Robert Fleßers

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Fleßers
Spielerinformationen
Geburtstag 11. Februar 1987
Geburtsort ViersenDeutschland
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2008
2006–2007
2008–
2008–2009
2009–
Borussia Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach II
1. FSV Mainz 05 II
1. FSV Mainz 05
FC Ingolstadt 04
9 (0)
31 (2)
22 (0)
2 (0)
9 (0)
Nationalmannschaft2
2002–2003
2007
Deutschland U-16
Deutschland U-21
14 (0)
8 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 31. Dezember 2009
2Stand: 9. August 2009

Robert Fleßers (* 11. Februar 1987 in Viersen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Seine fußballerische Laufbahn begann 1992 beim 1. FC Viersen, ehe er drei Jahre später zu Borussia Mönchengladbach wechselte. Fleßers durchschritt nahezu alle Jugendnationalmannschaften des DFB und spielt zurzeit in der U21.

Am 6. Februar 2007 hatte er sein Debüt in der U21-Nationalmannschaft beim Testspiel gegen Schottland. Gleichzeitig bejubelte er in seinem erstem Spiel auch noch ein Tor (Endstand 2:0).

Fleßers erhielt 2005 einen Profivertrag bei der Borussia. Am 22. April 2006 feierte er sein Debüt in der Bundesliga. Gegner war Hertha BSC, die Partie endete 2:2. In zwei Jahren kam er zu 9 Einsätzen in der höchsten Spielklasse, spielte aber auch häufig in der Regionalligamannschaft. In der Zweitligasaison 2007/08 kam er bei den Borussen nicht zum Einsatz. Zur Saison 2008/09 wechselte Fleßers zum Zweitligisten Mainz 05, welchen er bereits nach einem Jahr wieder verließ, um ab der Saison 09/10 beim FC Ingolstadt 04 zu spielen.

Robert Fleßers spielt im defensiven Mittelfeld oder in der Innenverteidigung.

Weblinks

en:Robert Fleßers hu:Robert Fleßers it:Robert Fleßers



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln