Nordberliner SC

Aus WikiWaldhof
(Weitergeleitet von SC Tegel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nordberliner SC
Voller Name Nordberliner Sportclub 1919 e.V.
Gegründet 2002 (1919)
Stadion Elchdamm
Plätze ?
Homepage http://www.nordberliner-sc.de/
Liga Landesliga Berlin, Staffel 1
2007/08 2. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Nordberliner SC ist ein Fußballverein aus Berlin-Reinickendorf.

Geschichte

Der Verein entstand 2002 durch einen Zusammenschluss der Berliner Traditionsklubs SC Tegel und SC Heiligensee.

Der erfolgreichere der beiden Vorgängervereine war der SC Tegel Berlin. Dieser spielte nach dem Zweiten Weltkrieg in der Berliner Amateurliga. Den größten Erfolg erreichte man 1962, als der SC Tegel zunächst die Meisterschaft der Amateurliga Berlin gewann, und später im Finale um die Deutsche Amateurmeisterschaft den Turn und Rasensportverein Bonn mit 1:0 vor 12.000 Zuschauern in Wuppertal besiegte. Gleichzeitig stieg der Verein in die erstklassige Berliner Stadtliga auf, aus der man jedoch bereits nach einer Spielzeit wieder absteigen musste. 1965 qualifizierte man sich für die damals zweitklassige Regionalliga, welche man jedoch ebenfalls bereits nach dem ersten Jahr wieder Richtung Amateurliga verlassen musste.

Nach dem Abstieg aus der Amateurliga Berlin im Jahr 1973 und der zwischenzeitlichen Rückkehr in die Verbandsliga in den 1990er Jahren musste sich der SC Tegel Berlin endgültig aus dem höherklassigen Fußball verabschieden. Der aus dem Verein hervorgegangene Nordberliner SC spielt heute in der Landesliga.

Aktueller Kader (Saison 07/08)

Tor

Abwehr

Mittelfeld

Angriff

Bekannte ehemalige Spieler

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln