Reinhold Mathy

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinhold Mathy (* 12. April 1962 in Memmingen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Der Stürmer Mathy begann seine Laufbahn 1980 beim FC Bayern München. Seine beste Saison erlebte er 1981/1982, als er den häufig verletzten Karl-Heinz Rummenigge ersetzte und mit dem FC Bayern das Finale im Europapokal der Landesmeister erreichte. Allerdings verloren die Bayern gegen Aston Villa mit 0:1. 1987 wechselte Mathy zu Bayer 05 Uerdingen und blieb hier bis 1990. Danach wechselte er in die Schweiz zum FC Wettingen. Seine Karriere beendete er nach zahlreichen Verletzungen in der Saison 1992/1993 bei Hannover 96.



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln