SV Neufahrwasser

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
SV Neufahrwasser
Voller Name Sportverein 1919 Neufahrwasser
Gegründet 1919
Klubfarben Schwarz-Weiß
Stadion Ertelplatz
Höchste Liga Gauliga
Erfolge Gauligameister 1943
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der SV Neufahrwasser war ein Sportverein aus dem im heutigen Polen gelegenen Danzig-Neufahrwasser.

Geschichte

Der Verein wurde 1919 gegründet. In den 1920er Jahren spielten die Fußballer des Vereins in der Bezirksliga Danzig. Der erste Aufstieg in die Gauliga Ostpreußen gelang 1935. Nach Abstieg 1938 und direktem Wiederaufstieg 1939 wurde der Verein 1940 dem neuen Sportgau Danzig-Westpreußen zugeordnet. Hier gelang 1943 die Gauligameisterschaft und die damit verbundene Qualifikation zur Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Fußball-Meisterschaft, in der man jedoch bereits in der 1. Runde am VfB Königsberg scheiterte.

Mit Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 hörte der Verein auf zu existieren.

Erfolge

  • Meister der Gauliga Danzig-Westpreußen: 1943

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln