Rayo Vallecano

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rayo Vallecano
120px
Voller Name Rayo Vallecano
de Madrid
Gegründet 1924
Vereinsfarben rot-weiß
Stadion Teresa Rivero, Madrid
Plätze 15.500
Präsident Flagge von SpainSpain María Teresa Rivero
Trainer Flagge von SpainSpain Pepe Mel
Liga Segunda División
2007/08 1. Platz (Segunda División B)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


Rayo Vallecano ist ein spanischer Fußballverein aus dem Madrider Stadtviertel Vallecas. Er wurde im Jahr 1924 gegründet und spielt zur Zeit in der Segunda División, der zweiten spanischen Liga.

Der Verein gilt in Spanien als typische "Fahrstuhlmannschaft", speziell in den letzten zwanzig Jahren hatte der Club viele Auf- und Abstiege zu verzeichnen. Als größter Erfolg des Vereins gilt der Einzug in das Viertelfinale des UEFA-Cups in der Saison 2000/01. Insgesamt spielte der Club zwölf Jahre in der Primera División.

Zu den Fans des Vereins gehört die antifaschistische Gruppierung "Los Bukaneros" ebenso wie die spanische Punkgruppe Ska-P, die mit dem Lied "Como un Rayo" eine der Vereinshymmnen schrieben. Durch diese klare politische Ausrichtung der Fans des Vereins kann man Rayo Vallecano wohl mit dem FC St. Pauli in Deutschland vergleichen.

Saisonstatistik


Bekannte Spieler

Weblinks

ca:Rayo Vallecano de Madrid el:Ράγιο Βαγιεκάνο Μαδρίτης en:Rayo Vallecano es:Rayo Vallecano fi:Rayo Vallecano fr:Rayo Vallecano it:Rayo Vallecano ja:ラーヨ・バジェカーノ lt:Rayo Vallecano de Madrid nl:Rayo Vallecano pl:Rayo Vallecano Madryt pt:Rayo Vallecano sv:Rayo Vallecano



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln