Salvatore Bari

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salvatore Bari
Salvatore Bari 14 15.jpg
Salvatore Bari Saison 2013-2014
Spielerinformationen
Voller Name Salvatore Bari
Geburtstag 7. November 1987
Geburtsort Darmstadt, ItalienItalien Deutschland
Größe 179 cm
Spielberater Pro Profil GmbH
Fuss beidfüßig
Position Angriff
Marktwert 50.000 €
Vereinsinformationen {
Vereine in der Jugend
DeutschlandDeutschland SV Darmstadt 98
DeutschlandDeutschland SC Viktoria Griesheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2008 - 06/2009
07/2009 - 06/2011
07/2011 - 06/2012
07/2012 - 01/2014
01/2014 - 06/2014
07/2014 - 06/2015
07/2015 - 06/2016
07/2016 - 06/2019
DeutschlandDeutschland KSV Klein-Karben
DeutschlandDeutschland VfL Bochum U23
DeutschlandDeutschland 1. FCA Darmstadt
DeutschlandDeutschland 1. FC Eschborn

DeutschlandDeutschland Viktoria Aschaffenburg
DeutschlandDeutschlandSV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland Viktoria Aschaffenburg
DeutschlandDeutschland Bayern Alzenau

350(23)
270(0)
260(6)
560(24)
140(10)
24 0(2)
450(18)
610(47)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 15. November 2018

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Salvatore Bari (* 7. November 1987 (31) in Darmstadt), ist ein italienischer Fußballspieler.

Karriere

Der gebürtige Darmstädter Salvatore Bari stammt aus der Jugend des SV Darmstadt 98 und des SC Viktoria Griesheim. Von 2009 bis 2012 spielte Bari für die Reservemannschaft des VfL Bochum. Über 1. FCA Darmstadt wechselte Salvatore Bari im Juni 2011 zum 1. FC Eschborn, der aber in die Hessenliga abstieg. Für Eschborn kam der beidfüßige Offensivakteur, der auch als hängende Spitze bzw. im rechten Mittelfeld eingesetzt werden kann, auf 23 Einsätze in der Hessenliga, erzielte dabei 18 Treffer und agierte elfmal als Vorlagengeber.In der Winterpause 2013/14 wanderte Bari dann zu Viktoria Aschaffenburg in Richtung Regionalliga Bayern ab.

Bei Viktoria Aschaffenburg kam Bari auf 14 Einsätze, zehn Tore sowie zwei Vorlagen. Im Juni 2014 wechselte Salvtore Bari dann für eine Saison zum SV Waldhof Mannheim. Nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde, ging er wieder zurück zu Viktoria Aschaffenburg. Seit Juli 2016 spielt Salvatore Bari beim Hessenligisten Bayern Alzenau, wo er in der ersten Spielzeit gleich Torschützenkönig der Liga wurde..[1]

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2008/09 KSV Klein-Karben DeutschlandDeutschland Hessenliga 35 23
2009/10 VfL Bochum U23 DeutschlandDeutschland Regionalliga West 9 0
2010/11 VfL Bochum U23 DeutschlandDeutschland Regionalliga West 18 0
2011/12 1. FCA Darmstadt DeutschlandDeutschland Hessenliga 26 6
2012/13 1. FC Eschborn DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 33 6
2013/14 1. FC Eschborn DeutschlandDeutschland Hessenliga 23 18
2013/14 Viktoria Aschaffenburg DeutschlandDeutschland Regionalliga Bayern 14 10
2014/15 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest
Total 158 63

Bilder

siehe auch

Einzelnachweise

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln