SCO Angers

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
SCO Angers
Datei:Angers.jpg
Voller Name Angers Sporting Club de l'Ouest
Gegründet 1919
Vereinsfarben Schwarz-Weiß
Stadion Stade Jean-Bouin, Angers
Plätze 14.200
Präsident Willy Bernard
Trainer Jean-Louis Garcia
Homepage www.angerssco.fr
Liga Ligue 2
2007/08 10. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


Angers Sporting Club de l'Ouest ist ein französischer Fußballverein aus Angers, der Hauptstadt des französischen Départements Maine-et-Loire.

Gegründet wurde er 1919 (die Fußballabteilung kam allerdings erst 1925 dazu) als Sporting Club de l'Ouest Angers; 1989 nahm er seinen heutigen Namen an. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Weiß; die Ligamannschaft spielt im Stade Jean-Bouin, das eine Kapazität von 17.000 Plätzen aufweist.

Vereinspräsident ist Willy Bernard; die erste Mannschaft wird von Jean-Louis Garcia trainiert. (Stand: August 2008)

Ligazugehörigkeit

Profistatus hat Angers 1946-1998 und wieder seit 2000 besessen. Erstklassig (Division 1, 2002 in Ligue 1 umbenannt) spielte der Klub 1956-1968, 1969-1975, 1976/77, 1978-1981 und 1993/94. In der Saison 2008/09 spielt Angers in der Ligue 2.

Aktueller Kader 2008/09

Torhüter

Abwehrspieler

Mittelfeldspieler

Stürmer

Erfolge

Bekannte Spieler in Vergangenheit und Gegenwart

Weblinks

br:Angers Sporting Club de l'Ouest en:Angers SCO es:Angers SCO fi:SCO Angers fr:Angers Sporting Club de l'Ouest it:SCO Angers ja:アンジェSCO lt:Angers SCO nl:Angers SCO pl:Angers SCO pt:Angers Sporting Club de l'Ouest ro:Angers SCO sv:Angers SCO



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln