Richard Naawu

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Naawu
Naawurichard1993.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Richard Naawu
Geburtstag 5. Februar 1971
Geburtsort Accra, GhanaGhana Ghana
Größe 175 cm
Gewicht 66 Kg
Position Angriff
Vereinsinformationen Karriereende
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1988 - 06/1989
07/1989 - 01/1990
01/1990 - 06/1993
07/1993 - 06/1994
07/1994 - 06/1996
GhanaGhana Heart of Oaks Accra
DeutschlandDeutschland Viktoria Köln
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland Wuppertaler SV
OsterreichÖsterreich SK Vorwärts Steyr
0 (0)
0 (0)
41 (8)
16 (1)
0 (0)
Nationalmannschaft
1991-1992 GhanaGhana Ghana 1(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 5. Februar 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Richard Naawu (* 5. Februar 1971 (48 Jahre) ) ist ein ehemaliger ghanaischer Fussballspieler.

Karriere

Richard Naawu erlernte das Fussballspielen als Straßenfussballer in Ghana, ehe er sich den Heart of Oaks, die als populärste Mannschaft Ghanas gelten, anschloß. Später war er bei der Junioren-WM in Schottland einer der besten Spieler seines Landes. Mit 19 Jahren brachte ein Spieleragent den Stürmer zu Fortuna Köln . Da er für die 2.Liga noch als zu unerfahren galt, wurde er zur drittklassigen Viktoria Köln abgegeben. Dort wurde Waldhof-Trainer Günter Sebert auf Naawu aufmerksam und verpflichtete ihn. Beim SV Waldhof wurde der 5fache ghanaische Nationalspieler auf Anhieb zum Publikumsliebling . Als Klaus Toppmöller jedoch neuer Trainer der Kurpfälzer wurde, wurde es für den Afrikaner immer schwerer am Alsenweg. Für die Saison 1993/94 erhielt er keinen neuen Vertrag mehr. Naawu wechselte für ein Jahr zum Wuppertaler SV , ehe es ihn nach Österreich zu SK Vorwärts Steyr verschlug. Danach beendete er seine Karriere.

Er spielte 1992 in Senegal im Afrika Cup für Ghana

Bilder


Literatur

  • Günter Rohrbacher-List: Blau und Schwarz - Der SV Waldhof. Waldkirch Verlag, Mannheim 2004, ISBN 3-927455-15-6

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln