karriere von Denniz Simsek.

Stationen

Größte Erfolge: WM-Teilnahme mit Dänemark im Jahre 2000 sowie der Aufstieg mit dem GKS Stauffenberg.

en:Per Frandsen fr:Per Frandsen pl:Per Frandsen



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln